(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Des Vaters Sünde der Mutter Fluch /"

@<Mrjunt>ernfi 

Hl! 

G£ ( a u r o n* 



3 «) e j t e <&ammtun& 



(g t fl e 9 25 5 n b $ e xu 



\ 



$ e i 



2tater66önDe, Der £0?utw5foc&, 



ö o n 



flauten* 



©reiben, i8a3, 
in bes 2Ctnolbif3)en S5ud)$anblunö» 



I 



er tfbmiralitätSratf) fam Don ber ©effton, unb 
tödjelte freunblicf), als $ulba if)m, wie geroö^n-. 
lief), #ut unb Stocf abnef)menb, wrftebette, bap 
e$ mit ber Sfttutter redfjt leiblich ge&e; fte fjofft, 
fe&te ba$ Sttabcfyen mit ftnblicfjer greube ^inju : 
fyeute roieber mit uns effen $u tonnen; fuerje ft'e 
ba nur m6gltcf)jf aufheitern; fte bebarf beffen 
in ihrer jefcigen Stimmung mef)r, al$ aller 2(rjs 
nei; icf) fyabe aßtd (Srffnnlidbe gettyan, um fte 
ein wenig $u jerfireuen , unb fte (>at jtd) biefen 
borgen üiel beffer befunben, al$ bie gange (e^te 
Seit über, 

£5er SSatec tujjte baS (jolbe tfinb auf bie 
©tirn, unb ging mit bejarjenbem itopfmefen, auf 
ben 3e^n, in baö Äranfenjimmer ber Butter. 

$ulba ließ in btefem ben fletnen Sifcf) nur 
mit brei ©ebeefen belegen unb bie SWutter na()m 
an bemfelben it)re« Splafc. #ulba faltete bie 
$Snbe unb fprad), nad) be$ frommen Raufet 
alter <©itte, baö ©ebet $u bem, ber feine Söett 
mit Siebe narret, laut; in tfcrem tymmeftrun 



4 



gehobenen SSltcf , in bem £one irrer SSorte fafv 
unb f)6cte man tie freudige SRufytung, bafj btc 
geliebte Butter fich auf bem 2Bege bec hiebet* 
genefung, unb feit fielen 5/ionaten, l;eute jum 
ec<le!i Söfale, in ber Seilte beg trauten gamuiens 
freifcS befanb» 

£5em föater trieb ba6 SWabd>en mit feinet 
einfachen , r^lidben SSeife, Spänen in btc 2f us 
gen. (h reid)te fcfjtveigenb bem lieblichen .fiinbe, 
nad) bem ©ebete, fcie #aub, unb jeg Die 9facf)te 
ber (Sattinn an feine Sippen. £>iefe aber lief? 
t>ie friüe Seter ifyreS ©enefungfcjrej» unenmebert, 
fabelte bae Grffen , unb rcarf oer armen £>ulba, 
bie ftd> in forglidjer ?fuetr>at)l beö SöefHen etfdjopft 
f)atte, Langel an2fuf;uerfi"am!ein^t; fic würbe, 
bie ganse £tfd)jeit über, tiefen Öftijjton feffge; 
galten fyaUxi, wenn nidjt ber SBater, ber Sitte 
fc:3 9)?dbd)en$ eingeben! , bie fmjtetn ©rillen ber 
£etbenben immer abjulenfen tweftanben unb, 
ir)ret Aufheiterung, baö ©cfprdcr) auf allerlei ©es 
genftanbe geleitet Wtte. £)ie frofje Saune unb 
bie ©emnvrjlicfjfeit ohnehin felbji, warb ir;m biefe 
Aufgabe nid)t fdjtter, jumal f;eute, reo ifjm, wie 
4?ulfra fdjon bei ber streiten Düffel bemeift 
fyatte, beftanbig ein Utyttä £4c$«fn um bie £ip; 



5 

vm fd>we6te; wie ft'e ben 33afer fannte, mußte 
tf)m auf jebem gall etwas fomifcfyeS begegnet 
fh;n , waö fein SnnereS nod) angenehm befd)äf» 
tigte, unb als ft'e il)m, ba et wieber einmal t>oc 
fiel) f)eimlid; idcfyelte, iljre Vermittlung mtttE;citte # 
meinte er, bajj ft'e ntd)t unrecht f)abe. 

@r erjagte jef^t, bap, fd)on feit langer bemt 
t?ier5cf)n Sagen, tym, allemal, wenn er SCRiU 
tagS aus ber Refften fomrae, ein junger Sftenfd), 
ouf einer unb berfelben ©teile, unweit ber JpawpU 
wadje, begegne ; SSeiben fei; baS aufgefallen, ft'e 
fjdtten bisher allemal, jeber für feine Dtedjnung, 
ein wenig gelacht unb fyeutc t)abe ber junge Genfer) 
Iwflid) ben $ut gebogen, unb f)5d>ft freunblid) 
gegrüßt, er, ber 93atec aber, mitten im ©egen* 
lomplimente , it6er baS <3paßl)afte beS tdgtidjeu 
ßufammentreffenS, ftcf) nicfyt enthalten rönnen, 
laut außulad)en. 3d) fcfje uns , fe&te et fdjets 
jenb binju, wenn baS lange fo fortgebt, noer) 
am @nbe bie biefften $reunbe werben* 

£)iefe SLBotte, fo unbebeutenb ft'e jefct flan* 
gen, fo gewichtig, fo eifenfdjwer wuroen ft'e m 
ber Solge. SftandjeS SQSort mag fo in ben Äreis 
fen ber Sflenfcben , faum gebort, uerfyallen, was 
ijnen ber ©cfylüffel $u ben ©el)cimniffen iljr« 



ganzen Bufunft fepn fonnfe. 2ßof)t un$, bajj 
e§ fo if£ 

Du bij! morgen, fuf)r er, gu $ulba gewen- 
det, fort: bei 2inftng$ auf bem SSaüe» 2)cc 
2flte fennt bie gange ©tabt; gewiß n>ctp ber, wer 
ber junge Ottann iffj frag' if)n bod); ber $0?enfd) 
fann Dier* funfunbjwanjig f)oct)|ien$ alt fepn, 
unb ba6 faum» — 

$ulba legte, mit fomifcfyer ^laiüttSt, ben 
Beigeft'nger ber SKcdjten, an baö £)aumen=@pi£r 
d)en ber linfen «£anb, als wolle fte bie befcfyries 
benen Crigenfdjaften beS graglidjen, an ben gin« 
gern abgaben, — 

$at einen redtf f;ubfcfoen, braunen Soden* 
fopf - 

$ulba war beim Seigefütger berlinfen $anb — 
©erjr freunoltcfye, bunfelblaue #ugen, — 
$ulba flanb am Mittelfinger, aber in beibe 
fleine $anbe fcfylug, wie auö ungefefyenen 2Bet= 
terwolfen, ein leifeS Bittern, baf fie bamit unter 
ben Sifd) fuf>r , unb nidjt weiter jaulte; benn 
ber Sßater, ber je&t r>on ber romtfcfyen 9?afe, Don 
bem ©rubren im Äinn, ton ben perlweipen 
Babnen im wotylgeformien Sflunbe, t>on bem 
ftäftigen #euj?eren, ber freien jfoljen Haltung, 



unb ber 6lu£cnben <8efunbf)eit beG jungen SWciu 
fdjen fprad), unb ben einfachen ©efcfymacH feiner 
eleganten ilteibung unb ben ©cfjnee feinet 3ßa s 
fdje lobte, mahlte ben namlicfyen allerltebjlen iun= 
gen Sittann, bei* — fte glübte im ganjen G)t- 
ficfytcfyen, unb wagte nid)t, bie 2fugen Dom SeU- 
ter auftufdjlaam ; bie Sftutter aber warb 6rcibe^ 
iveip , legte ben Jtopf in ben f)cf)cn ßcf^nftufjl gl*: 
rudf, unb bie tobtenblaffcn kippen lispelten leife: 
xiltyii weiter, wenn tr)r nid;t wollt, bap idj fier= 
fcen foß. 

»pulba unb ber Sßater fprangen auf; 2e|terer 
Ijotte baö 0?iecl;fiafd)rf)en unb $ulba irotfnete ber. 
Angegriffenen ben falten ©djwcijj, ber ihr in 
glanjenben Kröpfen auf ber <Stirne jranb. Sttan 
fcrad)te bie Äranfe wieber $u S3ette, unb beibe 
flimmten in ber SWetnung überein, bap bieWlnU 
ter ftd) $u jeitig r)erattfgewagt habe , unb baß ber 
eben ftd> ereignete 3«f<*tt / Söitfung iljrer noer) 
$u großen Äorperfdjwärfje fep. 

£en %laü)mitta$ befanb fidr) bie Butter jwac 
wieber etwas beffer, aber, wenn ftcf> «£ulba tr)s 
rem £ager näfyette, fanb fte bie ßeibenbe fafl im* 
mer in £f)ranen, unb fragte fte, was bemSWufr 
Utcfjen fef)U, fo entgegnete btefes mit milber 



8 



greunblicr/feit , ffe fottc fitf) baruccr nicfjt beunru- 
higen, e& werbe wofyl balb Dortibergefjen; bem 
geprejjten $erjen tlme eö juweilen wof)l , fiel) ftiß 
aufweinen ju tonnen, unb fo fydtte fte aud) jeftt 
«ine 2(rt Don Erleichterung barin gefunben ; beu 
f)er tl)r gegenwartig Diel wotyler fep , alä Dorl)im 

SWein Süttüttercrjen , fagte *£)ulba, mit weis 
djer ©ümme, unD beugte ftcfj $u tt>c tjerab: bem 
gepreften $erjen ? — was fefylt £5ir ? wa$ foaffc 
£)u ? t>teUetdr>t tonnen wir Reifen ; £)u weißt ja, 
wir — 

#ber bie 5ET?utfer Derneinte febweigenb , ftrei* 
djelte bie rofige SBanqe be$ fü^en JlinbeS, un& 
6at, fte allein §u laffen, um ein wenig $u fcfjlafen. 

^)ulba ging in ben ©arten f)inab, fe&te ftcfy 
auf ben SSalfon bc$ ©aalee, Don bem aus fi'e 
bie f)errlicf)jfe tfuSftcfyt auf ben £afen, unb redjtS 
auf ben grünen Stiefenfpiegel be$ unermeßlichen 
Sfteereö hatte, unö wollte arbeiten; aber ber junge 
Sttenfcl) — ba$ braune fcoefenhaar, bie Deildjens 
blauen Tfugen, bie frifchen Sippen, unb wemt 
tiefe ftch ldd)elnb öffneten, ber <Scf)melj ber blcn* 
benbwetpen 3äl)ne, unb ba$ <£ci)elmengrubct)en 
in 9Bange unb Äinn — waren e$ bte leifen 
Stbenbluftdjm, bie aus ben gekernten liefen be$ 



9 



2D?ecre$ ^erubcrflogen unb bie SSlumen auf ü> 
tem S3al?on unb bie leicfjtc £ulle i&rcS SÖufcnS 
faufelnb burdjcublten, ober tuaren e$ bie erjien 
©djauer ber jungfräulichen Siebe, — e$ übers 
fcaucfyte fic auf einmal ein fo rounberbareö gros 
Jreln burd) SSlut unb 2fbetn, bafj fic bie $anb 
auf ba$ brängenbe $er§ legte, unb fid), of)nc 
58orte, fragte, roaö ba$ fei?, 

Der junge Sftenfd), eö mujjte ein grembee 
feipn, benn früher fjatte (Te if)n nie bemerft; am 
Vorigen (Sonntage tyatte er, in bec Ätrdbe, tJE>r ge« 
genüber gefeffen, unb fein "tfuge &on ifjc t?cr« 
toanot; jroet Sage fpäter war fic angegangen, 
um einige Äleinigfeiten in einer 59?obef)anblunq 
ju Faufen; ntebt jroei Minuten, unb ber fjübfdjc 
grembe tritt ein, unb fragt netd) fran^oftfeben 
SSlumcm Der 2Bof)tlaut feiner Stimme, ba$ 
grembldnbifd>e feiner #u$fprad)e, — läcfyelnb 
fprad) fic if)m halblaut naety» £ier oben auf bem 
SSalfon fcötte fie ja (Riemanb. <£ie ärgerte ficf) 
nod), ba£ fic ntd)t, unter irgenb einem SBorroanbe, 
Tanger in bem Äaufgeroölbe geblieben; fie fcfjätme 
fid), baf, als ber grembe weggegangen, fie wies 
ber jurücfgefebrt war, um aud) fo ein SSouquet 
t>on brennenber Siebe &u verlangen, alö ber #crt 



10 



eben eins gefauft ^atfc ; fte freute fid), fcaff bic 
2floDcf)dnölertnn erwähnte, wie ber Jpm ba§ 
SSouquet jtuar gewählt, baffelbe aber, weil es, 
nad) feinet Meinung, ntd^t brennenb rotf) genug 
gewefen, nidjt gekauft fyabe; fte lachte ^eimlid?, 
bap fte nun aud) ba& 9?otf> ber 23lumen ju blap 
gefunDen , unb fte barum auü) nfcfct genommen, 
unb fte beruhigte ft'cr), baß — lag benn barin 
»übt ber offenbare SSeroeiö, bap er, lebiglid) unb 
«injig unb allein, um ihretwillen, in bae *Pufc= 
getvolbe gekommen war; f>dtte er ba$ SSouquet 
gefauft, — fte beugte ftd) tiefer auf tl)rc 5^dtr)c- 
tei nte'oer, benn e$ war, al$ fitere tbt ein fdjmerji 
lieber Soldjjtid) mitten burd) tag *g)erj — fydtte 
er Die Sölumen gekauft, fo müßte er ^emanb 
gehabt f)aben, bem er fte fcfjenfe, aber fo — fte 
faf) wieber freunblid) auf, — unb facfyte leicht 
fyti in bte grünen 5öogen beS faft wtnb|rillen 
Speeres — benn baf er ibr, unb nur if)r $u ©e= 
fallen gegangen war, ba$ tag ja am Sage ; bren* 
jtenbe Siebe tyatte er oerlangt! @r fonnte ja nitfjt 
fceutlidjer reben! bieß Sftotf) — alle $)arifer S3lu= 
tnenfabrifanten waren md)t im Staube, e6 fd)6= 
sier liefern — biejj SKotf) fd)ien itjm nod) nicht 
faennenb genug» ©ejlern, al$ et üor bem $auje 



II 



ttotbeiging, — • wäre nur nidjt $afen ^apitainS 
tfincben gewefen, — ^dttc fie fo 9cm bae* Se»* 
fler ein wenig geöffnet, beim ber 9)?utter iff frts 
fcf>e Euft im Limmer jutuetlen redjt jutta" gltd) ; 
aber fo mufte fte Gintec bem ©orange bloö ein 
£5i$d)en lauften, benn ßincfyen, ba$ bummc 
£ing btuben, ftanb in bem @rfer, wie Dom bos 
fen ©djicffal (jmbefMt, ba$ ()atte ben 2(ugenblic0 
gewußt, was e$ bebeufe, unb waf)tt)aftig , ba$ 
SWabcben wäre audfj ftocfblinb gewefen, wenn eö 
ba$ nid)t gemerkt bdtte, benn mit umjetwanbtem 
SSlüfe auf baö genfler, gef)t er, al$ wollte unb 
muffte er bie ©Reiben mit ben 2fugen burebbof)* 
ren; ber alte Äoblentrdge* jcfyreit aweimal, *pia& 
ba, ?)la& ba, noefy ein ©abritt, ba ßofjt ber 
lange Äofylenfacf , ber weit über ben Äopf be$ 
tief gebüeften Srdgerg f)eruorrngt, ben ©tiltoers 
jücften in ba$ ©eftcfjt; biefer prallt recbtS, rennt 
ben alten ©tpöitaliener, ber fein gan§eö SSüjfem 
unb Sigutens S^agajin Don Äaifern, Königen, 
©elebrten unb ©rajien, auf einem langen SSrete, 
auf ber ©cfyulter tragt, mit fiel) nieber, reift 
im Stolpern ben Wlatft* Sifcl) ber biefen bobmis 
fcfyen ©lasbanbleiinn an ber @cfe, fammt bem 
ganzen ßram, über ben Raufen, unb fdjlupfr, 



12 



fa(t auf allen Bieren weifer furfelnb, in bte, &um 
©lue? offen jlef)enbe Tfpotfjef e ; befdnvidjtiget J)ier, 
voit fpetter ba$ £au6mäi;d)en berichtete , bie un= 
gejtumen unb mef)r benn f)eibnifd?cn (5ntfd)abi~ 
gungforberuugen beö ttalientfdjen ©ipSraanneS 
unb ber bobmifeben (BlaSfrau, mit ungezähltem 
©olbe , unb entjief)t fid> , burd) eine wohltätige 
<Seitentf)ür bie in ba$ Sftebengaßchen, bem, um 
©ip$* unb ©Ia6 = 0Juinen äufammengetfromten 
3anf>agel fcon Sftatrofen unb (Strafenjungen» 

<5te mufte nodr) fiebern, wenn ft'e an bie 
üerroanfdjte ©cene backte, aber über «ßafenfapU 
tainö einfältige 2ina fonnte ft'e ft'cf> argem. 2)iefe 
fiatte fid) jum Senfter herauf gelegt, unb t»oc 
S-acfyen gerabe heraus gefdmen. @ett ! bie ging 
nun bod) eigentlich bie ©efd;id)te aud) nid)t im 
SWtnbejlen etwas an; unb in bem lauten Sachen, 
in bem $erau$legen, tag fo etwas @emeine$, 
fo etwas (Schabenfrohes ; bas SWdbdjen war if)c 
Sange fdjon juwiber gewefen , aber jefct fonnte fie 
es gar nid)t mehr ausgehen. Die 3$ol;min aber 
unb ber Italiener fdr)tenen redjt gute 5tfenfd;en 
ju fepn; SSeibc Ratten, nach bes ^auemabcbenS 
Svappoit, m ber 2Tpot^eBe gemeint, berglwcfjeit 
Unfälle fotmten bem fcejton Staffen begegnen, 



15 



unb e$ wäre nur cm waf>re$ (Mcf, baf bet tfiU 
fa> $err feinen <Scr)abcn genommen f)a6e, beim 
um ein folcfceä junget tiebeö S3(ut^ wäre e$ bod) 
ewig ©cfyabe gewefen» 

Unb nun fjeule, muß bei SSater t?on bem 
SWenfcfyen fcet Sifdje anfangen; benn baf ba$ 
ber ndmticfye war, litt gar feinen jBweifel. 
— fte felbft, feilte ftcf> nad) tfrni erfunbtgen. £>a$ 
fonnte fte ja nidfrt; jawennbaS abfdjcuttdE)c 9vütr)s 
werben nicfyt wäre* £)er alte #anbel$s ($kiia)t$* 
£>irector ßinft'ng, wenn ber fte baju anfar), mit 
feinem blinjelnben 35li<f, er jtanb ganj lebenbia, 
t>or ir)r, ba$ eine ?fuge ganj $u, unb ba$ anbere 
fo fcr)arf auf fte gerietet, — nein, fte fonnte 
gewiß fein s Iöort herausbringen; er mufjte be= 
ftimmt benfen, fte frage mef)r im eigenen, at$ 
in bes SöaterS tarnen. Unb bann, bie Stnftngs 
fdben SD?a6ct)cn ! Ratten bie nur etwas ber Tlxt 
ergattert, fte Ratten fte ju £obe gequält Söiffen 
mochte fte eö wof)l freilief) gern, unb ber alte ßins 
fing, ber Sirector, formte trjr alleö t»ar)tfcf?etns 
Iicf> gan§ genau fagen; be$ SttanneS ^auö ftanb 
allen gremben offen; wer nur ba$ 5Beicf)bilb bei 1 
©taöt betrat, unb ntdr)t ganj or)ne alle SSefannte 
t^aft tarn, was in biefem gaftfmmbli^m #aufe 



14 



eingeführt; fte pro&ttfe huu biermaf, wie fte fra« 
gen wollte, ofme SSerbac^t 51t erregen, aber — 
nein eö ging x\\d)t; fie jfoefte jefct fdjon, wenn 
tl)re Sippen, t>on ber ganjen 5Belt ungefyort, bie 
Qfnmutf) beö 9ftanne$, in 3Borten autffpredjen 
{Otiten, beffen tarnen ju wifjen, ber SSater ber 
flehte ; wie foltte fte ft'd> getrauen, biefeS 2öages 
jlücE ber jungfrdulidjen Siebe, im Greife einer 
gamilie 511 follfufjren, bie, bei tyrem ©djarffmu 
in bergleid)en kleinen 9Ze(fcreien, ba$ Verfang: 
lict>e ifyrer fdjucfyternen 9f ebe , gleicfy au$ ber er* 
ften (Selbe — 2Ba3 ifl ba$? — ba unten im 
$afen, auf bem amerifanifcfyen ADreimafler? fo 
waljr ber $err lebt, ba jtanb ber junge grembe 
auf bem Sßerbetf. (Er f)ing nacfyldjjig ben einen 
guß über bie ßaufplanfen, roctcf>e btn 9?aum 
für bie ginEnc&e umzäunen; bann fprad) er, ben 
(ii&feit #rm um ben S3efaf)n3ma{l geklungen, 
mit bem ©teitermann; ging hierauf mit biefem 
imb far) nad) bem 33ug unb nad) bem 23orfptü", 
flieg , e$ verging i()r ber 2ftf)em , auf bie ©pi§e 
beb JfraanfcalfenS, lief, flinf wie ein @id)f)6m2 
d)en, aufbaS S5ugfpriet fytnauö , feilte auf bie 
Stiegel be$ ©aljonS r)erab, Vetterte, tro£ ber 
heften Äaße,- vom Sßorjfeüen weiter lunauf, unb 



IS 



fyatu bem (Steuermanne ü6crall etrcaä ju jet^erx 
unb roeifen; unb biefer nicfte, immer ben 
t>ut in ber $anb, fet>c ehrerbietig, bajj eö fcfyiec 
nuöfar), alö fei; baö amertfanifd)e ^Prad;tfdt?iff 
beä jungen SHanneS (Sigentfmm. 

@ar n:d)t übel, fo ein @d)iffd)en, fagte tfc 
dfjelnb ^utbii f>atb laut, unb roeibete ftcr) anbem 
UnbM bc6 jungen jtattticfyen ©d)iffö()errn; biSs 
l;er ^atte ft'e i()n immer im fdjroarjen gracf ge* 
fef)en, je&t — bepimmt f)atte er gar fein Üogi* 
in ber @tabt gemietet, fonbern roobnte, vou 
baS in ben ©eer)dfen rcof)l gercofynlid) ijt, in ber 
Äajute feines Sceimajlerö — je|t (jatte er e3 fid) 
bequem gemacht, unb ftd) in fein feemanmfcfyeö 
*ftegligee geworfen; bie £rad)t jtanb if)m, meinte 
#ulba, bte in it>rer ungefefjenen blumenumbuftes 
ten Ǥ65e fein 2Cuge oon bem frifdjen, Mfttgen 
©eefafcrer t>ertt>enbete, n?unberf)übfd). 3acfe unb 
SSeinfleiber Don feibenem jfreiftgen 3f ud)e ; um 
ben $al$ ein fd)ottifd)e$ Zud) gefd)lungen, befferi 
l«id)t gefdjurjter Änoten auf bie offene &ru|ir)ers 
abging; fo jlanb er t?om 2(benoglanje ber unters 
geftenben ®onne mitb umflolfen, unb f)ord)te ben 
mclobifdjen ©efdngen ju, bte auf bem £5ec£ fcu 
luS^djiffeS, t?ier branbfdjrcarje 9feger in ibrcc 



16 



&mbc§fprac&e rec^t (tnnig begönnen, unb lachte 

über öa$ t>on bem £)c<f 0e3 neben ibm liegenben 
gal^eugeg, emporyeUenbe ©ejamfcber Der tau* 
fenb unb aber taufenb gotbgelben üanartensogef, 
fcie in bem blüfjenben £>rangenwalbe, mit bem 
fie f)eute erft von ben Äanarifdjen 3>nfeln ange» 
fommen waren, frei fyerumfd) wärmten , unb im* 
tner fdjatfet fcfyrieen, je lautet ßie Sieger fangen* 

3m «Saale jianb — ber $err tfmerifanec 
gwifefoen ben fdjwarsen «Sängern unb ben gelben 
©freiem, er far) gar 51t nieNid) au$, fte mupte 
ifyn einmal red)t betrauten, e$ faf) fte ja 
wanb f)ier, — im ©aale jlanb ein freine* S«tt 9 
rof)c be8 SöaterS; fte fcfylupfte hinein, f)olte c$, 
fam trieber r^rau6, baute ftd> auf intern fftarj« 
tifd)d)en ein fleine3 Sßerftecf von cccfjt grof? bufd)t« 
gen geüfottopfen , ftreefte bann iJ>r $ernröl)rd)en 
bajwifcrjen unb lugte, im (Reimen nun übet; 
feiig, r;erab, unb — \ai) nid)t$, benn ber ©e* 
furfjte war »ort feinem SSecbccfe uerfdjwunbem 

©ie überflog raftf) mit @inem SSltcf ben gam 
^n #afen, ob er ftd) etwa unterbeffen in ein 
§5oot gcroorfen t)abe, unb ftcf; an baö 2anb fefcen 
laffe; aber ber ganje #afen war $war mit fol* 
$m f leinen f)in tmb fjec gefienben Fingern, wie 



fccbetft, bod; bec, bom fie nad&fpctyte, fanb ftd; 
in fernem; bec 2J?enfd) gc^t am Grnbe, fagte ft'e, 
mit bem 2(uge wiebec t>oc ibcem Secncofyt: mit 
ben $ufmern $u S5ette! aber an fold) einem 
$immlifd)en 2(benb, ftd) jefct fcfyon fd)lafen ju 
legen , nein ba$ ift ja md)t — fie ful)C in btefent 
SfugenblicFe mit bem 3ßof)ce an bec ©eitenwanb 
feincö ©cfeiffeS fyera6 , ba — aß fcbluge bec S3(i§ 
il)c ba$ wtwünfdtfe Sing aus bec #anb, fo ecs 
fd)i*af ft'e, unb fuf)c mit einem lauten 2Cc^ , in 
frie #6f)e; benn in bec einen ©efdjüfipfocte be$ 
obecn SßecbecB, f)atte bec <£d)elm, f)inten int 
©unfein geftanben , ein ellenlanges Selefcop uoc 
ftd), unb btefeS gerabe auf fie gerietet; mit bie* 
fem ©oliatf) uon Selefcop langte cc ftd) alle, 
Sttilltonen Steilen weite ©tecne *>om Gimmel 
^ecuntec, wie genau mujjte ec ft'e l)iec oben nidjt 
fceobadjtet fjabem 5ßie modjte ec lachen , als ec 
faf), wie ft'e Gintec ben 2et>foib uferen fled^c unb 
if)n auf bem QSecbecfe fucfytc — was mufte ec 
Don il)c — nein, ft'e fonnte um feinen *PceiS ldn= 
gec oben bleiben ; ft'e füllte , t&ce ^Bangen glufc 
ten, wie Seuec, unb angezogen wac ft'e f)eute 
aud) nid)t befonbecS; auf eine foldje Special* 
Sftujlccung , wie bec ba unten , Gintec feinen 



18 



©taudfweegerS, u6er fte Wt, &fttfe fte fidj !>eute 
freilich nicht einactichtet ; fi'e pacfte ihre ^Jdtfyerei, 
mit bec fie tiefen tfbenb nicht weit gefommcn 
war, tviebec ^ufammen; tr jfrtnb — fte warf 
nur einen falben üöierteKfettenblicf ^inab, un& 
erfannte, mit blofen tftgen, baö große ©pahrohr, 
ba$ jefet, aber eine brabanter ßlle lang, aus bec 
©efd)ü(jpforte hervorragte, — er jfanb noch im* 
nur ba, unb roenn fte gleich nicht in 2lbrebe 
fiellte, bap fte in feinem SSenehmen, ft'ct) mit 
bem langen £5tnge nicht vor feinen SDJatrofenunb 
allen ßeuten, auf baS SBetbecf $u (feilen, eine 
3£rt oen Zartheit fmben muffe; fo meinte fteboä) 
auf ber anbern Seite , baß er bie ganu Stern« 
gueferei t)atu unternugeö laffen tonnen, benti 
wenn ba$ einer ihrer SSefannten, Don benen bc* 
ff&nbig mehrere am S3orb 6alb biefeS, balb jenes 
©chiffeS im #afen ft'ch befanben , gewahrte, fo 
wäre in ben erjlen vier unb jt»an$ig Stunbe», 
in ber ganun Stabt herum, baf? — @ott! ber 
s U?enfch jranb immer noch ba; fie hatte nur f)er= 
ab gefchtelt, aber ba$ SKobr war auf fte gepellt, 
al$ h^te ^ oec ec f* e Vieler ber 2Belt gerichtet ; fte 
warb fo unnennbar fuf befangen, bafj fte, vor 
heimlichem Sachen, ftcr) üfrer ba$ unau$|Ic£ltche 



tiefe JKofjr, garniert redjt ärgern tonnt», gange 
fd;on (jiltte fte uom SSalfon fler)en fonnen , aber 
cä gab nod) etfdjrecf lict) Diel bort oben ju fajaftern ; 
ber 9tfar)tifd) war fo {laubig, ber mußte abge* 
»tfd)t werben ; btc SSlumcn in ben topfen - — 
nein ber Später mußte mit bem ©drtner tvtrfticr) 
einmal ein red?t ernftlicr> SPort reben; ba war 
aud) nicfyt Gin ©toef au$gepu£t, fetner ange; 
bunben, feiner — fte nar)m einen Sopf nad) 
bem anbern oor unb hatte taufenb Arbeit £)a§ 
gigantifcfye 9ior)r, e$ jfanb wahrhaftig nod) utu 
»erritcft. 2fnfanu3 war if)r bie ©aefoe üerbrußlief) 
Sewefen, je&t, meinte fte bei ft'd) felbfr, fange 
fte an, if)t ©pa§ ju magern 

2)ie fleinen golbgeftebirten Sftfulaner waren 
unterbeffen mübe geworben unb hatten unter ben 
£>rangenblutl)en, bereu aromatifdjer Duft bie 
gan^e tftmofphare burdjwur^te , ir>re 9?ejterd)en 
gefugt; auf bem fd)war$betf)eerten ©r&nlanbefafc 
rer linB weiter unten, greiften bie tranigen 
Sftatrofen ft'd) ber Sange nacr), unter bem goef? 
maft jur ÜUu>; bie Oteger auf beramerifanifd)en 
Fregatte fangen ber fdjetbenben ©onne, bie eben, 
t&re Sörüber unb ©erweitern $u werfen , hinab 
[auf, bie wehmnt()igj?en 9ttelobieen ber ©ehnfudjt 

flt* 



20 

unb 2ie6e nadb, unb immer fKüer unb lautlofcc 
warb eä im £>afen; im SOßeffen abtr flammte 
ba6 geuergolb bev $immlifd)nt, unb befantete 
bie bunfetn 9tadjtrcolfen, bic tief unten am £o= 
tijonte bem Speere entfliegen , mit qlüfyenben 
©aitmem 2)te inbifcr)en tueidjen Eieber ber 
<Scr)roar$en , flangen in $ulba$ #crjen feltfam 
roieber; if>r entjücfter Sßlicf jtaimte fcfttreigenb in 
bie unbefcf)rcibltd)e *Pracf)t ber 2(benbfeter; bie 
9Zachttt)inbe, bie auf ber granjenlcfen glacfye bc3 
???eere$fpiegel$ , if)r eigene« «Spiel treiben, jagten 
baö leiste, golDburcfyblifcte Tfbenbgerootf bor ftd) 
l)er, baß ftcf) barauS oft rcuuberbare ©cfraUert 
fcilbeten, beren Deutung bie ©innige, o&ne bie 
Spfjantafle fet>t anjufrrengen , leicht $u ft'nben Der« 
meinte» £)ie Griäberge, bie ftcf) bort in baS Un* 
erme|$licf)e rjinauftfyurmten , mit ben jtvei riefen* 
mäßigen SSdren unb ber tiefe ©djnee — nun, 
baf ba$ auf 9lorbamertt\t hielte , unb j$roar auf 
ba$ aüeroberjre am 9?orbpot felbjl, ba$ lag wofy 
außer Brceifel> Der ungeheure 23kfferfall üon 
mehr benn 4000 gup in ber SSreite, mit feinen 
SafeU Seifen, unb feinen ©taubrootfen, unb 
Strubeln unb SBirbeln, — baö roar ber fuvfyu 
bare Äataraf t be$ 91 i a 9 a r a, burc^ ben in jeb« 



II 



SWinute 700,000 Sonnen Gaffer, Don unetmefi* 
lieber »öo^e, unter bonnembcm ©etofe fyerabßur* 
gen ; bie fdwarjen freitien £()iere, recfyts untec 
bem (5ran ? fordet» *) ©ebufd)e, baö waren ge* 
bie ped)fd)tvar$en @icr)f)orncf)en , bie oft ttt 
einem Sage §u 50,000 burd) ben <St. £orenjo= 
prom fcfynnmmen. £>te Stürme unb bie fjerr* 
lidie grojje Kuppel, ba3 war ba$ Sefuiten » Äolle* 
gium unb ba$ $ranjig{?aner = 5Uojfer unb ba$ 
tteue <3d)lojj §u £luebecf ; ft'e kannte ben sprofpeef 
auö bem trefflichen Äupferflid) , ber im spu^im* 
mer beö engtifdjen Äonfulö f)ing ; ber btcfyte J)or)e 
gaubwalb im #intergrunbe linU — aud) biefec 
mufjte ein ameri£antfd)cr fepn, benn bort nur 
prangen bie SBalber, roie fie geJefen tyatte, in 
folgern bunten garbenfpieU 2(ber tiefer unten; 
am Gimmel (icinb auf bem ©ipfel eines giganti* 
fcfyen ©ranitbergeS , eine bürre menfcfyticr;* @e* 
jtalt; S5einf (eiber , ©tiefein unb ©trumpfe Dort 
©eef)unb$fellen j ein #embe Don ©etrabenfjauts 
fd)iDar§e bünne jfraffe $aare; ein großer Äopf; 
tmnne Seine, unb bie garbe be$ <Sefid)tS oliDen* 



*) ©ine 2Crt grofet £dbelbeeren (vacclnium ma- 
cro carcon) in bev (Segenb oon SSuf alo : (äved 
8U £aufe, 



22 



grün. — 9lkr)tig, fachte fte facfienb: ba6 ift ein 
@*ä£imo auf üabrabor, alfo aud) ein "tfmertfaner ! 
Der @liromeifd)iefer- bort an bec natf'ten geß« 
roano; btcfct)onen himmelblauen £ pper ftfyene, 
ber s Polarfud)tf, ber spflpagaptaudjer , listig, 
richtig, ba$ ft'nb alleS f)eimifd)e Singe jenes 3öelt; 
tf)eiß; in ber 3?'d)nung i?on Upernamif, *) bie 
rotr neu(tcr) t>om £)n?el au$ *£>errnfntf bekamen, 
tjt ba$ aüeö bi$ auf bie geringfte Kleinigkeit ba. 
Sefct bilbete ftd> ein — ja eö warb auä bü* 
(lern Sßolfen ein langes f)of)e$ Kreits! fte er« 
fdjracf im ©efyeimjlen if)rer ©eele über ba$ fon* 
berbare 3eicf>en be$ £eiben3, unb fdjüttelte fin* 
nenb ben Stopf, unb fagte f)eimlid), weg, roeg, 
benn fte fonnte !aum mef)r f)infef)en, in baö 
magifdje $aubevtykl, fo ganj eigen erfcr)ien il)t 
ba$ bebeutfame fD?arterf)Ql$ , baö feft unb unbe* 
roeglid) baftanb, als fep eö für bie ßroigüeit ge= 
jtmmert; e$ rotd) nid)t unb roanfte nicfyt, unb 
unten am ©tamme gefaltete fict> auf bündigem 
Cftebellager, eine weibliche gigur, bie, je langer 
»ipulba fnnfat) , ftd) immer metyr unb mer;t ber 



*} £te norbltdjfte SftieberlajTiuifi ber ^crvn()ittcr in 
Otfrcnlanb 72 82, 9t 



wolligen ©dreier enteilte, 6i$ benn enbftd) bte 
SJfutter in foloffaler ^5r6pe / au$ bem bunte!« 
Gf;ao$ r)etau$trat, angctf;an mit einem milcrj* 
weisen ©terbefleibe, über bem Raupte einen 
golblicfyten v£ciligenfd)etn ; tr)re ßinfe tu&te auf 
einem Monumente t)on weif (tcf> grauem ©effetn ; 
il)ti 0?ed)te aber fjielt ft'e furchtbar brof)enb, in 
bie $o()e gehoben. — 

Stfein SMttercfyefy tief $ulba feltfam ergrtfs 
fen: wae jurnt mit beine fanfte Siebe ? wa$ 
freutet ber graue ©rabjfein, baS weiße Sterbe* 
gewanb, unb ber golbige CReif ? unb — bas 
ilceuj, ba$ entfefclicfye itreuj! tviU e$ benn neefj 
immer ntd)t weisen? — 

warb bem 9Jiäbd)en angfi unb wef)e in 
ber gepreften 33rufr; e$ fonnte ben SSlicE nkfyt 
mef)c fyimtcfyten in bie gefpentfigen Silber; ft'e 
wenbete fiel) , unb erfreute ft'cr) an ber fjerrlicfyen 
^benbbeleucfjtung , in ber bie alte got^ifdje ©Os 
pljienütcrje, bruben über bem #afen, prangte; 
alle bte langen genffer waren lauter fltmmetnbe 
©olbfpiegel; ba$ braunrote ®emauer festen mit 
Metall überjogen, unb in ber bunf elblauen 2(benb* 
luft blifcte bet grofe Änopf am f)immelr;of)cn 
Sturme, wie — ja, ft'e fjatte nacr; bem 2fmevU 



tarnt fttt&tdj nidf)( triebet fefjen trollen , am wc* 
nigften jefct, aber baß tf>r SBlüf , aß fte nad) öet 
©pijse beö ©opf)ientf)utm$ fyinauf fab, beim Sttaji« 
forb *) be$ amertfanifdjen £>reimafterö uorbei 
fheifte, unb baß in oiefem, ber junge SöagetyalS, 
frof)lid) unb roofylgemutr; faß , babot fonnte fte 
ntd)t. @t fjatte baß r;eimtucfifd)e (anc^e ^ehcofjt; 
mit oben , unb etgofcte ftdj an ber 2(u6ft*t runb 
um. £er Sftaffbaum war beflimmt über 100 
guß f)od),**) unb ber Sftenfd) beinelte ba ore« 
mit beiben güßen, unb trieb allerlei Äur^eif, 
alö fäße er im ©ODfya ; er — nein fte fonnte nicfyt 
metjr fyinfeljen; fte waren ft'd) SBeibe jc&t einanbec 
fo nafoe, unb ber breujle Patron gab feinen 
SBunfd) , in ber luftigen £öl)e fyier oben , eine 
f leine fdjer^afte Unterhaltung anknöpfen, fo 
beutlid) ju erFennen , bap fte nur burd) gefcfytrins 
beö SBegrcenben bermeiben konnte, mc&t oon il)m 



*) ßigentlicf) fagt ber (Seemann nfcfjt Sflaftforb, 
fonbern ©tare. Sa tnbeffen nur wenige Cefer 
ber @a)tpfpradE)e bürften funbtg fet>n , glaubte 
td) ben crfteien, tbnen bekannteren 2üiöbrutf bei: 
behalten ju muffen. 

**) SSei grofien Äaufa^rern t>on 5oo Saften, ftwan? 
ijigtaufenb Zentnern) ber 9flaftbaum ge; 
luotjnlid) eine Sange öon 110 guß. 



2* 



im tieften %u§tfthMe ftcunbnadf)6art:cf) begrüßt 
5U werben. £)od) ein wenig beimlict) unb ucc» 
flogen binuber $u fd)ielen, t>erfagte fic fidfr ntd)t; 
ber junge mutige @eel&we — er war gar §u 

Das ©ebitbe ber 9hdf)two(fen am 2(benb^ 
tyimmel, war unterbeffVn ganzer; üerfcfywunben, 
nur 0a$ 5treu$ war noerj etwaö ft'cfytbar, bort) nicfyt 
mef)r fo bufler unb fdjwarjbunfel, wie Dor^in; 
cd fcfywebte, Dorn testen ©trafen = ©tanje ber. 
ftyeibenben <Sonne burd)glü()t, tiefer im Linters 
grunbe, unb äerflojj attm&ljttcfy in unermeßlicher 
gerne, t>or $ulba$ tfugen, in Die Seterpracfyt 
beS milben 2icf)t$, baö in rofiger #errticfoffcit, 
jefct rein unb flar, im gränjenlofen SSaume 
flammte, unb fid) in ben ruhigen äöogen beer 
unüberfei)baren leeres wieberfptegelte ; SföiUiars 
ben ©ilberfterncfyen filierten auf ber ewig ft'cfy 
tyebenben unb fenfenben cr^fopraögrünen glac&e, 
unb Rupften in bie weifen ©er; autn wellen ber 
fanften 33ranbung, uerfcfywanben unb waren im 
9?u wieber taufenbfältig ba, unb Sjulba fyok, 
uetlown im ßntjücfen beö unbefc^retbUdf) groflett 
©cfyaufpielS, ba$ tfuge §u bem, beruber ben 
Wolfen thront; unb legte bie #änbe, gefall 



20 



tet , auf baS in faß et SBoltfommenrjeit ftopfenbe 

tfuf bcr au§erffen $o&e bec <See, am $o* 
tijonte, f)atte fte fdjon lange einen fdjroarjen 
^)imft gewagt; er roar je&t ndtjec gefommen, 
tyatte gefdjoffcn, bie $lagge i n Scljau n>ef)en lafs 
fen unb aufgebraßt, *) unb bie £ot r en eilten tu 
U)i*en 83ooten f)tnau$ , um ben englifdjen 33rig* 
futter, ber ft'cf) aus jenem fcfywarjen ^ünftlein 
«ad) unb naefy geformt r)atte, in ben #afen $u 
bugfiren, 

2£ls bet Äutter ba3 #afenfott pafftrte, 6e* 

grüßte it)n biefeö mit feinem ©efcfyufc ; fämmtlidje 
tot 2(nfer tiegenbe Safyrjeuge betviUfommten e6 
mit bem getvölmlicfyen *öurrar), unb bec junge 
gmmb im Sftajfforbe, fcr)nttt it)m , auö läppis 
feiern ^uttjwiüen, bie tieften Komplimente tyxit 
ab, fo baß £utöa über ben fomifc^en Sttenfcfjen 
laut — aefy nein — baö ^afmlein im Korbe 
warb feef ; — mitten unter ben SSucftingen, bie 
er bem Kutter macfyte, warf Der junge #err tfmes 



♦) £tef t)ei$t, etliche oon ben (Segeln baäbvaffen 
unb anbere betpvajjen, fo bat fie unter einan- 
der eine cntgegengcfeipter SRid>tttnä tyaben, unb 
baö @ct>iff beinahe auf einer ©teile liegenbleibt. 



27 

Cifaner,) — ffe r)atfe e$ woftl gefehlt , — bec 
9fad)barinn auf bem SSnlfon, ein balb £)u£enb 
Ääffe su 2Tn ben Ufern beö SWifftfippi mochte 
bae üielleicfyr SD?obe fcpn , aber nicfyt t)ier ju 
£anbe; fte fluttete in ben €>aa( jutuef , etlte, 
ofwe baö Unbetl, weldjeg ber englifdje 5tutteu 
\f)t bradtfe, $u almen, auf tJ)r 3i"ittier; btängte 
baö ©eflcfjt, auf bem, — fte raufte felbfi md)t 
warum , — Sceube , SD?utf)wiUe , Sachen unb 
2fuö0€faffcnt)cit , au$ allen 3«gen bligte, uor 
bem ©piegel in bie ©cfyranfen beö @rnfre$ $u* 
ruef, unb ging, nacl)bem ftcfo ba6 S^otl)/ ba$ 
if)r ber feiger über ben »orwifcigen 9iad)bac 
im Sftajiforbe; auf bie Söangen segoffen, ein 
wenig verloren fyatte, jur 9D?utter. 

SMefe befanb fiel) über olle Erwartung wofjl I 
fte fd)erjte, feit mehreren 5Bod;en jum etffen 
S9?ale , wieber mit $ulba; fte jfreidjelte tyr bie 
SBange; fte liebfof'te baö fjolbe Ätnb mit ben 
javtejien tarnen unb betrachtete e$ fa(l unoer- 
wanoten 33li(fc$, mit ft'djtbarem 5Bot){gefaU?n* 

$ulba fonnte fxd> bie auffallenbe Ümwanbs 
lung platterbingä ntcr)t erfiären, fte frug bie 
Butter, ob in ifyrer 2Cbwefenf)ett etwas Borges 
fallen fey, was bie glücfudjc ^eitere Stimmung 



fcewirftc, allein bie Sttutfer ertoiebevre lacbenb: 
foll \d) mtd) meine« Äinbeä nid)t freuen? Du 
bijr fo fromm unb gut; Du biß [o frifd) unb 
gefunb, fo groß, unb — bie 5D?utter barf ba$ 
ja bem befcbeiDenen Äinbe in ba$ @eftd>c fa; 
gen, unb fo r)ubfcr) geworben, unb wer birf) 
tor ein paar Safran faf), unb Dir jefct wiebec 
begegnet, fennt Did) nid)t mebr, 5ßie lange 
wirb e$ werben , unb idj flechte Dir ben SSraut* 
franj in'6 «£>aar! 

Der lieblichen #ulba flog alles SSlut in bie 
fangen; baüon f>atte bie £D?utter im Seben 
ttocfj nicfyt gefproebem 9ftan f)atte fte immer 
noct) wie ein «fttno bc&anbclt; bie Sflutter r)atte 
fte, noch vor wenigen ^£agen, if)r Ädlbcljen ge* 
f;ci^cn, unb gefragt, wenn fte benn einmal bie 
$inberfcf)ur}e anhieben werbe, unb jefct — vom 
§ßraut£ran$ ! — follte unterbeffen etwa ber wilbe 
Sftenfcf), ber ^mert6aner — aber ber war ja 
feit beute Sftütag niebt r>on feinem QSerbecf ges 
fommen, ber fa{j ja benimmt noeb in feinem 
$orbe. SHein, ba$ war nicfyt mogüd)! 

(£g follte mieb, fufyr bie Butter fwunMid) 
fort: niebtö glucf lieber machen, alä wenn id) 
Norf) bie ©eifert Ijaben foltte, Dic(> t?or mei- 



nem $infchciben, an ber 6eite eine* rech* waf* 
fem SÄanneS 51t feiern 

£)em SO?abd)en verging ber 2Tthem» £)a8 
@cfid)t brannte ihm, wie geuer! See *Dreu> 
maller, ba* ßreus, bie brohenbe Sttutter, baS 
©terbegewanb , ber englifdie Butter, Der ©rabs 
jfein, alles wirrte ft'cf) ü)r in bem tfugcnblicf 
vor bie <2eele ; fte wollte fleh jum (Scherj §win* 
gen, tmb ber Butter verft'chem, bajj e6 mit 
bem SSrautfranj noch lange 3«t habe, aber — 
fein 5Bort fonnte fte über bie Sippen bringen» 
«#atte ber -Sflenfd) mit bem braunen ßotfen* 
fopfe unb ben veilchenblauen 2fugen — benn 
feinen anbern Fonnte bie SDlutter meinen , weit 
fein anberer auf ber ganjen SBelt in tf)rem 
jungfräulichen, vor wenigen Minuten noch fefc 
verfd)loffenen ^er§en lebte — hatte ber vielleicht 
turch einen ^Dritten — nein a6er fo rafenb 
fonnte er, wenn fte ihm auch, nach feinem 
^Benehmen, alle Sollseiten jutrauen muffte, bod> 
nicht fevn. 

©chenft mir ber liebe $err ®ott, fe&te bie 
Butter ernfrer werbenb l;inju: meine ©efunbs 
Juit wieber, unb frtfot er mir mein £eben, fo 



3° 

gel)6rt e§ $U belfert einiger ©lucE felia>it , bajj 
id) Did) in ber 9ld{>< behalte. Butter, bie 
baö iMebfie \l)tti <$tvtfni, ifyre Äinber, au$ 
bem ^)aufe in bie weite 2ßelt jiefyen fet>cn, 
bü§cn mef)r benn bie $5lfte ifcreä qanjen 
benöqlütf« unroteberbringlid) ein. Du bift je£t 
in ben 3 a ^ rcn / meme f)er*enöliebe #ulba, baß 
Du metne greunDin fetm fannjlj f)ier, ba$ 
treibt Du, mein Äinb , i|f niemanb, bem biefe 
(gteüe ju &f)eil n>arb. Die Scanner geboren 
bem (betriebe ber ©efcfy&ftc, ber falben 5Belt; 
unb meine ©opfn'e, meine treue ©djroejfer, r)as 
ben fte jroeitaufeno Steilen roeit t>on mir roeg= 
gefugt» Die raufte — fte fprad) leifer, if>re 
Stimme warb roeid) unb jliUe Seemen traten 
tf)r in ba$ lebenömube #ug,e — bte wußte aU 
|eS ; meinen Kummer unb meinen ©djmerj; 
aud) meine gwuben wufjte fte; if)r ©atte führte 
fte mit ft'ct) aue meinen ?frmen über baä Sfielt* 
meer, unb fo b<*be id) fettbem 5»on,V9 lange 
3al)re allein gejlanben, bis Du jefct fjeran* 
roudtfejt, um mir Den 9?ejl meiner Sage burd) 
Deine greunbfdjaft, Deine Siebe §u wrföfjm, 
unb mir bie 2(ugen, wenn fte im Sobe ftcr; 
brechen, jum ewigen ©d;lummer 51t fd;lteßen* 



3* 

Öh'cfct mf)t wem einiges, mein fugeS Äinb, 
2)u gef)fi nicfyt uon mit? 

9feiu mein 50?üttcrcf>e» , tief $ulba tief 
bewegt, unb badjte in biefem ?(ugenblicfe an 
uicfytS, al$ an bie ^eilige *Pflidjt, bie bec SBa* 
ter beffen, ber bie Ätnblein ftd) kommen 
liejj, um fic $u fegnen, in bie fromme 83rufi 
jebe6 guten Sflenfcfyen gelegt f)at. @ie rooüte 
nocr) etwa« fflgen, aber bie SWuttet untecbracr; 
fte mitun in bec 9?ebe» 

£)it SBatec, f)ob fte an, unb e$ war, atö 
Debatte fte bie SDfrene be$ SSerbtuffeö mtt SRiilje : 
bec Sßatec gab Dir f>eute ben Auftrag, £tcf> 
«lad) bem jungen gremben — fte J)ielt inne, 
unb legte bie $anb fcampfljaft juefenb, ftd) 
auf bie tfugen — nadf) bem jungen gremfren 
gu erfunbigem Sbue ba$ niefct, $ulba, Slttäns 
ttec fmb in bergleicfyen gällen letzter, unjattec; 
«Du abec tvicffc füllen, baj? ftcf) ba$ ntcf>t feftieft; 
fcet alte Dicectoc, Du fennjl Hm, unb befons 
fcerS bie ßinft'ng'icfyen 9ttäbcf*en — fte machte 
«in ©eft'cf)t, aß fepen il)c leitete unbefcf-retblicfj 
jutoibec — befiimmt bauten biefe, -Du feaatefe 
aus ganj befonbecen Ucfac^en nadj bem — nact) 
fcero Sittensen, 



32 



£)er armen tiulba flog ein geheimes git- 
tern Durch alle ©lieber, ald Die 5D?uttec be$ 
Äletteröirtuofen auf bem 9?cfterwerf gebacbte; 
um nur Daoon abkommen, unb um — fie 
fonnte au6 bem ©eficfyte ber dttutter nidjt rccijt 
flug werben; e$ mußte if)r jemanb üon bem 
Unbekannten etwaö gefagt r;aben, unb um olfo 
$u erfahren, wer etwa mit ber Üttutter fpracr), 
fragte fie, nad) ber Söerfidjerung , ba{j fie, aucr) 
ol)ne blc freunDlidje Erinnerung Der Butter, bie 
griige nad) bem S^mben, bei £)irector$ nicfyt 
getban tjaben würbe, quafelbetn, ob unterbeffen, 
fca-i jte im ©arten arbeitete, jemanb bei ber 
Sftutter war; biefe aber erwieberte r)al& lacfyelnb: 
fein Sflenfd), unb t>erft'cr)erte , fie r)abe fa(i bie 
gan^e $eit gefälafen, fep üor wenigen Eugens 
fcliäen erft erwacht unb — fie betonte baä 5Bott, 
— 9 leid) mit bem ©efüf)le ber angenefnujten 
Erweiterung» 

5?ur$ barauf erjagte bie $6d)inn, weldjec 
$ulba, ^um "tfbenbeffen, mef)rere$ f)erau$ gab, 
wie fie fid) oorf)in über Sftaflerß ©uScfcen ärgerte ; 
t>a$ f am , fufjr fie , ber ©d)tff6fpracr;e woty hm- 
tig, fort: Das fam Die treppe tyerauf gebrauft, 
Wie ein fltegenber ©turmwinb $wifcr)en ben 



33 

$P3enbcfieifen> 3$ tat f)6frtcf> / bie ©egel batf 
$u braffcn, weit Die $u\u '^Dmiralitfiteran tmt 
fdjlafe ; £>rf an : <Su$cben aber blieb beim pfeifen 
SBtnbe, gelangte bringenb/ mit Der grau 
SRatyinn fpredfoen, t&at etfduecflid) frobltcb, 
ol$ tyabe e8, wer weiß/ waä doc eine glatte 
Sabtt/ fegte alle ©egel bei unb muDDette ge* 
tabeS s JÖßege$ in bie @tube, 2t6er feine fünf 
Minuten, fo wenbete Der ©cbnellfegler butdf) 
ben SSttib, unb futyr oon bannen, wof)er es 
fam. 

#ulba ftu^te ! 

SBa« war ba3! bie Sftutter, fonfl: bie 2Ba&r* 
)F>ett felbjt, Jjatte auf Die gcage, ob 3emanb 
bei ibr war, geantwortet/ fein SD?enfd> ! unb 
boeb war Wuschen — waä fonnte ba$ $D?äb* 
d)en bei Der Sftutter gewollt baben? was fonnte 
fcae fo övingenbe ©efebäft gewefen fepn? follce 
ber 9ftenfd> mit Dem langen ©ebrobr — Der 
Butter fonberbare Tfeu&erung über Das Weiras 
tben, — aber — einfältiger ©eDanfe; fo ets 
waä — wenn aueb ©uöcben in feinem TTufc 
trage gekommen wäre, fo etwas maebt ft'cb Dorf; 
ntd)t in foleber Sil, in foteber .£afi ab. 3war 
It— bae SDfäbcfyen fonnte ja blos einen Sßvief 

3 



n 



ton tr)m Bingert — bocr) — nein, bie £ie6e 
ifl unauSpehlicf)! ftc macht alleä möglich, pe 
fefct ft'd^ über alles weg; ba$ TtUerunroahrjcbcin* 
lichpe wirb bem liebenben ©lauten jur Uttum* 
P&jjlichen Ztyatfaty. ©uächen war ein bums 
me$ gutherziges £>ing; ber junge $rembe fyatu 
ftd> , feiner ©ephäfte wegen, bei bem SSater, 
fcem ©chipmafler gemelbet; ba$ ©efprach war 
auf biej* unb jenes gekommen, am (£nbe aucr) 
auf ben #erm 2fbmiralität$rath ©plugcn, unb 
fceffen Jungfer Softer; ber $err gremoe hatte 
— benn ber fonnte ftd> nicht serpellen, ba$ 
Ijatte ir)m ^utba nun fdjon abgemerft, — ge* 
aufiert, ba jj er biefer #ulba ©plügen gac nicht 
gram fep, Sflamfell @u$cr)en, bie per) nur 31t 
gern in alles mengte, fjatte in ihrer lieben 
Unbefangenheit per) erboten — 

£)er Sßater lachte laut auf, benn, eben t>on 
feiner ßrholung ju »5aufe gekommen, f)atte er 
auf bem glur ber Softer fcr)on lange $ugefe= 
Ijen, bie, in ©ebanfen verloren, wie eine Sßilb* 
faule panb, ba$ 2Bach$licht bic^t t>or ba$ 9lci& 
d)en hielt unb, mit beiben tfugen parr in baS 
tnilbe Sieht fchauenb, bie glammengluff) njcfyc 
ahmte, &u ber bie erpen Ciebeöfimfen in ber 



3> 

a,et)eimften Siefe it)re$ 3nnern, fctmun wenig?;* 
©tunbert, emporgelobert rcaren. 

#ul&a erfdjrar" über bie unoermutfjete 9fät> 
teS SSaterö unb fein ironifdjeö Sachen fo (jeftig, 
tafj ba$ Eicfjt au6(6fcf)te, unb ba$ rcar aud) 
red)t gut, benn fonft f)atte ber Sßater ben ©djars 
lacf> gewagten muffen , ber ffd) über ba$ gaue 
berqeftd)tct)en ber liebbotben £räumerinn, mit 
33li£e$fdmeüe ergoffen fjatte» 

(Sie ging jurücf , baö ßidjt rotebet anjujun« 
ben, unb al6 fie e$ bracbte, war ber SBater, 
ber vorhin fo frontet) gefdjienen r)atte, Der? 
ftimmt unb befangen; er far) ben Liebling fei* 
ne$ fersen« mit ungeroiffem SBlufe an, ging 
im Bimmer auf unb ab, gab fetner grau bie 
•£>anb, fdjuttette fdjtr-eigenb ben Äopf, fagfe 
fiiü cor für) r)in, nein, — nein, unb ging in 
fein Stab in et 

SBaö war bem SSater? fragte #utba beforg? 
lid^ — bie S^utter aber entgegnete, nid)t$, .ftinb, 
£)u rceifjt ja, roie bie Spännet fmb. 

#ulba fcfyroieg, aber e$ warb ir)r, fte formte 
fict) felbjt nicr)t feigen, warum, bange in ber 
bekommenen SSruft, benn ot)ne S3ebeutung war 
beö SSaterS; nein, nein! unb ber Sftutter im* 

3 * 



3 6 

tetbrucfte S3etbru§Iic?)reit tud)t; unb baf ftc im 
£ f iele war, lag Har am Sage.; bet 23ater faf) 
fie ga? fonberbar an. 2fm Crnbe — ganj 
öetri§ hatte bie Butter ben SSruf, ben ihr 
^uecben brachte, unb in welchem fccc ba uns 
ten im $afen ihrer «wähnte, tem 2}ater mit? 
geteilt, unb tiefer ju bem Anträge beö Soll« 
fuhnen, fein einäüjeS Äinb ihm mit nad) Timt- 
t\fa jy geben, — baä t>orbebeutenbe nein, nein 
gefagt — aber baS fonnte e§ ja auch nicht 
fci;n! benn ber 5D?utter fernen biefeö tyingewete 
fene nein nein, gar nicht cedit ! — %c mer)t 
fie ft'cb alle l'mftanbe $ufammenfe£te, befto ber* 
wirrtet ipatö Sie in il)rcr Sogiü; unb ft'e jagte 
jefct bem Wcnbbrcbe entgegen, reo ft'e fturifcfteii 
ben beiben rat^fctüollen geltem ft^en feilte, or)ne 
ju wißen, woran fie fei?. <sie glaubte, bie 
Stfutter weite wegen beö Unfalles oon ^cute 
Wittag, nidjt mit ju Sifdje gehen, aber, alö 
wolle biefe &ater unb £od)ter abficf)tücr> mit 
einanber nicht allein laffen, fie behauptete, tag 
tf)r red)t wobt fe», unb fam, 

£er 23ater — ba$ war fo feine 2frt, wenn 
er mit ber Sföntter eine Heine rjorübergehenbe 
linannetynUidjfrit gehabt hatte, — entfernte ftcfo 



37 



auf einige Minuten in fein Stah'mtt, fam bann 
mit erzwungener 2aune fturuef, gebaute be$ 
Vorfalls mit feiner ©plbe weitet, unb bemüf)(e 
ft'd), ba$ gute Sßernefymen , burd) erfunjielte 
«fjeiterfeit, möglich halb lieber ^etjupetXen ; bec 
8>ater brachte feinen, in aller ©efeftwinbigfeit 
äufammengejfoppelten <$umov mit ju £ifdje; 
wenn ec aber, mitten im ©efpräd), £ulba ans 
faf), bann festen btefer e$ immer, als wen« 
fein SSlicf iljr t>er[Iof)len fagen wollte, mein 
armes ftinb, wenn Du bod) rofijteft, was fie 
mit bir t>orf)ätten. Dorf) fpatcr&m, alö ec bie 
©alle, bie in il)m modjte rege werben, mit feinem » 
t>ort«ffltd)en 2oignon uerbünnte, frfjien er ba$ 
Äruppeldjcn , waö if)m baS ©djüffal, »or bem 
Traualtäre, an fein 2e6en$glü<f gebunben fjatte, 
auf einige ^ugenblkfe wieber üergeffm ju t)a* 
fcen; er warb fceunblicfyer, unb erjagte üon bert 
fßegebniffen be6 £agc3 mit feiner gewohnten 
£ebl)aftigC : eit unb ftof)lid)en Saune» 

2fpropo$, begann er unter anbern, $u vgulba 
gewenbet: Du braud)£ Didj morgen bei Direfs 
toiö nad) b?m jungen gremben nid)t ju erfun^ 
bigen. $ uloa fd)lug bie Qlugen auf ben SeUec 
nieber, unb alerte fuf? ubec ftd) felbß, benn 



fcf)on biefj einjige SBort jagte if)t eine ftccfyenbe 
0?6tl)e auf bie 5öangen; bic 9D?utter aber legte 
Keffer unb ©abel roeg, al$ üergefje tr)c Gffen 
unb £rin?en. 

33etce3 bemerfte ber SSatet titelt, unb 6e* 
ticfytete nun, bajj ber junge SDfann aus SWerib 
fer> 36 roeip jefct alleä, ful>r et fort: er iff 
am 33orb feine* eigenen ©cfyffeS, mit einer 
teilen Labung Don Vanille, ©eibe, SSalfam 
unb ÄaFao, au$ bem ©übfeebafen 2fcapu(co 
tn <See gegangen, unb will f)ier ßeinwanb, als 
5Kücf fradt)t nehmen. Ilm Sftymu* t>on ^ana* 
ma f)at er weitläufige Kolonien > unb am; bett 
unburcfybrtnglidben vEB&lbern fetner ^eimatf), wt* 
fxet)t er mit ^d)ipbaut)o!j bie ^afen üoit 
Sßeracrur unb gan* Cftorbamertfa. 9)?it bett 
£fd)tpen)dern , ben Sföiffuriern unb ben SSibetin* 
bianern oben am (SiSmeere unb mit ben #u* 
ronen unb tflgonfrnen in ßanaba, f)at er einen 
ausgebreiteten £anbel mit ^eljroaaren, unb tjott 
$u!atan an ber $onbura$bat jief)t er jdf>rttcf> 
ungeheure Quantitäten Äampedjebolj , mit bem 
\\)t toiolett färbt, unb unfere tfcrjte bie *Kur)r 
vertreiben; unb an ben unerfd)6pflid)cn ©olb* 
unb ©ilbetgruben feine* Sßaterlanbeä, beren 



39 



2fu$oeute itytlid) 23 SWillioncn ^iaflfer Detragt, 
I)at er einen namhaften 2(ntf)eilj fef)t Äinber, 
caö iji ein Kaufmännern, gegen ben bie tfiVU 
mer unferer fleinburgerlicfyen @ee|tabt ftd> alle 
»erjlecfen muffen. 2)aö ©cfyiff, mit bem es 
gekommen ift, fjeifjt, wie Du grausen, 2fas 
totnette f unb — 

Der Stfutter warb wieber u&el unb wetye; 
ftc lehnte fi'cf) in ben ©effel $urüc£, wehrte mit 
oer $anb, al$ wolle fie fagen: nichts metyr, 
nichts mef)r ba&on, unb »erlangte ju SSette. 
©ie rief jwcimal #ulba, bem £)ienftmdbd)en 
$u fltngeln, aber tiefe war ja m tfcapitlco, 
unb fa^ it>n mit feiner SSanide unb ©eibe, mit 
feinem Äafao unb SSalfam, bort bie 2fnfer tid> 
ten, unb burcfywanbelte mit i&m feine ^Pflan* 
jungen auf ber @rbenge uon Manama unb fmllte 
ftd) in bie pracfytigßen ^clje, bie er bei bett 
^uronen unb SSi&erinbianem fo eben erfauft 
fjatte, unb nafmi ftd) cor, t>on nun an nichts 
als molett ju tragen, weit au$ feinen #äns 
ben bie garbe fam ; felbjl ein wenig 9tor)r r)5tfe 
ft'e nid)t übet genommen , benn er war e$ ja, 
ber U)r ba$ Heilmittel bargen, au$ bem fers 
tien SBelttfyeit braute* 



40 



TlUt %\xlba, £>u follft ja bet Sk&etfe flin- 
geln ; faqte bet SSatet t>eta>unbett , unb faf) bet 
©tilberjucften in ba$ ftatt auf einen *Pun?t 
fcot fta> f)in geheftete TCu^e* 

©leid), gieidj ! entgegnete ba$ 9tt&bd)en, au$ 
feinen feiigen Sräumen. fcfynell auffaf)tenb, eilte, 
ftatt jut Älingelfcrniut am <Sopf)a, auf ben 
glut f)inau$, unb 50g an bet SE&utfluigel, bafj 
alle ADomejltfen $ufammen famen unb, in bet 
Sttetnung, ein gtembet taute ben tafenben 
©tutm, üon gerne fdfoon tiefen: nun, nun, 
nur farf)te, wir ftnb ja nidjt taub* 

$ulba abet wat übet ba$ taut fcfyellenbe 
©ebimmel bet bummen ©locfe, bie, einmal fo 
tyefttg in Bewegung gefegt, nicfyt wtebet ffywU 
gen wollte, längjt wieoet §u fiel? gekommen, 
unb flüchtete, um bem ©eftage bet 2feltetn unb 
bet Seute, bie fte alle fite ftalb »ertücft anfe« 
tyn mußten, au$ bem SBege §u gef)en, in ben 
(Batten. 

Stein, fagte fte &u ftd> felbjt, ba$ muß an* 
betö werben; ba8 taugt ntefet* S3ei ©ott, icfy 
finge an , felbjt an meinem 33et|f anbe gu jwets 
fein, wenn ba$ langet fo fortgeben follte. @c 
muß f)erau$ auö bem ßopfe unb au$ — fte 



AI 



wotfte fywiwHtw , unb au6 bem Wersen, obec 
in bem tfugenbticf ertonte ein mit ungemeiner: 
3artbeit geblafenec glotenaccorb; fcfymeicbelnbe 
9?acf)t(üftcr;cn teuren ü)n t^v gum laufcbenbert 
£)f)t, unb (dufelten tyt ju: ba$ ift von ü)m» 

@ie ftahb wie angewurzelt — 

Sa6 ijl von if)m? fragte ftc tacf)Clnb, unb 
rjordbte mit jfotfenbem 2ltl)cm naef) ben lieble 
ct;en Sauten, bie il)r $um ^er^en fpradben! aber 
fte waten im Sunfel bet fte umgebenben ©tille 
verfallt; ftc f;6tte nichts weiter. 

Albernes Sing, fpracl) fte, ftdb fe(6tf ver* 
weifenb, von if)m — olö ob e$ ntdbt taufenb 
2fnbere im $afen unb in ben benachbarten ©ar* 
ten, unb am ©eflabc beS SfteereS, auef) feprc 
konnten. Sie glote blafen me!;r ef)tlicbe Seute 

— 9?uc nod) einmal möchte fte e$ Ijoren, unb 
fte wollte bann benimmt wiffen, wo bec üßo« 
gel flfce. 

2Cm Grube faß et oben, auf bem SSatfcrt 
be$ (SattenbaufeS, wo fte vorhin gefeffen; bort 
oben regte fiejj tx>ar)cf)afttg etwas, unb bie S3als 
fontftü» öffnete ftd) langfam. tfber, um ©ot* 
tcSwtUen, wie fyn beraufgefommen ? — boef) 

— SUtUtfaty, bie vorhin von bem 6cf;iffe 



4^ 

gut <£d)lupt an bem S3aumtau fynab gerutfoV, 
unb Don ba, auf bemfelben f)al$6recr;enben s Bege, 
triebet hinauf gefommen war, mit einer ©idjer? 
fycit, aI6 fep baö fdjwanfenbe Sau eine breite 
^Pracfyttreppe mit eifernen ©elänbem — wa$ 
war bec nicfyt möglich? (£$ bewegte ftd} oben 
Wiebcr. — 

@twa$ war ba — 

hinaufgehen unb nadr)fer)en? — 

Um feinen 9)tei$! SOBar er e$, wa$ mufjte 
er öon t()t benfen! — 5Bar ei ein dritter, 
fo fefcte ft'e ftdr> ber ©efa^r au$, einen Sobefc 
fcfyrecf bauon &u tragen, — £)ie Seute au$ bem 
«£>aufe rufen? — wenn er e$ nun mar, — 
bie ©efcfyicfyte wäre ja morgen in ber ganzen 
©tabt befannt geworben! — SBar eö gar ntcf>t^ 
^atte ft'e ft'cfy getäufcfyt, fo muften bie £eute, 
fcie fte vorhin erjt Ratten @turm lauten fefjen, 
unb jefct üon if)r aufgeforbert würben, etwas 
$u fudjen, wa$ gar nidfot ba war, in allem 
(Stnfte glauben, ft'e feit> ftum SoÜ^aufe. reif, unb 
ein dritter — fonnte in bem leeren ©arten? 
$aufe ntcfyt fciel nehmen» 

@te (lanb, unoerwanbten S5(t<f e6 auf ben 
S?alfon ^ericfytrt* £)a$ ^fuge, je&t me(>r an 



43 



bie £5unftff)eit gewofjnt, ernannte en'ottd) in bem 
sßerbäcbtigen , ben unfdntlbigen £)rangeriebaum ; 
unb bie baneben beft'nbltdjen großen ßefefoibufcfje 
bewegten ft'cfy, wenn fte wirfrid) Dteüeidjt ein 
wenig auf unb ab gefcfywanft fjatten, t>om 
Sßinbjuge beengt, ber aus ber f)atb offen ges 
{offenen SSalfontbüc fommen mochte, 

@$ jog fte unwiber|ref)lid) auf ben SSalPonj 
fte mufite ja bie £f)ür &umacf)en. 

3m hinaufgehen — eS war, al$ r)orte fte 
bie $lote wieber* <5ie eilte auf ben SSalfon! 

Millionen ©terne flimmerten am fetywarjett 
#immel$$elte; am fernen ©ejfabe raufdjte ba$ 
93?eer in fanfter Söranbung; im $afen aber 
fcfytief alles ; nur bie fupferne Sampe im 9*ad)t» 
fHiufe, wo ber ©teuercompafj ftef>t , brannte 
auf iebem ©eftiffe, unb f)ier unb ba war noer; 
ein 2id?tcf)en in ben Kajüten ft'djtbar. #ud) 
ben S3orb ber #ntoinette festen ber @>ott bc$ 
©cfytafeS geentert §u tyaben, benn e$ rührte 
ftcr) ba unten fein üttäuSdjem 2fber — je#t 
ertonte bie f)immlifcr;e glote noch einmal Gfc 
tag, wie ba§ Socfen ber fitebe, in bem bec 
©proffer &u feinem ^adjttgaUwetbcfyett fpricfyt; 
fo fefynfudjttg unb fo fcfymeljenb; erft bittenbe? 



44 



(Sdjerj, in furjen, mnb aBgcbrocfyenen @a|cn, 
bann lange, lange £6nc gejo^en burd) bie CBlutf) 
bot ftattlid)f!en Setbenfcfjaft, unb immer ftdrfec 
unb ftar!er roerbenb, unb f)ocf> fjinaus^ericnb 
über baä Sfteicf) alles 3>tbifd)en, unb enbücn, 
gum »Jeidjen beö @lauben& an freunblicfye dts 
fjorung ber frtjucrjternen SSitte, ein ftd) batb in 
fraftige Sßolltone, balb in ein fufjeS, f)in|rerbens 
be$ ^iantfftmo aufiofenber ^oppeltriller, 

2CUerlieb|t, allerliebft, fagte #uloa leife, unb 
J)olte jefct erft roteber TTtfjem, benn ft'e f)attc 
if)n in Der uberfeligen SSruft Debatten, fo lange 
bie fugen 2aute ju il)r [prägen, um t>on bec 
^ptydrenmuftt 5 ntd)t$ ju verlieren. Sie famen 
ja bod) t>om 2)e(f ber 2(ntoinettc herauf; ft'e 
fiir), fo Diel bie ©ternen&eu'e e$ gemattete, gan$ 
beutlicr; ba unten, auf ber £afd;e *) be$ ©d}if* 
fe€i , nacr; innrer (Seite ^u, etwas fidE) bewegen, 
unb au3 bem n)e^mutl)igen fpamfdjen Siebten, 
ba$ bie Stote fpieltc, §og $ulba bie Ueberjeus 
gung, baf ft'e ftd) nid)t irrte* £er Sforifanec 
mu^te ia em fpantfd?eö Sieb blafen! 3t)t 0am 



*) Saften Reißen öte brei gut* breiten (Merten, 
bie an ben @c(ten beö ©cfjtffeö naa) bem £tn; 
tertl;etle &u , anQebraci)t werben*; . 



4S 

eS re(&t ct^enfttcb fpanifcr) fcor, tfonfuß 
roine befaß bei einem oollfianoigen SWuftfalien* 
S3orratt) aller National r SJMobien, baffelbe Sieb, 
imb r)attc eö früher fcfjon $n?anjigmal wof)l ge; 
fungen, aber fo flang eS nie. 

SD? an fonnte aber auef) nid)t3 roeicfyereS, 
ntd)t$ ruf)tent>ece6 t)6ren, alö tiefe Gelobte aus 
biefer 33ruff. (5$ war, al$ wollte ber junge 
f)übfd)e SD?enfd> ba unten, feine ganje ©ee(e 
au6f)aucf;en , fo beuttid) fpracfy bav Snflrument 
ben füfjen ©cnmers feines liebefranfen ^erjenS 
aus. SBortyin fo läppifd), unb jefct fo fanft, 
fo leibenö, fo fd)mad)tenb. 

5Ba$ für ein furiofer ?D?enfcf) mufj ba$ 
fepn, backte #ulba bei ftcf> fetbpt, tyimüd) la* 
cfyenb , unb fragte narf) einer Ußetfe , burtf) feine 
fü^e .ftlage ttxid) geworben, $alb (eife t)erab: 
tvarum fo traurig mein Sreunb? unb bie mik 
ben ©ferne am bunBeln #imme(6$elte, fpiegek 
ten ft'cf; in ben perlen, bie tr)r an ben feibe* 
iten SBimpern fjtngem Das 5Baffer rcar tt)c 
in bie<2(ugen gefommen, fte raupte felbji nicfyt 
ttie. ©te t)dtte gerfliefjen mögen in nie gee 
fannte £uft unb Smibe* ©eine jarte ülage 
*r)at it)r unauSfprecfylicr; wohl? ftc twjknb jeben 



4 6 



$aud> feinet ßtppen; fte wrtietfyen if)r, tutd; 
ba$ f)etmlid)e £un£el ber 9?ad)t, Die fctfcbbUu 
lenbe 2öunoe, bie if)t ßiebreij Dem ©djwavmev 
fdjlug, ba$ fufie 2Bebe, in bem bec glücflidje 
2)ulber fcfyter ju »ergeben glaubte, unb bie ©üb? 
glutf) feiner £etbenfd)aft. 

2f bec com Speere beruber &og jefct ber 5ßinb 
fcr)arfer , burdjreifte bie warme ©ommernadjt 
mit etftgen ©djauew unb mahnte Jpulba an 
baö 9lad)f)aufegef)en. <5ie warf — e$ fal) e£ 
ja niemanb, als ber liebe #erc.©ott, ber bie 
ungeheure ©ewalt ber Siebe in bie föruft be$ 
Sftenfdjen gefenft frjat, unb biefer beutete e$ ges 
wif ntd)t ubel, — fte warf, jum £)anh für 
ba$ l)übfd>e 2(benbfränbd)en , einen red)t fjerjlU 
<Jjen $u§ f)erab, unb fagte faum l)6tbar, gute 
■jftadjt, mein lieber, lieber Sreunö, gute Stfadjt, 
unb eilte in ba$ #au$ juruef; nod) im ©ef)en 
warf fte einen fdjeuen SSlitf in bie $immel$s 
gegenb, wo fie, Ijeute tfbenb, bie fonoetbaren 
giguren unb ©eftalten fat) ; aber ber ©rabfrein 
unb ba$ Äreuj, unb bae £)rof)bilb ber jurnens 
ben Sttutter, Ratten bie fdjwarjen 9?ad;traetfm 
längjt mit unburdjbtinglicfyem <£d)Ieier \ml)üüt. 

Steiße, mitleibige* ©cfyieffal, ben Sßorljana, 



47 



tot ben ©ctyrecfmfTett bet 3"f«»ft nic^t ju fruf> 
oon einanoer; laß ben armen Sttcnfcfjen ifjre« 
2Bat>n ^ bafj fie geboren finb, um immer glucf* 
lia) 3u fepn. 

#ulba r)atte ficr) gefreut, Don if)tn trau* 
men, aber bamtt roor e§ biefjmal nid)t$ ; fie 
träumte wobl, bod> nicr)tt>on if)m. £ante ©opf)ie 
fanbte ihr t>on 2ima aus, fcr)roarjen jfrepp ju 
einem SßaUtläbt, unb einen ©cfymucf oon b6r> 
mtfcr)en ©(abperlen, unb fcfyrieb tyt einen fol* 
djen launigen, oerroirrten SSrief baju, baß fie, 
alö fie am borgen erroacfyte, noer) baruber la« 
eben mußte, ©ie erjagte bec Butter baoon, 
biefe lachte mit, unb fagte mit fonberbarer SSes 
tonung, fcr)n>ar$er Ärepp »on ba()er, f)at eine 
redjt eigene SSebeutung; $ulba wollte fragen, 
weldje, aber bie Sttuttet fur)r, be$ S5allfleibe$ 
<£rwäf)nung eingeben!, gleia) fort, »on #ulba$ 
heutigem tfnsuge $u fpredjen, unb meinte, baf, 
wie fie r)orte, bei £irector$ fer)t große ©efells 
fdjaft feon werbe, unb äußerte bar)er ben 2Bunfcr), 
baß $ulba r)eute toorjüglia) elegant erfdjeine» 
möge. 

Siefe fajien ba$u feine rechte Supt ju t)aben, 
benn (St war ja boer) nicr)t bort, unb Ruberen 



«3 



gefallen &u »offen, fam tyt ntd)f im entfern* 
teilen in ben <8tnn; mbeffen um Oer VJlutUt 
ben -BiÜen ju tbun, fcbmütfte ft'e ft'cb mit Dem 
SÖejjten i&tet gefcbmacfüollen ©atoerobe. 

©te »ai ociftimmt unb konnte ben ganjen 
Sag ülattetbingS ibren geobfinn nicht weber 
ft'nbem 3roeimat war ft'e auf Dem SSalfon gc* 
tvefen; verkaufte ec an feiner mitgebrachten Ca? 
buttg, ober lief er nad) bec £einroanb jur Diücf« 
fcad?t herum, ober hatte er eine Tfnbere gefuns 
ben, btc i^m — als febnitt ihr Semanb mit 
febarffebnetbigem ©table Das $erj mitten von 
einanber, fo ^uefte fie bei Dem ©ebanfen jus 
fammen — fie framofte bie &ant in einan* 
ber, unb fab mit reebt oofem SMicf fynab auf 
ba$ £)ecf ber 2fntoinette; aber er roac nicht baJ 
jum vierten s Mak, fuc§ suvor, el>e fie *u DU 
vectorS fuhr, bejtieg ft'e noeb einmal ben SSafe 
fon; ft'e mujjte ft'cb ba noeb einen red)t fc&onen 
£)rangen$röeig holen , unb all bie bunbett Dran? 
genes SSäume im ©arten unten, blühten nicht 
fo fcboit, ber auf bem SBalfom 3Bte ein 
Crngel oom Gimmel gefommen, fab baS b'd\)s 
fchone Stäbchen in ihrem blenbenöreeifan bracht« 
<jc»anbe, auf bem, in luftiger %bty fufm 



* 



• • 49 

6enbcn S5alfort au6. SSon ben Sßerbccfen alfcc 
<2cl)iffe im #afen, faljen fie nacb brr (jimnjs 
iifcijen ©eftalt herauf, uno in Den <£pracl)m 
aller S55lfet Der (£roe, ertonte cinfiimr&ig DaS 
ilrtfjeil, baß baö ein nmnoerljubfcbeö Ätnö fei;; 
aber dt — Grc war immer noef) nicht ba. 2(b* 
fdbcultcbec SWerifaner, rief fie im brohenbm 
^ct)er§ Ulfe frinab: n?o tfeefft £>u? 3n bem 
3(ua,cnbl:d! fommanbiite eine (Stimme auf bec 
STntotnette, fpanifcft: Saldat a La banda, (fallt 
auf'6 gaüreep) unb bie Sföatrofen liefen bic 
gallteepfctreppe an ber (Bteuerborbfeite i)inab, 
tmb bec alte Boctor Brehme ftiecj am 23orb, 

@r ift franr", faqte ft'e mit gebrochener <Sttms 
tue: unb er fyat feine, bie if>n pflegt, unb icr) 
bin bofe auf if)n aeiocfen , ba£ er nid)t ba roar, 
unb ec ijt boefy |'o unfcfyulbig. 3*, icf) bin bic 
Urfacfye feiner Äcanfr)eit, beim bejtimmt r)at ec 
ft'ct) qejrern ?(benb, ba brausen auf ber (Halene, 
in bem falten Sfteereö = S&au ecfältet, unb r»uti 
fann icb itjm meaie ©oru/aU, meine oerjltcfre 
SEbetlnabme mit mcntS, mit gar niente» beroei* 
fcn. (Sott, roenn e$ nur niept gefät)ruct) ifl — 
ber £ante febroargeö ÄroppfleiD aus £ima! — 
t>a fjabe ict; ja Die fcfyreiUcfje l'ojuna, be$ Scan? 

4 



me§, tt&et ben id) unb bie SD?uttec f)eute ftiifj 
nod) lachten. 

Tfbec l)ier ftnb Sie? unterfctad) il)t <Selt>|Igec 
fprad) bie atf)emlofe,ftod)mn : bie üicrrabct^e S5ar« 
faffe liegt t>ot bet Zt)ut fdjon länget benn eine 
fyaibe €5tunbe. 5Dec ©teuetmann fcotn auf bem 
SSratfpiU flatfdbt/ jum 3cid?en, baß et ba fe», 
mit feinem 8teuemtbetd)en , bafj alle £eute auf 
bet ©ttafce fteljen bkibfn; et bat fcfyon, (55oxt 
rccijj wie lange, bie $PitsjaljtS -flagge am SBots 
top aufgefyießt, *) unb id) fann @t« nitgenbS 
ft'nben. -Sollen ©ie nifyt djrtraliegegclb jaulen, 
fo kommen €5ie ja gleid). 

<Sie mußte fort / in bie roibtige ©efellfdjaft, 
in bet fte feine gteube ft'nben fonnte, 

£)a$ i\t hin SSallgeft'cfyt, fagte bie Sttutter, 
«IS fte f am , um ft'i» bei biefet ju üerabfdbieben : 
\va$ fc&lt bie Äinb? 2Du X>aft ja naffe 2(ugen, 
Sftabcben? 

9Rid)t$, mein 57?uttetdien, man f>at fo feine 
Sage; entgegnete $ulba läcfyelnb: id) bliebe fjeute 



*) Stefj tft ba$ 3etd)en, burd) n?eld)eö ein fcerjcU 
fettiges ©dn'ff , ben am Sanbe beftnblidjcn f)afs 
Jagteten 31t »ctjte^en gibt, fid) baloigft anSßorö 
3U »erfögen* 



fctel lieber ju «jpaufe; bie 9J?utter a6er meinte, 
Wenn fie nicfyt fcanf fep, fo muffe fte ft'ch bergteU 
djen Sftißlautten nicf)t fo Eingeben; fte werbe jtcf) 
bejtimmt rect)t wobl Dort beftnben, unb ba t>ie( 
§;rembe etttgelaben w&ren, genoip manche interefs 
fönte SSeffanntfdjaften machen. Dein (£nglifcfj, 
fefcte fte muttccltct) woblrooüenb r)in5U : mußt Du 
noch Diel meljr üben; wenn Du mit jungen SSrtts 
ten fpricfyjr, btft Du immer etwaö befangen; 
$a|t Du baljer Gelegenheit, Ijeute englifd) ju 
fpcccf?en , fo wrfäume fte nicf)t; ba$ tjt fo gut, 
alö f)ättejt Du beim 2ef)rmeijter jwei (Stunbem 

Dejto geläufiger gebt e$ je^t mit bem @pas 
jufeben, entgegnete #ulba felbfoufrieben, unb 
backte im ©ttllen, Daf fte mit bem jungen 9#eru 
fatter ftd> gewiß redjt gut DerjtänDigen wollte, 
Wenn fte ifm nur einmal fpiacfje; bie Sftutteraber 
erwieöerte febarf, baß Die €>pradbe ihr eigentlich 
ganj uberflüfftg , unb Der Unterricht Darin, gleicf; 
Dom Tinbeginn an, tbrem 5Biüen qanj entge^n 
gewefen feo; fte empfahl ibr, beim £an^e ftdb rec^t 
in Hd)t nehmen, roünfcbte ifcr reebt Diel üßer^ 
gnügen, unb freute ftet), morgen frub Don ibr 
iimjimbltcben Sßertcbt über bae fteft$uDernebmeii. 

Der 5£trrfi?pf mit ben blauen 3(ugen franfc 
4* 



53 

in ber fiajuU, unb (Te auf bem SSatle ! dtnrecfyt 
wibtiger .Kontra ji! ^ie nat)m üd) vor feinen 
(Schritt tanjen, uno red)t jettta, nad) #aufe $u 
fahren; »teUeid)t war es bod) nod) meaüd\ l)eute 
3fb*nb, auf [einem 23ctöecf , r-on ifrni etwas &tt 
erfp&fjen, unb wenn es aud) nur baS 2id)t in 
feiner Kajüte fep. 3>n bem Ifugenbticf r al6 ft'e 
in bas S3or5immer beS 6)efeüfd)aftfaale$ tut, 
jjjolte ft'e ber £au>r £hcf)me ein, Der cbenviÜS 
al6 ©afl f)ier erfd)ien. (Sic waren, fragte ft'e, 
*)om BufaU uberrafd)t: eben am ~ orb Der <(n= 
totnetfe im #afcn ; fyaben @ie bort einen Äran* 
6cn? <2He erfd)ra£, al$ ft'e bie grage gluctüd) 
J)erauö l;atte , aber fo gefreUt , fonnte ber £>octoc 
ja ihren ©runb unmoglid) bemerken $ bod) bie 
Antwort blieb ifjr ber Gefragte fdjuloigj Denn 
bie Flügel ber ©aattt)üte öffneten ft'd) , unb ft'e 
mupte eintreten* 

^te verneigte fid) mit bolber Einmuth gegen 
ben großen gldn^enben »£>alb£rci$ Der gefdjmütften 
SBerfammlunq, unb ein fuilbteifer SScifaltelaut m 
ber ganzen ©efeUfrfjaft , fprad) bas" ftiüe Grntju» 
(Jen auö, mit bem bte (£cfd)eittung Der &ebret$ens 
ben alle ?tnwefenDen uberrafebt [)atte. &d)bn* 
l)cit, Unfd)ulb unb 3ugcnb, bjefen Drei ®ra$ictt 



nmb ü6eratt bie jarreffe $ttlbtgung ju Zfy'iL ?(6ec 
g/tuborifcfjer a(3 fyeute, Ratten aud) bce 2D?äbcren$ 
filtcftc SScfanntiunen e6 nie gefe&en. $ulbat 
flaute mit fdwcfyterner SSefanqenfjett im 3irfef 
innrer, um bie grau Dom £aufe beraue^ufinben, 
t>a traf iftrSSlüf auf ben jungen SWepifan« Der 
Söirtf) be£ ^aufc roiäperte ü)m in ba? £br : ba$ 
tft unfer 2fbmiralfcf)iff , oaö fct)5nfte SWdbcfyen bet 
€5tabt, unb ber junge grembe ernoieb'crte freunb* 
lid) tdd)efnb : td) jh'eidje bie glagge. *) £>ec 
£)irector näherte fid) bem fyolben Stäbchen, unt 
e$ ju bewiUfommen, führte e$ feiner ©attirm 
ju, fragte nad) bem S3eftnben ber $?ütt*r, unb 
fcetfyeuerte mit fd)6nen SBorten , bafj £ulba (ms 
mit liebenSroürbig fet>, abet l)eute müßte 2(boniS 
felbfi tfjre Toilette gemacht f)aben, benn reijöollet 
fty ft'e nie getuefen. Europa, fegte er fd)ec$cnt> 
tjinju: Europa nid)t allein, liegt 3&nen ju $us 
fsn; bie fernflen -Beltttyeile bringen 3tyn*n fogat 
il;re $ulbigungen bar, 

X?ct glatte greunb aller fernen 9ttäbcf)en unb 



*) Die flagge mebcrlaflen , ober bie $laoge jtrcu 
d)cn , iffc ber feemdnnifdje etyrfutcfyt»oUfrc 23ütf; 
ting» 



54 



grauen, ein becfenfyofier Spiegel, bor bem fte 
eben flanb, unb auf ben jte Derftoblen einen fyaU 
ben '2>eitenblicf warf, flüjlerte if>rer Keinen Ittels 
fett &u, ba§ fte Ijeutc red>t l>übfct> fep, unb be$ 
SWertfanerö feem&nnifcbeS Äomptiment Dom ©ttei? 
(fyen ber flagge , f)atte ibrem Obre wohlgefällig 
gefdjmetdjelt. £)er junge Sttann fd)ien ba$ £euts 
fd)e rect)t gut &u fpreeben» ©dfoabe! — fie f)ätte 
ftd) lieber fpanifer) mit if)m unterhalten ; bie an= 
bern hatten bann if)r ©efprdd) nid)t Derfianben, 
unb ü)m, meinte fte, wäre e$ gewiß angenehm 
aujfallenb gewefen , f)iet ein SD?äbcfyen ju finben, 
baö feine SWutterfpracfye Derftebe» ©ie war, wie 
ttofjl jebes anfprudjlofe Sttäbdjen, mit einer 2{rt 
Don 53e!lommenr)eit, in ben großen eleganten 
J^retö getreten, aber je|t, — war ee ber SScf- 
fall, ben fte in jebem 2fttge gelefen, ober baö, 
Wa$ ber $err Dom $aufe, ber ;£5trector, Don 
ben <öulbigungen ber fernen 5Belübeile gefagt, 
ober waö ba brufcen ber junge Wbfcfye Genfer) 
mtt ben bunfelblauen 2fugen, Dom Siggen batte 
fallen laffen, furj fte füllte, baf fte fyer ba3 
Tfbmiralfdnff fuf)re. Tlbn fo fu(;n fte aud) jefct 
tn ©ee (lad)/ fo fonnte fte bodb ibr tfuge nicfjt 
jw tf)m felbfl wenben; baö #erj ftepfte tt>r unter 



cem SSlimmiffraujj am 25ufcn, bafj alte 5Mt= 
terdjen gitterten. 

öfters ©u8d(;Mt trat aud) ba. $ulba ging 
auf fte $u, um über ibren gelingen <Sturmbefud;, 
von iftr nagten 3fuffc()lup flu erhalten, tiefe abec 
ftellte Der Neugierigen ben neben ir)c jlet)enbert 
$errn cor, unb fragte f)etmlicf> lad;enb, ob fte 
irjn nicfyt mefyr fenne? 

Sin tin6tfcJ>er, bürrer langer ^roef, mit fjan* 
genben Änieen; mit, biö über bie frapperbetnigert 
SBaben, fterabfjängenben enblofen Otocffd)6fen 
unb, bem ganjen, allem ©efdjmacf unb allent 
Tfnflanbe $of)n fpred)enben tfeufjern naef) , ein 
forcirter Gngtdnber; ba$ 2Cuge grau unb matt; 
ba3 burd) bie enge $alebinbe rotf) gefd)nurtc ©e* 
ft'rfjt mit fölütf)d}m unb (Scfyrüdren bebeeft, unb 
in jebem 3ugt Spuren eine« 2onboner 5öufiltng$, 
ter nur in ben Passages of Leicester, Fitz- 
roy Square, StrafFort Street, unb äfmlidjett 
£>rten, feinen greuben nad)gejagt, unb nicfyt$> 
ol$ ßangeroeite unb gebensuberbrujj aus jener 
Nebelinfel mitgebracht fyatte« Gr rebete »g)nlba 
englifd) an, unb Derftdbcrtc , bafj er ba6 Deutfdje 
trätyrenb bet fed)6 3>af)re feiner 2Cbn)efenr;eit fajt 
gan$ wrgefien rjabe, unb #ulba kannte in 



5* 

Tuschens Grübet, Äagpcrcften, einen fonjl ge* 
wältig bummen Sunden, ben Die ganjc <2tabt 
ebebem banfelte, unb ber, alö Deutfd)lanb$ 
männliche 3ugenb baä ©djweröt ergriff, um 
Napoleons Iprannenfetten §u jerfyauen, ft'cf) au5 
angebomer Abneigung gegen bae .ftriegeleben, 
nach Bonbon »erfrümclte, um bort bie «Sache itt 
Stube abzuwarten. *Slit bem 23crm6gen unb bem 
»SUeoit feines S3ater6 , eine$ feJ>c woblbabenbcn 
SftjnneS, führte ir)m ber Zufall einen jungen 
mitreüofen, aber l)6d)[r fpeculatioen Gfnglanber ju, 
fcer ficr) mit ibm ixtbanb, unb ifym, in ber golbs 
iicn $eit ber britttfdjcn 2f Ueinberrfd)aft auf allen 
beeren, febr große 9\eict)tbumer erwarb, unb 
je£t war ,ßa$percf)en, nacfybem bie bummen £eu« 
fei, feine waefern Sugenbbefannten, tfrm unb 
Steine, 93lut unt> ßcben verloren Ratten, mit fajl 
einer SMton S&alern, auf bem gefangen Äutter, 
nad) $aufe gekommen, weil in ber einfältigen 
$riebenf$eit , brüben auf ber Äramer ? Snfef, 
ttid)te 9fcecf)te§ mebr 51t uerbienen war. 2)a£ ?(l? 
leS er^ablte ÄaSpercrjen ber uberrafcfytcn $ulba 
enqlifch, unb lag babet mit bem Ittfrernen S5licE 
feiner »erlebten 2(ugen, fo ftarr auf be» wunbers 
tfeblicfyen ^inbe6 frifer/en tficbcörcijeu, tag biejem 



57 

uor öen ftaunen&licFen be§ ad&fun&&t»an$89#&tiflcn 
©reifes, angft unbbai^e warb, uno jtc mitfyeims 
liebem (Brauen ftdjuon tbm toanote, beim eSroau 

in feiner *ftähe, a!6 ffänbefte meinem Dun)!« 
freife oon allerlei fcfymorenb n Öiften. 

£>te junge 2öelr utftete ftcb $um Sanje, unb 
€Su$d)en fragte oen trüber, ob er mcfjt £ulba 
auffotDern wolle; biefer meinte aber, tu Conbon 
tanje ein junger Sftann oon feinem ©efebmaeg 
gar nict)t; man fleüe ftd), ben $ut in ber £anb, 
unter bie 3ufd)auer unb fpiele ein S5i3d)en 27? os 
quirenö, baö wäre ein göttlich "Bergungen, unb 
erooße im geiftreicfyen C5tr6et tncl mefyr, al3 bie 
albernen $opfafa$, bei benen bie Sanier mein* 
©djweijj Dergoflen, als bas gan$e ge(l be£ eins 
faltigen 5Birtf)c6 gen>6r)nlicf) roertr) fei). 

<2>u3d)cn lachte beifällig, unb fragte vfhtlba, 
ob bei* §5 ruber fiel) in ben paar Sauren ntc|it fer)c 
$U fetlftfri'S3ortt)eiI gednbert fyabe. tfufjerorbent* 
lief), erroieberte biefe, Don f altem ©cfyauber ftbet* 
reift, unb banfte il)rem <Sd)6pfer, al§ ber jDü 
rector Um, unb fte butd) &<t$ ©efud), mit tf)m 
ben 93aU §u eroffnen, ber gortfe^ung biefer Un= 
mf)altung überhob» 

£ue gtftgelt&üren be3 ^oc^cvleud^teccn 2?alk 



53 

f.ialeä flogen auf. Gme ^)crrltcf>c spolonaife mit 
trompeten unb Raufen , begrupte bie (Eintretens 
ben, an beten <Spi£e bie engelfd)6ne Jpulba, 
an ber $arft> be$ gafllicfyen 2öictf)eö uorans 
fcfyroebte* (Sie tankte mit f)intei§enber 2(nmutrj, 
aber i()t rcar ee3, al$ hatte fie 33lei in allen ©e= 
lenfen , benn bec SDTerif aner — warum fjattc ft'e 
aber aud) rjingefeljen! bod), nur üorbeiqeftreift 
war if)r £3lid:, ad) nur fo t)alb vorbei geflogen 

er tankte mit ©uffrben, ber £od)ter t>om 
Ȥaufe, unb war, einen tfuyenblitf nur t>on if)r 
tn einer Sout abgenommen/ fo t>errt>irtt getoors 
fcen, bajj er alle ©ifftng *) fcertor, einen wahren 
Sßan=(5our§ in lauter lorobromifdjen Linien**) 
fteuette, unb, rr>ie or)ne Qompajj, oerrcebt unb 
uerfdblagcn/ im (Saale f)erumirrte, biö fein @on* 
fcoi, £)irector$ (Sujldjen, ir)n hiebet in bie Go= 
?onne bugftrte» 9 * *Jftm 

£)cr fftyne Wlenfä), ber bie fjalbc ££ett um* 
fegelt, ber mef)r benn jivanjigmal ben brtngenbs 



*) ©ifftng tft bie mutbmafltdie 55ercd;nuna bec 
©teilen, auf ber ftd) baS ©djiff in @ee beftn= 
bet, ot)ne ©onne unb (Steine beobachten gu 
tonnen, 

**) (Sin falfajer (SouvS mit (Scljnccfenumen* 



59 



ffrn (Befahren be$ 2e6en$ bte 33ru|f mujrjig ge^ 
triefen , unb wenn afleö um il;n fjerum gu oerja* 
gen angefangen , ben «ftopf al&ÜLpben behalten 
fcatte — jc£t — ein emjiger 33lic£ Don tiefem 
jauber&olben SÄabcbcn unb er. war in ben 
©runb gebohrt. £)bne e$ felbjt 511 wiffen , legte 
er feine SKedtfe, fo oft et fie in ber *Polonaife frei 
frefam, auf Da« 4>erj, raf'ten in oiefem alle 
jwei unb breifig Gompap * ©triebe r>om S3orea$ 
biö jum S^efocirciuß gegen etnanber» 

3f)t ©dbiff f)at einen £e<f gefprungen, fagte 
(Sujtcben lad)enb , barf icf) mit einem qefpief ten 
SSonnet*) aufwarten, ober am @nbe ift wofyt 

em «Pfropften notf)ig? **) 

<Se»n <Sie ein mitUiDiger £otfen, erwieberte 
ber junge S)?epifaner bittenb : unD bringen €>ie 
mid) in bie £)ocf e ***) ; (Sie f ennen baö gat;ra 

*) ©in ©tue? SSonnetfegel mit Sßerg bendht unb 
mit 2lfd)e beftreut, mit bem man an ber äufjern 
(Seite be3 <^tf)iffö Die fetjabfjaffe (Stelle unter 
bem SSaffer bebeeft. 

**) £aben in <Seefd)ladjten bte (Seiten be£ ®d)tf- 
feS , buref) .Kanonenkugeln leefe (Stellen befonu 
men, fo »erben leerere burd) pfropfen oon 
$olj, mit SBerg umbogen, oerftopft 

*+*) ©in gemauerter Sftaum im £afen, junt 2(u6* 
tcfTcrn leet geworbener ©cfytffe. 



6o 

t»affcr f)\tt, unb bie Untiefen unb 83an£e; meine 
2fnBet unb Staue ft'nb Hat*) unb meine *pdf]e 
in bester Drbm«%. 

3<ft öerjtefje, mein greunb, entgegnete ©uft« 
d;cn fcfyaftyaft: behalten Sie aber nur biefreunb= 
lief) . f ?ud?tenDe SSlufe ba Dorn an bet <2pi£e unfe* 
ter ^olonaifenjunge, t?ubfd> im 2Cuge / unb (Sie 
»erben alle SSanfe unb JTü^pen glücflid? ums 
fahren. 

S&a&renb tiefet finnigen Sroiefp rad)6, tn bem 
©u)tct)en # «^ulba'e innern 5öcrtf), beö breiteren» 
äuSemunberfefcte, fragte biefe ber Sßater, roa§ ffc 
lenn $u bem englifirten @a$perd)en gefagt I>a6e # 
unb 50g über ben unaüSjte&Ucfyen (Saft ivaiblid) 
Jer; nein, fufyr er fort unb tankte neben bec 
*£>ord)enben plaubernb weiter: nein, ba lobe icf> 
mir Den junqen Sftertfaner ; ba$ tji ein flotteS 
5tcild)en; rcie eine Sanne geivadjfen, £id)t im 
5?opfe, ©efunb&eit auf ben ^Bangen , .Kraft im 
#rme, unb (Eourage in ber Sötufi* 5m öiet* 



*) Ätar nennt man tag SEaurcerf , wenn es uribet: 
worren, triebt »enriefeit ifr, ben 2£nfcr aber, trenn 
er bercseftatt in Drbnung liegt, baß man als= 
balb Die ^artnrlinie loömad;en, unb ben Unter 
fallen laffen laun , auf bap er ®runb fajfe* 



je&nten 3ajre fdfron hat er aß Gabett bei bec 
Marine gebient, uno jroei (Seegefechte rottgee 
madjt; $ulod)en , baö null tvao fagen; fo eine 
©efcljidue ift n>at>r^afttg ntd>t fpaß^>aft ; ringSurrt 
£oD , unb nfr^enoö Outtung — erlauben «Sie ! 
mein ©opfya ijf mit lieber; [o mel £aaie bec 
SKenfcb aucr; auf ben 3d()ncn f)at, aber bauoti 
fprubt er bod) mit allem ftcfpeft* 23om £)*fpen* 
fero*"> hat er fid) nad? unb nach biö jum £e* 
niente **) hinauf ijefcfjroiniQ««, unb nad) beut 
grieben alö ßapitam feinen TIbfdjteb genommen; 
fettbem Ijat er öen ©efdjaften feinet früher fdjou 
t>er|lorberen Katers ftd» felbft Untersöln unü, 
*£>ulDcben, bie geben in baö ©anje; folchec 
<5d)iffe, al6 er l)ier im #afen liegen hat, be« 
fifct er netto ein £>u£enb, unb tva$ Soften bte, 
unb roaü bringen bte ein! ^ulbcben, Oer SÄenfd; 
(cheint jum 2(nfer geben $u wollen , wirb — ec 
tippte ihr fd)elmifd)r läd)elnb auf ba$ .fjerj — . 
wirb bier ber Flügel***) rcohl ©runb faffen? 



*) Sm ©panifd&en baä , was auf anbern Riffen 
ber SBorteiicr betjjtj ber tfuffefcer über bk Sebent 
mittel, Sttagagine. 

**) @d)tf&lieutenant. 

***}£ie platte brekeftge <£pi|e be$ 3Cn?«aan$. 



62 



<$m &iref tot , entgegnete $ulba, tm bun* 
felflen Purpur erglübenö , unö hafd)te mit $ajt 
xiad) einem anöern (Begenfranbe oeg ©efprachs: 
wlt tanjen ießt üor, unD foüen nicht plaubecn. 

Waffen @ie, #ulod)en, entgegnete ber 2a Ins 
jec mit gutmütigem ©potteln : Die anbern foms 
men fd)on nad), ich «>ei§, was id) weiß; um* 
fonfl ftettect fo ein feefu£ige£*) (5id)t)6md)en nicht 
auf Den SWarä , umfonjl blaft bec blobe @d)äfec 
nicht jtunbenlang bie jartejlen lieber feiner Sets 
ben, auf bec fd)ma*tenben Stote ; umfonjl legt 
er ft'd) am gellen lichten Sage nicfyt auf bie 2(firos 
nomte! #ulod)en erlauben &\t mir aber nun 
and) betonen ein fletncö Sotbd>en zuwerfen.**) 

Unfece ^)otonatfc nimmt fein Grnbe, fagte 
»Öulba, — halb tobt t»or <Sd)re<fen, baß Oer 
Sircftor, ©ott weijj woher , beb 9)?eri!anerö ge* 
flrigc gafeleicn fannte, alö |dtte er ft'e felbft mit 
angefeben, — wir werDen aufhören muffen, 

©leid), eewiebeete ber Direktor: fobalb @ie 



*) «Seefüßtg fei)n, beifit, ben ©eebienjt aeroobnt 
fc^n, unb fetbfr beim ©chlinaern be$ ©cfyiffeS, 
am Ifcauwerf auf: uab abflettern gu fonnen, 

**) £ie Stefe unb SSej'diaffrnfteit Sföeergvunbflö 
öuvd; ba£ 2oty unter|ua)en tJ 



63 



mir gefagt Reiben/ roie eö mit Sft^m tfnfergutnbz 
auäftef)*; uub follten wie t>iö morgen fcüi> f)ier 
rjerum polonifiren, c^ec (äffe tcr; ©it tttc^t lo$." 

gurrten Bit, auf fcfyarfen *) ober ouf9Sett* 
grunb**) ju flogen ? fragte #ulba läcrjemb, unb 
uetbeugte ftcf) , um ben Sanft ju beenbigen unb 
bem weitem Gramen ftu entgegen; ba folgte« 
benn bie übrigen Äanjenben bem ©ignale be$ 
©djluffeä, unb ©ttjrdjen tarn alt treuer 2otfe, 
unb führte ben blanden Bte* Qapitain burdj batf 
©eroirre ber aufgelof ten Sanjpaare, unb jteüte 
il;n ber £ieblid)en vor, mit ber SSemcrfung, baß 
er gekommen, um fie um ben ndcfyjien 2Bai$ec 
ju bitten. 

Der GFapitain fjatte unterbeffen tvieber S3es 
ftnnung unb 9iu£)c gewonnen ; er narrte ber 
^äniginn De# S3alleö jrcar Anfange mit einiger 



*) ©Aarfer ©runb begebt aus fpi&tgen flippen, 
unb t'ft barum bem Äabelrcut cjefa^rttd)* 2)ie 
kriechen nannten ünfer Kabeltau, Partie- 
ioß. ^te <3tetfe im 6oan<jeItflen 3Äatn> 
„(5 3 tfr letzter, baß ^etn Äameel 
burrb ein 9£abelöbr gebe, tfr ba&es 
wobl falfcb überfe^f, unb fottte eigenütd) brisen ; 
e$ tfi letzter, ba{j ein Kabeltau (ein Xnfotou) 
burd) ein Sßabelß&r oef)e dc, 

**) Unbeftönbiger, au$ ä'vtcbfanb bejfcfccnbcvQvimb, 



64 

©cfmditern&eit, bie i&tn jebod) wc&t gut fiep, 
aber nad) uno nad) warb er unbefangener; er 
nannte Jpnlba feine fdwne 9?ad)barinn, nnb 
machte ihr im Schern 23oru>ürfe über oie $arte, 
mit ber fte il)re armen 85lumen auf Dem ä ; aIfoa 
I;abe bi$f)er Perfdnuadjten lajjen. (Vellern, meinte 
er, natten fte nou tyrer friefmütterlicnen SXtilbe 
bie erfren &ropfcr<en ©affer enblid) einmal be* 
fommen, unb fo viel er uon Weitem erfennc, 
waren bod) SStumen barunter, bie taujicf; rpotlten 
6ego(fen fepn» Sie fctione 3^ '* ibrer SSlötfje, fegt« 
er mit einem r)alb unterbrachen <Seufjer ninju: 
bauert ja ohnehin nur einige ©od^en noch; bann 
finö fie »ergangen, unD Dann ruft fte bie fjerjs 
tid)jle ? pfle^e nid^t roieber in ba£ l'fhen $urucf. 

JbuIDa — fem SÄenfcfr in ber 3BeH hatte fte 
bie ©ptgbuben Sprache Der Siebe gelehrt, aber, 
fo ft'nb Dte aUerDurdnriebenften Spü>buben unter 
"oer «Sonne, bte Wabtbtn, wenn e$ bie Ctnguijfif 
beö #er$en$ gilt; ©cWqutropfcfccn Üuloa ötrjranb 
;cbe8 5Bott. 

9?ad) ihrer (Brammaire uberfegte fte ft'rih bte 
finnige JKebe bc$ jungen @apitam$, Den fte jefct 
in ber 9labe nod) piel taufenbmal liebensrourbt* 
get fanb, unb be(|en fa)oncö, nines Seutjcr; 



um Dbt uttfce fcfcreiblich wohlfringenb lautete, aU 
fo: Seit icfj im $afen liege, bifi Du ein einjt-: 
ge$ 27?al nur auf Deinem SSalfon ftdrjtbac genes 
fen. 3d) fe^ne mich nach Du, rote Deine S'ius 
men nacr) frifcbem Söaffec; m Äurjem lichte icft 
bie tfnfer. ©ep barmherzig, unb fchenfe mir 
fci$ baf)in bie greube , £)icf) $u [eben , taglich* 

@S entfpann fich t>on ba a&, ba$ ©efpracfc 
immer lebenbiger, beibe waren balö wie üers 
traute SSefannte; in bem ganzen SBefen bc$ jun« 
gen Seemannes lag fo etwas fjerjlicfyeg, offenes, 
biebereS, unb v£mlba, baS reij$enbe ^immetefinb, 
warb fo unge6unben , unb entfaltete iljren tiefen 
5Bertr) mit foldjer 2fnmuth/ unb gab fich ihm fo 
natürlich t)in, Daß ber $anbelögericbtö ? Direktor, 
her Söeioe oon gerne bemerkte , gu ©ujrchen unb 
beten Bräutigam fagte: itinber, bie ba brüten 
fegein oor oem 2£inbe*) baS Schiffchen lüjtert 
aufs ©teuer, wie ein Daring**)* 

3e mehr ber Ueberglücf liehe baö Habchen an= 



*) SSor bem S&thbe feaeln hetft, beh $?tnb fo hin- 
ter (ich haben , bafj er gerate in bie optfen ©es 
fiel bläffc 

**) Gin bei (Seeleuten ü&liaVS ©prtchwort, roclaVS 
fo viel faßt/ als, bas ©<£iff fahrt fta) gar, 

5 



öS 

far), bejfo &e|timmtet u6er$eugfe et ftd), biefeg 
(Befielt fdjon irgenbroo im 2eben gefefyen $u t)a« 
ben, nur aar es, rote ihm Dünfte, bldffer , un& 
vielleicht etroas weniger febön geroefen. dr fanit 
unb fann , ober ba$ roar ja nid)t mögtief)» 
roar bie§ ber etile europdifdje #afcn , ben er be* 
fuebte, unb #ulöa roar feine jefm teilen übec 
&ie ^ufle beö StfeeteS binau* gekommen. 

Gnölid) — ja, je|t tyatte er e$. @in mu- 
fferljaft gearbeitetes Miniatur s SSilb mit golbec 
item SfUif — bei feinem üetjbrbenen Söater fyatU 
et e$ einmal — bod> eben begann ber munttre 
SBalser. 

©ruft an S5ruft, Tfuge im tfuge, bie tfrmc 
fujj Verfehlungen, breite Da$ bilbfebone Q)aat, im 
getäfelten fpiegelglatten ©aale lufiig auf unb ab, 
&a{j Die rafer/e SKuftf ?aum 2ltf)em f>atte / ben 
fceiben faufenben Sffiirbelroinben ju folgen. SSSie 
«ine £uft?0dule um il)te 2fcf>fe mit ©cr)nelltgfjit 
ftd) btel)t, unb babei immet roeiter unb roeitet 
üon bannen brauf'l, roie ber geroaltfame Äüfel*) 
auf be$ Speeres ©j>tegelfldcf)e, fo luftig unb Uityt 
flogen fte, eng in einanbet wfcfjrinft, ba&ir?, 



?) (Sine #rt fefjc ^eftiflev Sir&efwfok 



67 

«rtb cntftfitffcn, bur,t t^ce jauSetifcfa Tfumutfc ben 
ganzen <©aa(* 5elb|t (5a6par, ber bei einem 
^uäfluge naefy ^pactö, 2(natok unb Die 33igottmi, 
beu uwaubten |)oguet uno öte oterte ©rajte, bie 
liebliche 2cmiere, unb in 2onbon bie 2ttUanie unb 
ßupino gefeben rjatte, unö alle«, roao nierjt von 
bähet u>ar, gern fcerabrourDigte, gcrietb über bte 
gebetfeaft biefeS »Upborpaaretf in eine foldje Crr* 
flafe, baj? er, üon Der haaröunnen <Sct)eitel bis 
ju Den fcblottecnöen flnieen , ein fcitpfenbeä 3u0* 
fen im ganzen Seibe üerfpürte, unb jefct gan 
tnitgetanrt t)atte , wenn bie franfen 9?5f)ren feu 
nee fct)u>act)en ®ebetne foicbeä $u lei|fen nur irgenb 
im Stanbe geroe fen wären» 

(£r trat , als Der s Ba($er enbete , naber $u 
*£juloa, unb wollte ihr etwaS <2d)5neö fagen, 
aber eö war trjr, als überflöge ft'e ein eifiger 9?eif, 
fo falt würben ibr ©tirn unö tätige, $atö unb 
Söufen, in ber dlhbe beö engüfeben Marren. £)en 
üapitain ignorirte er, baä war, meinteer, brit* 
tifebe (Sitte; wollte ber Stfenfd) S5er\inntfd)aft 
mtt ibm machen, fo konnte er ihn anreben; 
aber oa^u fd)ten ber Sflertfaner nicht Diel 2uft 
tyaben. #ulba f)attc ßaeaererjon flehen raffen, 
«in ©leicfyeS tyat ber (Sapitain; oiefe fucfjte baför 

5*' 



(3 



$ulba auf, unb fe|te \id) auf ben neben if)t U* 
ftnblicfyen ©effeU 

£ie beutfdben ßnglanber fmb mir in ben £ob 
3Uh?iber, faatt jjulba: ber 9J?enfcb ifl: bei un$ 
geboren unb erjogen, ein *Paar Sabre nur irt 
£onbon geivefen , unb tbut nun , al$ ob er üott 
feiner lieben 5D?utterfpract)e!ein5Bortme&r fenntc; 

UnfereGrsfrmo'S, f)ob ber ßapitain lad)enb an, 
feben nid)t Diel beffer au$; jiefjen fte bem Patron 
einen gronlanbifcfyen $racf »on ©eef)unb$fellen 
an, fo fyaben <©ie in bem olioenfaibenen ©eftefote 
mit bem jlarren , bunnen for/enfebroarjen $aar, 
einen föranb Don ßabrabor, roie er leibt unb lebt» 

$ult>a erfdjracf Uber ba$ Eingeworfene ©leid)* 
tttf be$ ©djerjenben ; benn fte gebaute be$ (S$s 
fimo'$ am geflctgen tfbenbfjtmmel, bem ßaSpet* 
d?en, bei näheret SSetradjtung, wie ein ßi bem 
anbern glid). £)et ßapitain aber, ber jefct #ulba 
in tiefem ©innen bemerft tyatte, fprang auf, 
unb rief: fte tjt eö roabrbaftig felbfi; — nur 
fcleibt mir eroig unbegreiflich, roie ba$ S3ilb — 

Kolonne, Kolonne, ertonte e$ im ©aale; 
man trat jur @coffaife an, unb #ulba rcaro 
if)tn ton einem dritten entführt, 

Crr faf) if>r naefj, unb in feinem fcfymac&tem 



ben f&tidt la.q ba§ Uebermög feines (5nt$ucfen$, 
ba$ SMbdjen gefunben ju baben, ba$ t?on bee 
fcübejlen 3>ugenb ab, in jenem ferneren SÖöelts 
tl;eife, fein #er$ fo nwnberbar b?fd)äftigt, unb 
ben erfftn Scdumen feiner ©ebrodrmerei, roie ein 
gauberifcfycs 3ceat t)orgefdf>tt>c6t batte» 

©ujtcrjen, 35rdutcf>en, ^cbufcgeijf, tief er, al$ 
bufe jufdüig eben bei ibm Dorüberging, 'einet: 
ntd)t metyr mächtig : fepn Sie meine ^ermitt* 
fcrinn. 

©ujlcben flutte freunblic^, uno fab if)m (tau* 
nenb in ba$ ©cfid>t» 

©ie ftnb 35raur, fuf)t er fort: <Sie Derzeit 
mtcf) bafyer, ©ie muffen, <5ie werben mid) Der« 
fteben ©agen <Ste bem @5tterfinbe mit bett 
gropen brennenben #ugen ba'bruben, baf? e$ mid) 
jum ©lu<flid)ften aller ©lucflidjen macben 6ann« 
2)er £>riäa»a bei un^, tyat swanjig 3af)re lang 
geuec gefpieen, aber er i|I gegen bie ©tut , oie 
mir b^ in ber 53rufl lobert, ein wahrer SSdrens 
berg *) auf ber 3«>an = Sftaien * Snfel, 

©ujtcben roebete ftd) , baS Sachen mfyaltenb. 
äublung mit bem Safajentucbe 



*) (Sin ungeheurer Gstöbera am 9tcrt>po*fr 



73 

©prec^tn <§h mit bem CfnaftSr'tnbe, foote bet 
Gapitatn ängftlich bittenb unb nahm ^ufrehenS 
$anb jwifchen bte feinen: ohne £ulba fann id) 
nicht jurucf ; ich bin ihr fremb, unb in ben tyaat 
Sogen meines ^terfepnS !ann fte mich nicht fen« 
nen lernen, nid)t liebgewinnen; ober — ad) 
©oft, wenn ich mich ihr nur fo recht — ich weif* 
fetter nicht, wie ich fagen fotl; fo ift mir in meis 
nem i'eben ntd)t gewefen; td) mochte, ba{j fte 
fcurch mid) burd)fer)en fonnte, fte würbe feinen 
^djattcnflecf in mit ftnben; id) bin rein unb 
Aar, unö waä tl)r $er$ nur wunfdue, will icf) 
ihr gewahren. 2fuf ben £ctnben will id) fte tta* 
gen fte foll «in geben fyaben, wie im Gimmel» 
©ufldjen, liebes englifdjeS ©ujlchen, fprecheri 
^te mit tr)r, aber. Ijeute nod); morgen i(r bann 
unfere SSerbinöUng, unb — 

5ßarum nicht lieber fjeute gleid)? fiel ir)m 
©ujtdKn, cem bie entfefcltdje Gfile f)6d)jt fomifdj 
fcorfam, in bas 5öott. 

Sftir auch recht , fuhr er ernfrhaft unb brin« 
&enb fott : auch heute noer). Steine Labung ift 
gelofd)t , mein €>d)tff hat bie SKücf fracht einges 
nommen, td) fann morgen fott — mit ü)t, mit 
tf)t in 6ee. 



#6er, mein ^Immcf, fragte ©uftcfjen, unb 
fdjuttelte tt6er ben unauffjattfamen £f)clufttgai 
ben ilopf : warum benn ba$ alle* fo rafd) ? 

3cf) ^ann, td) barf nidjt matten, entgegnete 
ber Qapitiin: id) ger> t>on fjier nad) SSera Grus, 
fccrroetle td) f>ter ju fange, fo fomme id? im 9J?ar5 
fyn — unb Äinb , bann r»irtbfd)aften bort untec 
fcem 6rennenben Gimmel ber Tropen Sauber, 
bie 9?orbtt)e(trombe fo furdjterlid) , bafj bae auf« 
tobenbe Stteer oft r)ocf) über ©tabtmauer fernlagt 
■ — bann ginge meine Tfntoinette mit 57?ann unb 
SttauS ju ©runbe — unb ad) ©ott, meine Jpuf* 
ba, mein liebeö, ntcbttdbcö $erjen$mäuöci)en — 
td) gäbe mid) ja felbft jenfeitä nid)t aufrieben, 
wenn btefe burd) mein Räubern f)ier, bort im 
2fngefid)te beä ßoferS uon ^erote unb bec 
©ebirge Don 23 i IIa Sflicca ii)t SSlütfcertle* 
ben in ber Stefe be$ SfteereS enbete. ©uftoen, 
fepn ©ie rf>rifltidr>* <Spred;en <5ie für mid). 
^m Sempet be$ Sflonbeö, ber auf bem 
gel t>on Soatitjuacan nod) aus ben 3*»**» 
ber £>lmefen bid)t t>ot SWecieo prangt, Xaffe 
id), $um ewigen ^)anfe, 3(Jkh tarnen in ©olb 
graben, 

Stebfter Gapitai«, «twiebftte ©u(!d;en unb 



7* 

Jegte forattcfr bie #anb auf fetne ©tirn : fcaben 
©ie ^ulf *) am SBocb tbrer gregatte? 

SSeraufcfyt bin icb, ©uftcben, üerfefete 2((onfo: 
aber nur t>on Der Siebe , unb biefer feiige Otaufcr) 
foll nicht eber serflie^en, altf biö Die ©ranitroanbe 
.be$ #afenS 2Uapulco $u ©taub aetmürs 
melt ftnb. 

#6er lieber Sreunb, erroteberte ©ufteben, mi3 
jMftlidjjer $r)eilnatyme : Sbte Siebe, üerjeir^n ©ie 
meiner £>jfenbett, aber jte fommt mir *>or, wie 
bie Portes oe #uef o colo rab o, in if)= 
rem 50?eerbufen, t»on benen ©te un$ f)cute SÄita 
tag erjabltem 

6in SÖßinbtfojj — ein rafenber 3ßinbfio|? 
nur foüte metne Siebe fepn ? fragte #lonfo laut 
lactjenb. Sftein $inb, lefen ©ie $alfe», unb 
b'tflembert, SöetnouUt unb be hc; bie 
Werben Sbnen tum ben bcfldnbigcn £)jtoms 
ben $n>tfd)en ben 2Benbefrei;'en ein Obreres er* 
|dl)len ; ju b e r ©orte, Grngel, gc!;ört meine Sieb?«, 



*) ©eaofjrner ©oft oon 2Cn at>en, ben bie meri; 
Jantfcbcn 3nbtaner wegen bce leichten @?ams 
panner: iTfaufcfyets, ben er bewirft, unaemem 
lieben* ^le^ranjofen nennen baö ©etränfe 



73 



2ftfd immer bod&SBinb, tmbSffiinb tmbSBinb, 
ftel ifjm ©ujldjen bebenflid) in baö -Ißort, 

£5er Qßinb ift mein dement, ®ufi1)en, fagtt 
2ttonfo entfcbulbigenb : er führte mid) l>tert)er unb 
mit feiner $ü(fe ivcrbeid) meine f)immlifcf)e$u(a 
ba , bie glänjenbtfe aller *Ptifen , glucf lid) auf« 
tauigem 

Sjaben @ie benn fcr)on ben 9D?arquebrief ba# 
flu, mein $err ßapitain, fragte fd)er$enb @uffr 
#en: oljne biefen, nehmen ©ie ftdr> in Tfdu, uns 
fere <See c ©efc^e fmb (Irena , ol)ne biefen feljeti 
tt?ir <Sie al$ Ovdubec am 
- @ie follen mir ben 5ttarque&rief ausfertiget^ 
©uptdjen, ©ie, entgegnete 2C(onfo , unb festen 
bie $oee ju baben, ba§ ft'e bie ©ad;e gleid? in'$ 
SQBerf fegen füllte; aber (Bujtcfyen fragt?« tvaS e* 
roobl glaube, bag $ulba von ifym be.nfen ü?erbe> 
wenn er nad) ber erften Unterhaltung t>on roenis 
gen Minuten u)c, pljne fie im minbejlen nÄ&ec 
gu fennen, feine *&anb antrage, unb t)on tf)t 
verlangen wolle, ft'd) hierüber gleid) jlel>enDen ^u* 
fed $u etflarem $ater unb Butter auf immer 
unb ewig $u »erlaffen, f«|te ©updjen (nn&u: unb 
einem Spanne, mit bem man feine taufenb 
vierte gewdjfelt, ben man füwrn fed^ig 3R$ 



74 

nuten gefefjen %M, fctDei faufenb teilen teett &u 
folgen, unb ifjm bie gan^e \*cbcnd^ctt §u getjoren, 
•Sreunb ßapitain, ifl biefe Sbee fein 5ßinD(totf ? 
unb bann, <8te felbfr, ©ie Hüffen ja Dom ^Jlhb- 
cfyen nichts, al$ bap e$ työbfd) ift. Sßon feinem 
frommen Sßan'oel, Don bec SReinfyeit feiner (Sitte, 
ton feiner #du$ltd)(!eit , Don feinen Äenntniffen 
unb ga"f)igfetten , Don feinem fröhlichen, ^eiteren 
Cinn, Don feiner himmltfd)en «5^n6güte, n# 
fen «Sie noch fein 5Bort! Semen biefeä fei* 
tene 5Öefen, mit feinem rein f inblichen ©emutr), 
tnit feinem Bartgefuhl , im ganzen Umfange feU 
iteö $öetthe3 erft kennen, ted?t genau fennen, er* 
grunben @ie in bet Siefe biefer fronen <Seele, 
fcie in ihrer 2age n>ar)rf)aft heilig* ©abe, jroifdjen 
Später unb Butter, bie eroia, falt neben einanbec 
buref) bat) $!eben gehen , bie Derforjnenbe SSermitt* 
lerinn ju fe»n; betrauten <Sie bie namenlofe 
Siebe, mit oet jebeS bec unter ftd> heimlich Der« 
feinbeten Gütern, an biefem ihnen, im eigentlichen 
©tnne beS ?Q3ortS / Don @ott gefanbten Äinbe 
f)angt, unb »ie eS jebem berfelben, ba$, burd) 
ihre fonberbare gegenfeitige Stellung freubenlecre 
£eben, burd) bie ^arteffe Pflichterfüllung, burd) 
bie anjtanbigfte SSefeitigung aller -JEeranlaffungen 



$u *Ü?ifföeÜigFetten, unb burdfj <s?<*erj unb grob* 
ftnn $u oerfüfjen weif? , unb €ic werben eö lie* 
6en muffen 

2(ber ba foll boer) mein gro£e$ 9faa = ©eget, 
mit allen Stötten, ©eboten, Ralfen unb 9*ocf* 
binbfeln, rote mitten oon einanber reißen! ©ott 
t>cr^ctt> mit bie fernere ©unbe, ober idt> liebe ba$ 
Sftdbcben ja fd)on bis jum Sftafenbtoerben. ©uff= 
eben, roenn ©te ba$ nod? niebt weg baben, fo 
itf ibc speteGompaji feinen ©cr)u§ *Pul»er roertr)* 
(Sie reben oom kennenlernen; als ob icfy ba$ 
^immelöfinb nid>t fcl)on burd) unb burcr) fennte; 
alle SOTenfcben, bie irf) ^icr fpredje, fagen, roa8 
(Sie fagen ; überall bore id) nichts als ®ute$ — 
unb ad), fd)on in $?erico — id) roar, glaube icr), 
nod) nid)t einmal rooblbefrallter ©eecabet — be* 
tete id) biefeS Sbcal febon an, mit einer ©lutf), 
mit einer — 

3n Sttepfo? fragte (Suppen gekannter unb 
roar nabe ^van , tlm für roenigftenä £alb »a^n* 
finnig *u errldren. 

©agen @ie, l)ob et über etwas tief brutenb 
an : bat fid) £ulba je mablen — bod) ba$ ift ja roies 
fcer nid)t mc^ltä} ; id)fabba$ S5ilö oor langer beim 
jelm Satyrn, unb ba roat#ulba ja nod) ein Äinb. 



76 

53af)tr)aftig , icr) gtaufce, ®te reben irre, $ofc 
(Aufleben fcber^enb an: was Denn oor ein 33ilb? 

#at £ulba, »erfefete tflonfo, im binnen 
unb 9?ad)ben£en ganj verloren : iccjenb eine altere 
Herfen ibrer gamilie, etroa bie 2J?uttet ober eine 
föerroanbte, ber ft'e abnueb, aber fef)r äfynlicr) 
ftef)t? 

ÄDer Sflutrer, entgegnete ©uftefon, ben ^inn 
ter fonberbaren $rage nid)t oerjiebenb: gleicht ft'e 
fum Spreeben, nur ba£ biefe natürlich 20 — 
22 ortfyce alter tft unb burd) beftanbiges .ftrdn« 
fein 

Bum Sprecben ? fiel er ir)r ^ajiig in ba$ 
vEßjrt ; tfi bie Butter bier? 

£>ie ftnben Sie in feiner ©cfeüfcbafl } feit 
t>em erften Augenblicke ibreg $terfet;n8 ifi, rote 
fcie Gritern mir oft erjagt tjaben , Die Äircl)e bet 
einige Ort gewefen, ben ft'e befuebt; ft'e febeinf 
mit Der Söelt jerfaüen ju fepn, unb meiDer alle 
Sftenfcben. 2lu£er alten 9)?aflet$, bie ju Den 
Stillen im ßanoe geboten , gebt ft'e mit feine« 
(Seele um. 

Seit Dem erflen Augenblicke t()re$ «fJierfepnS 
fagen Sie, furjr ?llonfo in großer Spannung 
fert: ift bie Butter nietet oon f)ier? 



7? 

>ftein, «rwieberfe (Shttfdben, unb fonnte nidjjt 
begreifen, waö bec ©cojmiquiji'toc mit allen biefen 
umjtvinDlicben gragen wollte: ft'e ift, wenn icfy 
titelt irre, aue granffurt am SRain. 

tflonfo fuf>r bei bem SÖSorte, wie Dom S5(ift 
getroffen auf. Sfterfourbtq, rief er unb legte 
ft'd) oie $anb t>or bie 2fugen, al6 ftarre er ooc 
bem oeewotrenen ©ewebe ber menfcblicben @d)icfs 
fale , ju bem er ben gaben fanö , erfebroef en jus 
ruef: auS granffurt am9J?ain? ©ufteben, wäre 
id) Sntenbant t>on 2ftertco, für biefe 9?act)ricf)t 
bettele id) ©ie auf ewige Betten mit ben €>ilber« 
gangen fcon ©uanaruato, BacatacaS 
unb SaSco* 

©u|W)en fn'elt ladjenb bie $anb bin, um ben 
5JhttI)|"cf)em auf biefe unermeglicben ©ruhen üt 
(Empfang nehmen, aber 2tlonfo eilte fort, 
cjtna, in eines ber entlegenen Limmer, ba$ ein« 
3ttabajfer = 2ampe mit ibrem traulieben #albbun« 
fei beleuchtete, warf ftcf) bann auf ba6 <8opl)a, 
unb verlor fiel) in bie Srinnerunq feiner Suqenb, 
unb in bie spi&ne feiner Bufunft, £>le ©tili* 
beö ÄabtnetS tt)at tbm unenblid) wol)l, unk 
ba$ Sßaufcben ber fernen Sonjmuftf wiegte iba 
in bie fupe(len £räume f 



73 



9hd) täng« benn ctmc ^funbe fanb tfjn 
<Su|ld)en, ba$ mit bem Söräutigam je&t fam, 
um tyn aufjufucfcen» 

3ft oa$, t)ob Die 2Wutt>ivtUt^e an: auf 3|a 
cm merifanifcben Stallen SftoDe, baß bie jun* 
gen Herten, jtatt fiot>licf) &u tanjen unb <juter 
Singe ju fepn , — ft'e wollte weiter reben, aber 
ba fiel ibr S3li<f in feine naffen klugen/ bre 
burch jerbrucfte £f)ränen bie fanfte SSitte tya* 
Ui\, feiner ntd)t $u fpottem 

2Baö tjt 3bnen r greunb? fragte 5Bolbemar, 
ber SÖräuttgam, mit milber 5?e*e: tfugufte f)at 
mir mitgetbeilt, wa$ (Sie tl)r vertraut; fepn 
©le offen gegen un$, wir meinen es efyrlid) 
unb gut; wa$ ift ^fmen? 

$lid)t$ , nicfytS, entgegnete tflonfo webmtu 
tf)ig ldcl)elnb: td> bacnte nur an meinen Söater! 
wenn ber nod) lebte, unb icf> führte ifrni «^ulba 
als 2od)ter $u — id) fenne fein feligereö ©lucf. 
Caft, id) bitte Grud) Äinber, laßt @ucty Durch 
beiß fonberbare @efu()l, was midj überrafd?t 
§at, in Grurer greube nidjt jlären, 2Tuf ber 
ganzen @rbe, in (hirer alten unb in meiner 
neuen SBelt, f>abe tdj 9?iemanb, ber bie ent: 
fe&lia)« 2ew füllt, bie mit ba$ #^5 fo weit 



unb fo obe mad)t> iä) f)a&e micty in Arbeit un& 
@efd?dfte gepur^t unb meinte , barüber ba$ 
J)immlifd)e ©etmen ju oergeffen, wa$ mit fußen* 
@d;merje Die Sbrujt mir jerqudlt, 2fber an 
oll bem ÖJelbe , womit Sleifi unb Srbnung ficf> 
bei unö fo reidjltd) belohnt fernen, fonnte id) 
feine $reube (jaben; e$ fehlte mit immer un& 
immer, waö id) ju nennen nicf)t wrmodjte, ba» 
fa|) id) Sud) 35eibe, öom trauten $amilien 9 
freife umfdjloffen, tdglid) im 2(rme brdutlidjec 
Siebe , t)6rte von (Suren Sippen ßuer <$luc£ 
greifen, lad in Aitern tfugen (*uer neibenöraer* 
tc)eö SooS, unb wugte nun, waö mir gefegt 
f)atte. #ulba — fennt ja bie ©djam bec 
Siebe; fte fann unb mag bie ©efdjidjte ifjretf 
©efjeimniffeS nid)t »erraten; tdr> weif* aud> felbffc 
nid)t mehr, wie ba$ 2tUert £am; aber wie id) 
fte ba$ (£rjtemal faf> — mein Sßater, id) war 
nod) Äinb, al$ er jfarb, aber jene ©tunbe, bie 
lefcte feine« Sebent, werbe id) nie üergeffen — 
&er lief ftd) t>on Sttanuel, feinem treuen ®clas 
ten, au$ bem ©anb* ©cfyrdnfdKn, woju er 
<3d)lüffel unterm ^opfüffen tymxfyolu, ein 
Sföimaturgemdlbc bringen — id) fer)e e$ nod> 
*o* mir; ein fdjon gefaltete? gwuenfcpfj re* 



8o 

allem ft et mir bte Sotfetwatfjt be$ buttfele« 
*f)aareg auf; accurat fo t)atte mein Üßatet einen 
£>npr, auf bem ftd) eine fyerrlicfye (Samee t?ct 
Sulla , ber Softer Deö Äaifer« Tfugutf befanb; 
mit finbifener 9?eugierDe fragte ta) u)n, ob DaS 
bie Äaifertodjter Sulia fep; aber, al6 idh ba§ 
fetyroarje brennenbe 2(ugfc fat? , unb bie Purpurs 
(ippett unb baö ßäcfyeln in ben SSttunbroinFeln, 
ba meinte ich, e$ feo wof)l meine feiige Wlut*~ 
Ut f benn fo r)atte Manuel mir ft'e oft bewies 
ben, ber fie gefeiert , al$ fu mit Dem Sßater 
eben aus Europa gekommen war* 

©ie follte e6 fepn, entgegnete mein Sßater, 
unb betrachtete ba$ SSilb lange mit tt)cdnen= 
fefwerem 2iuge, unb bruefte eö an feine, irr 
letfen S£obe6fd)auern juefenben Sippen« Seit? 
bem habe ich baö SSilb nie roieber gefefyen, iö) 
ttjeip aud) nid)t, roobin e$ nad> bem £oDe De$ 
fßutere fam, aber Die fanften 3&ge btefeS rjimms 
lifeben ©efid)tS, rcaren mir geblieben; aUmal)» 
lief) roar Die 3öee an bie tvun0erfd)6ne Äaifers 
toebter unb an bie 5D?utter, au$ metner (Seele 
gefdnxmnben , unb an beiber ©teile ein SBefen 
mir t>or Die 9)bantafte getreten, batf meine #eis 
fcge warb, 3«) faf) in mein?« Traumen, 



8i 

id) liebte eS alö meinen <3d)u&geitf , bis ify nad) 
unb nad) älter warb, unb bieß 9i*ebelbilb meiner 
jugenblicben @cfrwärmereien alimablid) auä bem 
©ebacbtniffe Derlen 2fbec als id) t>icr #ulba 
fcaö erjte ^Jttal fat) , ba$ fcnwarjbraune $aac 
in gleiten unb fiocfen wie bie Gamee bec cos 
mifdjen Äaifertodbter; bie feelenuoüen großen 2Cu= 
gen unter ben fcr>6n gefdjweiften SSogen; bie 
wütigen Sippen; ben CEarmin auf ber pftrjtcfys 
fammetnen 2ßange, ben ^angeformten #alS; 
bie Dolle, in frommer Äeufcfybeit rubig wogenbe 
(Scfywanenbrujf , unb über ba$ alles ben ©eiji 
ber f)6d)ften tfnmutf), ben #imrml$glan$ bec 
teinffrn Unfcfyulb, ben unnennbaren Bauber bec 
fünften Siebe, ba chatte id) meinen ©djufcgeifl, 
bie ^eilige meiner Sugenb wiebergefunben. @te 
ober feine! bat mein #er& laut gefprodjen. 3efct 
tvißt Sfyc, meine greunbe, wie e$ mit mic 
ftebt! &elft mir, mein ©lücf mit erringen» 
£)fyne #ulba fann id) nid)t leben» 

£)er 55rauttgam fd)lojj 2flonfo l)er^idb an 
feine SSrujt, unb ftimmte in ©utfd)en$ Werft's 
Gerung ein, baf, fo oiel fte wüßten, #iitba'$ 
4?ec$ nod) frei fep, unb — bod) fte trat mit 
@mma, ©uftdjenS ©c^weper, eben felbft in 

6 



ba$ Äa&inct. SSetbe SMbc&m %<MUn baS S5cauf j 
paar in allen S'-mmern gefudjt, unb v£m(ba 
war ntd)t wenig überrafdrt, baffelbe in tiefem 
unb wie e$ festen, in red)t ernftem ©efpraef; 
mit ?flonfo üertoren, r)ier $u ftnben. 

3Bir fprecfyen t>on Sbnen, f)ob tflonfo art 
ttnb erfaßte if>ce £anb, unb mad)te ein fo feier* 
©efidjt baju, baf Ö5u^cl)en angft unb 
bange würbe, benn fie meinte, er würbe g(eicf) 
auf bem $(ecf um ^>ulba förmlid) anbalteit, 
föct Unterhaltungen biefer 2(rt war, nad) tr)rec 
2fn|td)t, lebet skuge laRici ; fie entfernte ficf> 
atfo mit ihrem SSrautigam unb ^mma beinu 
lief), unb "Htonfo wufjte biep ibr £>an£, beim 
er mußte feinem #erjen ßuft machen, unb 
«fhilba fagen, wie unen&lid) er fi^liebe.. 

$ulba r)6rte ir;m mit jrillem -ESofyfgefaUen 
gu; er fpraef) mit fünfter, ernfter Siebe, wie cg 
bem Spanne $iemt, wenn er ba$ beilige ®e* 
fjeimnifj feineö ^erjenö bem 9#äba>n ge|?el)f, 
ba$ er ftcf> jur £eben$gefaf)rtinn erfoljr- Sie 
wu&ie felbjt nid)t, wie it>r gefdja&j fie borte 
ba$ ©eftanbnijj feiner Siebe mit einer Raffung, 
al$ wäre fie barauf vorbereitet. — ©ie war e$ 
ja aua) »tifUtyj fein S3enef)men, feine 85 liefe 



M 

Ratten \%t ja längft gefaxt, wa$ fe^t feine £ip= 
pen mit fo reijcnöec <£cf)uct)ternf)ett wieberbols 
ten. 6t fe&te if)C mit t>er £)ffent)eit, bte et 
if)c alö redjtlidjer Sföann fct)ulDig war, bie ßoge 
feiner Umft<mbe au$ einanbec, unb au6 feinen 
fd)licf)ten 2(eußerungen über biefen $un£t, bec 
tfjc, etnjtg uno allein um bec Altern rotJ*n # 
bec Serücfft'cbtigung nid)t unwertf) ju fepn fd)ien# 
konnte fte wof)l abnehmen, baf? tflonfo, in fei* 
nem Söaterlanbe, in welchem *Petfonen üon jeftn 
unö s»6lf Millionen spiajletn *) niefttä Seltenes 
ftnb, nicfyt bec ^ermfle war, unb einen ganj 
t)ocjUQlid)en QBectt) legte fte auf ben ©cfjluji 
feinet tfntcaaeä, in welchem er ftd) eebot, fei* 
nen $8of)nft&, wenn e$ if)c in üflerico nidjt 
gefallen foüte, fimftig nad) Grucopa, an jeben 
it)c beliebigen £)rt tjeclegen ju wollen. #n ibrec 
<£eitc, meine #ulba, fefcte *r tjerjlicf) uno mit 
unbefct)ceiblid)ec 3^^thett t)inju: weebe icf) in ben 
mtlben Söambuöwälbern ton £ora, wie in ben 
wüften ©teppen DeS golbceidjen <5f>oco , in ben 
ewig fanften grutjlinaölänbecn Don Xtteppa 
unb SaSco, wie §wifd)en ben gcauent)aften tob? 



*) Gin ^töftfc iffc Wi$ef% 14 Sparet' wevtf). 

6 * 



84 

tenjrillen (ftewdnben auf «Smeerenborg an ber 
©pifce be$ >ftorbpol$, glucflicf) unD §ufrieben 
leben; @te fdjaffen mir in bec neuen, wie in 
ber alten 5Belt, mein *Paraoieö, unb eben fo 
wenig, al$ bec Söulfan oon Sftafapa, Deffen 
golbige glammenfäule, beftänbig unb immer, 
jwanjig teilen weit in baä 2anb teuftet, fei« 
jteS $euerffraf)[$ je beraubt weroen wirb, eben 
fo weniq wirb bie ©lutf) meiner Siebe je t>erl — 
$err Äapttain, unterbrach if)n »f)ulba mäb= 
d)enl)aft süchtig, unb fcfylug ben 3auberblt<f if)s 
ter järtlicben tfugen , in welchen bas @ntsu<fett 
ber Siebe lacfjelte, vor bem lobernben £tebeet>uls 
tan sur Grrbe nieber: <3ie fefyen mtcfy r)eute 
jum erpten Sftale; biefe Oiafcl^eit — icfy weif* 
nicfyt — 

(Sntfcfyulbtgen <öie biefe, r)ob 2Clonfo bittenb 
an, unb legte if)re ^)anb auf fein fturmifdj 
bewegtes ^erj: mit ber Reißen 3one meines 
©eburtlanbeS; bort wo bie 2fnana$ unb bec 
9>ifang, ba$ 3ucferrobr unb bie gäd)erpalme, 
bie ©ie l)ier nur mit ©laöfenjrew unb £>efen 
treiben, wilb wadbfen, wo alle, aud) bier tyi* 
mifcfye ^rucfyte, faftreicfjer unb frifdjer gebeten, 
wo mandjeS, wie S5* bie Sttimofen, bie @ie 



85 

fyer im Sölumentopfe als SrmlicfyeS spflon$cf)ett 
jiefjen, mannf)of)eö S5ufd)iperf tjt, wo bte San« 
mn, wie $ S3. auf bem £Homp in 9feugeors 
gien, eine $6f)e &on breifyunoert $uj$ erteilen; 
bort ftnb aud) bte SD?enfd)en anber$; tfyre ßets 
benfebaft i(t glüfyenber, it)t #anbeln rafd)er, 
tf)r 5Bicfen fcdfttqer, 2ange6 Baubern, rote e$ 
ba$ Zeremonielle ber europäifcfyen ©ttte Verlan* 
gen mag , oerfrattet mir meine £age nid)f» 
<£cf)laa/n Sie ein, meine einjtge #uibaj wein 
%J)erj t(l gebiegen unb fcfjlatfenfrei, wie baö ©olb 
im Söerqe 3 1 1 m a n i , *) f tpjlallrein meine 
©eete, gefunb unb friferj mein S3lut; @ott fep 
mein 3*uge, ba§ id) .fteine liebe, als nur ©ie; 
bie allererjle giebe, #ulba, ^immelsfinb, ftnb 
©ie , unb neben 3tynen ?ann icf) $eine benfen. 

ßr umfc^lang ba$ wunberfdwne $8?äbcf)en, 
ba$ in fujjer Verwirrung ftcf) üergaß unb, or)ne 
e$ ju wiffen, ba$ fcr;macf)tenbe tfuge §u ibm 
aufhob, unb ifmi, mit berebtem SSlicfe, feine 
(Gegenliebe fenweigenb geftanb ; ba $og ber lieber? 
gludiltcfje bie heißgeliebte enger an bie, in greube 

*) Sttan ftnbet bafelbft @tjj,de remeö, gebteßeneS 
(Mb, oon benen ein einige» öo ^)fttnb unb oft 
nod) mein:, wiegt 



/ 

ii 

unb (Seligfeit uoerftremenbe S3tuff, unb bie 
Summen Sippen näherten ftct> einanber jum 
feierlLAen SBerlobungsÄ — 

Tiber Äinber, rief ber S3rautigam, unb 
flatfcbte lacfyenb in bie $<möe, ba(j S3eibe aufc 
einanber prallten: ber ganje 33atl fragt nad> 
lern $errn SD?ejcicaner unb nad> 3ftncn meine 
Jpulba, unb untetbeffen frerjt 3r)r r>ier, am 
fernen (£nbe be6 $aufe$, unb raspelt mit 
etnanöer ©ößfjofj! 3«/ wenn man beut 
Sage baö junge 23olf nur eine Minute au$ 
ben TCugen laßt! ©eben <5ie mir ben Htm, 
4>ulba, unb 6ie, ßapttain, folgen in einer 
SBeile nad). 

. 4?ulba ging willenlos , unb if)rcr felbjt ftcf) 
unberoufjt, neben bem S5räutigam l;er, benn 
ft'e roar in biefem TCugenbluf mefyr in 9feufpas 
nien, atö auf bem SSalle; 2Uonfo aber ftanb 
eine lange 2Beile norf), in lautlofer SBerjucfung in 
bem (Sabina, faltete bie $dnDe rjocfy in bie Suft 
hinauf , unb rief enblicr), als f)dtte e$ irjm bis 
babin an Wem gefegt: <$üM\ £>etn! mit 
treuer 2ie6e big $um Sobe, £eim 

$u(ba l)atte unterbeffen jur grantaife ans 
treten muffen ; aber mit bem &an$en ging eö 



87 

fyuti ptotterbingS nltyU fie madjte nidjtS als 
lautet Unorbnung im ganzen £luarree, benn 
er ftanb ja ba in bem Senjretbogen be6 (Saas 
leg, mit »erfchränften 2frmen, unb jtarrte balb 
nncr) ir)r herüber / balb faf) er burd) bic febrotj« 
Senben ©d)eiben hinauf $u ben Sternen. £)ro« 
ben waren Vater unb Sftutter* §3eibe fjatte er 
frtum recht gefannt, aber e$ war ihm, aß 
muffe er heute mit ihnen fprerfjen / ^wn fein 
©lutf erjagen , unb @ie um ihren @egcn bitten. 

(5in bilbfd)oner tfbenb, fagte $afencapitatn$ 
£ina, bie fdhon lange bie Gelegenheit abQtya$t 
hatte, mit bem crofuöreidjen Gapitain, bas ©es 
fprad) anknöpfen, riherte ftd) ihm mit einet 
leichten Verbeugung, warf baö 2fuge in ben 
flimmernben Sternenhimmel, greifte auf bem 
SJüchvege auf bie arme Grrbenroelt, mit ihren 
83licfen an bem reijenben grembling vorüber, 
unb brüefte bie burre SSrujf au$ bem faffeegek 
ben brabanter .ftantenbefafc ti>rc6 f>etbntfd> jus 
fammengefdjnürten S5aluabd)ens m5glid)jt herauf 

S3ilbfd)on, bilbfcHn! entgegnete er, nod) in 
tiefen Gebanfen, unb beantwortete ihre entge* 
fienfommcnbe Verbeugung mit einem furzen 
£3iicHing. 



SSet 3f)Wtt $u #attfe, fufjr ft'e fott, unb 
fanb ben jungen ^)taf^er = 2Cboniö , bcn ft'e bisher 
immer nur t>on ferne gefefyen r»atte, im ©etjeis 
men gan* un aus fpred)üd) liebeneroüibig : i(t c$ 
bort jeßt Sag ober 9iad)t? 

©tocf ftntfer , jtocf ftnjter , antwortete 2l*(onfo, 
ofme j^u votfjen, was er fprad), benn er ^atte 
in bie ©terne am Gimmel , unb in bie ber 
3(ugen feines Grngels bruben in ber grancaife 
gefeijen , unb ft'e Ratten trrni freunblid) geleuchtet«. 

£)es $afencapitatnS eitles &6d)tercr;en Der* 
meinte, in feiner Äur^fplbigfett ein ftummeS 
3ctd)en feiner #ultigung ju ft'nben; ü)r tiebeäs 
reij fjatte ben blocen <Sd)äfer befangen gemacht, 
«r fyatte cor (£ntäucfen bie ©pracfye verloren; 
id) ijabe mir , f)ob fte , um bas (Befpräd) weiter 
$u führen, unb nad) unb nad) bie unftd)tbaren 
§ej[eln ju lofen ; in bie il)n tt>r jarteS Qrntge* 
genommen gefctjlagen fyatte, traulid) an: icr) 
fyabe mir bort alle äftenfcfyen fdjroarj gebaut? 
inbeffen — 

9)ed)fcr;tt)ar§ , ped)fcr;roar5 ! fiel er tljr in ba$ 
SBort, unb ging aus bem genffer, fl j$ f r j e & e 
ilm bie Unletbücfye t>on bannen; ft'e aber far) 
ihm ädrtlid) iädjemb nad); sejjnmal »Überholte 



8* 



fte ftcr) fein btlbfchon, flotffmfiet, unb pech* 
fd^tvar^ 5 mehr, atö bie brei 28orte Jjatte fte 
t>on ihm nicht gebort; aber fte fällten in ihrem 
girrenöen £aubenf)er$en roieber, al6 ^dtte fte 
ein ©eraph ju i^c gefprodjen. 

2lüen ibr>n SSefannttnnen er^blte fte , ttaS 
ber SWertfanet für ein ganj allerliebfter 3Renfd) 
fep; ihr guter ©eijt muffe ihr geraden haben, 
bie Stancaife niibt mit ju tanjen; fte &abe uns 
terbeffen eine Unterhaltung mit bem Spanne 
gehabt; bie if>r taufenbmal liebet geroefen fep, 
als ftefyn ßottiUonS unb alle gtancaifen bec 
8Belt. #ttlDa, beten £anj eben beenbigt war, 
panb in ber 9tdbe unb borte jebeä 5Bort 

(Sin ©lücf war, fegte £ina mit vedt)t fets 
ner Äofetterte binju : bajj un$ *ftiemanb behorchte, 
benn ber Sttenfd) hat bie ©abe, einem fo nieb* 
lid>e Schmeicheleien §u fagen, baf* man wahr« 
tyaftig recht befcheiben fetm muß, um nicht ein 
Stächen fehr eitel $u weroen» 

5Ba6 fprach er benn Don pechfchn>ar$ ? fragte 
be$ reichen £Rr>ebei:6 golbgelocfte fochtet 2£lma, 
bie in ihrem &uarree, bem genfer jundchjl 
gejlanben b<*tte* 

SBaS mufji Sit fttc Seuchen |>aben , etwfc« 



9 o 

b. cte £tna mit ftd)t6nw Steube, ton ir)m l&flt 
gec reben ju !onnen. 5L*ir fpracfcen ton ben 
Sfterifanerinnen ; er lobte ifjr fchwarjeS, feibeneS 
•£>aar, aber folcr; pedjcabenfcbnoarjeg ^ wie ba$ 
meine, beteuerte er, in gan& (Sübameitfa ntd)t 
gefunbfn §u fjafcen; er bejfonb barauf, ba§ ia> 
t&m eine 2ocfe mitgeben follte, — ba fann b*r 
gute greunD aber lange warten. 

9?un, unb wa§ war benn bog mit bem 
ff od ft'nfret , fragte 3(lma weiter unb bie umjle« 
Ijenben 9Hdbd)en fticjjen ft'ct) fjeimiid) mit ben 
Crlnbogen unb ergoßen fidf> an be§ einfältigen 
£>inge6 ilmen längfi befanntem unerträglichem 
SDßnfetj #ulba aber füllte, wie bie bitterffe 
©alle ft'cf) auf bie gruf)lmg$faat fytt Siebe er* 
goß, unb bie frifajen Äeime alle, wie 27?et)U 
tfjau, vergiftete, 

9iein, aud) ba§ fyaft £)u gef)5rt, fagte frau* 
tunb Sina, unb lachte: ei, ba$ war nicfytS, 
al$ bummeö terrucfteS 3*ug; id) lobte namlicr) 
bie 55kleud)tung beO ©aal«, unb fagte, bet 
tlm, unterm Äquator fonnte eß in ber W\U 
tagöftunbe ntd)t geller fepn; ba meinte er aber, 
unb legte bie $anb ft'd) auf ba$ $crj, tlmt 
f$ alles fiotffinjter gewefen, bis iä) in ben 



9$ 

'Baal getreten; ba f)aU \<$) ifym a&er gut bar* 
auf geDient. 3d) fage @ud?, er fann einem 
•Dinge weifj machen, man ttaut feinen eigenen 
£>f)ren ntc^t mef)r. 2l*ber liebfte 2Uma, weiter 
&a(l Du Dorf) nichts gehört? 

3}on bilDfcbon war noefy bie 9febe, fcerfefcfe 
tiefe r unb wollte wettet reben, aber ßincfyen 
f)ielt tbr ben fleinen ©djelmenmunb $u, unb 
rief: nein ba$ ijt abfc^culirf) uon £)it; a6er 
warte nur, tefy will midi) bei Dir aucl) einmal 
auf's #otcfyen legen, unb bann alle« auöplaus 
bern, ofme ©ctjommg« 34) fonnte ja ntd;td 
bafur, wenn Du ?lcf)tung gegeben tyaft, fo wirft 
Du gefefjen fyaben, wie er mir auf allen €>d)rirs 
ten unb dritten nachging, unb mief) wie ein 
©djat'ten »erfolgte, bis tef) ba, wo Du tanjs 
te(t, an baö genfter fam; ba fonnte id> t»or 
uter, fünf Vetren, bie bort ftanben, ntcfyt weis 
ter, unb fing an ju fprecfyen, unb — 

spiafc ba, ^fafc ba! erfüll es im ©aale, 
unb ein auf beö ©tutmwinoeS bcaufenben giu* 
geln fjeranwaljenbeS Q)aar fefyob £ind)en, bes 
Teufels ß&genftnb/ meudjlingö auf bie ©eite, 
unb fprengte baö f leine, um ft'e fcerfammelte 
tfilbitotium au$ einanbet:} #ulba wenbete ftd), 



9 2 



fagte, im gölten ©cftd>t freiberoeifj unb ben 
jerreiffenbßen Stampf in ber gequälten SSruft, 
$alb laut t>or ftd> l)in : bat* ift abfd)eultrf> ! unb 
flanb t>oc 2Clonfo # ber fte $um SBaljer auffor^ 
fcerte. 

5Ba$ tft abfdjeulid) , fragte 20cmfo freunb; 
lief), unb wollte ftci> mit tbr in bie 9vcif>e bec 
Sanjpaarc (teilen; fte aber roanb ftd> auö fei* 
nem 2(rme, gab eine fte formell anwanbelnbe 
Unpafjlicf^eit sor, unb eilte in ba$ na^jle @ei* 
tenjimmer. 

2Clonfo folgte if)r, bocf> fte bat tyn, fte aU 
lein ftu laffen, fo oringenb, oaf? et, in Der 33or# 
auöfe^ung, weiblicher $uift ju bebürfen, *u 
©uftcfjen eilte, unb biefe erfucfyte, \t)t 33eiftanb 
l\x leiftem 

®ujtcfyen fanb fte in 5£f)ranen; auf alle 
fragen, waS if)r fef)le, erhielt bie bereitwillige 
feine Antwort, unb als ©ujicben erjagte, mit 
weiter SobeSangjt Tflonfo fte auffucf)te unb 
wie angfllict) $anberingenb er bat , if)r auf ba$ 
©cfyleumgfte beibringen, erwieberte fte fcbnei; 
fcenb t urj : ntcf>tö üon if)m , icf) bttte Sief) , um 
©otteswillen, nie wieber ein 5Bott t>on i()m; lajj 
mit meinen 28agen f)olen, id) fann niq?t bleiben« 



93 



2T6er fage Sttabcben, begann (Bu|W)cn ttyiU 
nef;menb: waö ^a(l Du, was ijt Die? 

Qftorgen, erwieberte bittenb «£)uU>a, unb jit* 
terte am ganjen Körper : morgen will ich Die 
alle* er^hlcn; jefct hut ben $Bagen. 

©utfehen fchuttelte bebender? ben Äopf; baß 
SWdbcrjen war üoehin, wie ftefam, leichenbleidj) 
gewefen, je£t brannte ihm öunfele 3i6tl)e auf 
©tirn, Söange unb S3ruft; eö weinte fd)lud)s 
jenb, unb ba$ 83lut jagte ihm mit folch' to« 
benbem Dvafen burcl) alle ^)ul(e , baf* ber S3ufen 
fieberhaft fchnell auf« unb abwogte. 

©ujtchen ging, unb #ulba fanf auf ba$ 
©oph<*, unb gab ftd> intern «Sctymerje mit ftn* 
bifetyer ©djwäche f)tn. 

Du bijl nid)t wof)l, l)6re ich/ fragte fte 
2(lma , unb legte ihr forglid) bie $anb auf bie 
brennenbe ©tirn; $ulba aber ttyat fid> Gewalt 
an, ft'd) vor ihr $u Derberen, unb verführte, 
if)r fleiner Unfall habe nicht viel auf fiel), unb 
werbe hoffentlich balb vorübergehen; wa$ fagjf 
Du, hob ?Clma, um bie £eibenbe ein wenig 
ju jerftreuen, lachenb an: wa* fagft Du ju 
ber gottlichen ©efdjichte mit bem alten Dinge, 
ber Caroline? fiel;, ich panb brei ©dritte von 



94 

iljr, unb fja&e jebe @h;(6e geWrt; an bem gan* 
$en Auftritte tfl öocb fein roal)re$ 5Bort; ba$ 
Sftäbcnen fann lügen, n>ic gebrucft* 

#ulba horchte t?od> auf, unb ©ujtoen fam 
jurucB, unb berichtete, bajj Oer 93agen 6efrc(lt fer> 

©ie — fubr tflma unbefangen fort, unb af)tu 
te nid)t, welken fjeilenben SBalfam fte auf bie 
blutenben Sßunben in #ulba'$ $erriffenem $er= 
jen legte: f i e fam auf tfjn $u ! fte bangte 
ftd) an tf)n f)eran; fie fnupfte bie Untermal* 
tung anl unb er, ©ort roeig, roaä il)m im 
^opfe ftecFen moa)te, er t>6rtc gar nrcf)t auf 
fte, et antwortete, ol)ne fte an$ufer)en, furj unb 
etnfytbig, unb Üejj fte, ba fte if)m anfing un= 
erträglich \\x werben, im genfterbogen freien» 

Unb bie Socfe? fragte $ulba, rote au3 bc* 
fem Traume erroaetjenb , unb bie SBolfenfcfyleier, 
bie ifyren SÖlicf trübten, Derfcrwanben unb ba$ 
?luge glänze roieber, rote bie <£onne nad) fctjtve* 
rem äberjfanbenem ©eroitter, 

£)er SD?enfd) hat nicht baran gebacbf, enfs 
aegnete Tilma: id) füge £)tr ja, bie ßaruline 
tyat unö ba, in aller ©efchroinbigrVit, eine SXo* 
mcDtc »orgologen, an ber aud; nirf?t ein ein« 



95 

Sßieber beffer ? fragte Wonfo ^r(lid) 6efor.it 
unb ficcfte ben braunen ^ocfenfopf jur Sfyttc 
herein, unb in #ulba'$ freunblidjem ßddjeln 
lag bie Sßerfi'djerung ifjrer t>6ütgen ©enefung; 
ftc t)atte if)m ungebeuer Unrecht getban, unb 
mujHe ba$ fd)on ein 33i3d)en roieDer gut ma« 
cfyen; ft'e bot il)m bie garte roeidje #anb, unb 

— ber Sftenftf) ift feiner nt'd)t immer mad)ti.^ 

— unb brücfte feine 9?ed)te jum 2)an6 für 
feine £f)eimaf)me recfyt filier}; btefer fanfte 
£)rucf, fo unmec^id) er aud) fcnn mochte, fdjlug 
in ba$ fübamerifantfdje glül)enbe S3lut fo all« 
mddjtig ein, bafj 7f lonfo , uberglttcflid), >$ttU 
ba'S #duod)en mit leibenfd)aftlid)er Sjtft\o>h\t 
an feine iMppen jog, unb fomifd) naiü üerft's 
cfjerte, baß er tfjrec Unpdflidtfeit nod) tedjt üiefe 
fleine OJutffdÜe U)unfd;ej beim «ftranftjeitett bie« 
fer ©pmptome machten ft'e unenblirf? liebend; 
rourbtg. £)er fdjulblofe D?enfdj! tyatte et nur 
if)re Äranfbeit gefannt! 

£)er SSebiente, ber je&t melbete, bap ber 
3Bagen Dorgefafjren fep, fe^te £ulba in unbe* 
fdjreiblidje Verlegenheit» ©uftdjen, ba6 3ftma'3 
ßr§äf)lung mit angebt , unb ft'rf) au» biefec 
4?utba'S pröfclidjes hänfen fattfam wttfei 



96 



tyatte, tfyaf, au$ netfenber ©cfyabenfreube, bet 
©eprefjten nicfyt ben ©efallen, if)r jum SÖUiben 
$ujureben» 2Clma aber, ba$ fdjlaue Äinb, ba$ 
ft'd), bie beiben 9)?enfd)en einanber gegenüber, 
•Jmlba'ö fdmelleS Uebelbeft'nben, bie $eilfraft 
tf)rer Graäblung, unb #ulba'$ $reunblid)feit ge? 
gen 2(lonfo, in ber eine förmliche Abbitte für 
begangenes fdjroereö Unrecht tag, mit matfjes 
ttiatifd)ec ^5ett>tpf>ett au$ einanberfe&tc,. fagte jum 
SSeöienten mit einem launigen ©eitenbltcf auf 
.fmlba: wie fmb jefct triebet beffer, ber Sßagen 
fann abbejtellt werben» ©Ott gebe, fefcte bie 
@d)acfftd)tige , al$ ber SSebiente abgetreten war, 
Ijtnju, unb faf) babei red)t brofjenb au6: ©Ott 
gebe, bajj wir auf immer furirt ftnb» 

©ußdben tadbte laut auf, unb flatfdbte t>or 
greube über SUma'S tiefen SSlicf in bie $dnbe ; 
$ulba aber fagte, Jjalb bofe: baö ift nicfyt f>ubfcf> 
t>on (S'ucf); ft'e legte baö ergluf)enbe ©efi'dbtcfjen 
auf 2(lma'$ ?fcf)fel, benn ft'e fcbdmte ftd) t?or 
ben beiben SD?äbd)en, benen bie ©efcfyicfyte ber 
»tectelftünbigen Äranfbett unb ©enefung ba$ 
©efteimnijj if)rer unenbltcben £iebe, fo wie bie 
©eroalt ber @ifetfud)t über if)r armcS $er§, 
Verraten tyatte. 



97 

$ttm\ lie&rei$enbcS Sttdbdfjen, flirrte tyz 
lllma, Die ^urpurroange ftieidfjetnD, fjeimlicf) in 
baö £)'f)r: jieb *)in in grteben, unb f)ute £)icr) 
t>or folgern Äranftoerüen. Sein SWerifaner t(l 
«ntfeglicb fjubfcfy, Dem fann fein Üttdbcfyen gram 
fepn; roeljrjt .Du ber Griferfuctjt nicfyt, fo frir&jl 
£)u in ben erjtcn acfyt Sagen naef) ber $ocf)jetk. 

$aben <5ie Anfalle ber Tlxt fcfyon öfter gee 
$abt? fragte 2ttonfo mit gutmütiger SSeforgs 
Weit. 2(Ue brei 9ttdbcr»en mußten tfjm in Da* 
©eftc&t lacben, unb 2ttma oerft'cbette, baf bieg 
fcer guten 4aulba sum erften VJlaU in tfjrem 
£eben rotber fahren fep; bießmal r)abe fte bte 
arme Äranffe geseilt, f>inftd>tticf> ber 3ufunft 
aber f)dnge e$ üorjüglid) Don ifym ab, ob ftety 
fcer ICntaß $u öfteren 9t uef fällen jeigen werbe. 

2(bcr 2Clma, rief $ulöa »erlegen unb un* 
Willig/ unb eilte, um ben 9?etfereien ber beiben 
f)eiUofen SRabdjen ju entnommen, in ben @aa(; 
2(lonfo, bem bteß alles $ieroglpp()en waren, 
fragte ®ujlci)en fd)er&enb, ob er t>erratf)en ober 
t>erf auft feo , unb biefe entgegnete tym mit fdjäs 
fernbem ÜJ?utl)«>ilJett : »erraten unb oerfauff» 

(5m früher £rompetenfd)metter rt?f §ur lan« 
gen SafeU 2Uonjo, bem biefeö europdifcfye @pet* 

7 



98 



fcftgnal ftemb war, fragte Titma nad) ter Söcs 
beutung beffelben, unb «?dt)rcnt> tfjm tiefe et« 
flarte, bajj ber 2rompetcnfd)all für jeben feiert 
ba$ £eid)en feo, ber £)ame, neben ber er bei 
Safel ft|en follte, ben 2lrm ju bieten, unb ft'e 
in ben <2peifefaal gu führen, tvar (5a$pcrd)en 
gekommen, unb fjatte ber erfdjrocfenen $ulba 
eröffnet, baß u)m ba$ ©lu<f 511 Sfyeil tvotben 
fei), für tiefen 2lbenb ihr &ifd)nad)bar feon; 
Mma, bie im ©efpräd) mit 2ttonfo, baüon fo 
wenig, al$ biefer felbjt bemerkt fjatte, tvarb von 
einem jungen $etrn abgeholt; ©uftdjen flog 
bereits mit iljrem SSrautigam ber Safel ju, unb 
3(lonfo, bec je$t allein im S3aUfaalc jranb, unb 
ftcfy in ber fußen Hoffnung, neben $ulba ju 
ft^en, nad) biefer umfat), befam vor Unmutf) 
fajt eine £)()nmad)t, alö $afen = ßapitainö um 
au6ftettfid)e3 Sinken auf il;n geilte, ftcl) (Blücf 
tvünfcfyte, vom unft'cbtigen 5BirtJ> be$ $aufe3, 
einem fo tntereffanten Spanne, gur &tfd)nad).j 
batinn benimmt $u feon, i^n um feinen 2lrm 
bat, unb bie Söerftdjerung fynjufügte, baß ft'e 
ft'd) über alle Spaßen freue, reebt viel von fei* 
nem SSaterlanbc ju l)6ren, baf 9?eufpanien ü)t 
SieblingSlanb , unb e$, von fym früf)ejlen 3u* 



99 



genb an, tyt &5d&jfer Söunfch fep, in jenen 
herrlichen ©eftlben, reo ©olb unb ©ilber, wie 
hier §u 2anbe bie gelbjfeine, umher lägen, ba* 
»Öüttchen iljreS Jfjauöttctjett griebenä für immer 
$u bauen. 

£)er höfliche Sttifchmafd) mit ben £tfd&pl5s 
gen war von ©uöchen unb £ind)en gekartet wor* 
ben» ßagpar tjatte, nach ©uflchenö tfnortmuna, 
neben festerer, unb 2ttonfo, wie ficJ> üon felbft 
fcerjfanb, neben ^ulba fegen foüen. GaSperchen 
nber erfldrte feiner (Schwerer , baß, wenn er 
ntdjt neben £ulba $u ftfjen fomme, er gleich nadt) 
$aufe fahre, unb l l ind)en jteefte <Su$chen, bec 
junge Stterifaner habe ftcf> recht bitterlich bei ir)r 
beflagt, beim £ifd)e ihre s J?ad)barfd)aft einflubtb 
fen, unb fo hatte benn 9J?afler6 ©u$chen ben 
SBechfel ber *piafce eigenmächtig ueranftaltet, unb 
freute ficf> , bem 33ruber bec greunbinn unb bem 
armen GEapitain geholfen ju haben; aud) $ulba, 
meinte ft'e, werbe ihr heimlich £)anf wiffen, benn 
was lonnte ihr an bem 2Cniecifanec liegen , ber 
in wenigen Sagen, vielleicht auf ewig, wieber 
in <2ee (lach , jlatt bafj @a$perd)en ftd) mit fei* 
nem in fionbon ihm jugejrromten ©elbe hier nie« 
tortief, unb nach bem, jwifchen ben beiben $JluU 

7* 



100 

fern Idngtf mafatUtm , Ut armen Jpulha aber 
nocfy nicfyt befannten platte, biefer c^efienö feine 
4)anb jm bieten benimmt war. 

$ulba ajj, t>or Unmutf) aber ben umr-iUfoms 
menen 9tad)bar, an beffen ©teile fte fiel) eine« 
ganj anbern gebaut fjatte , fernen SSiffen , unb 
fprad) fein SÖßort. ßa^petcfyen erjagte if)r t>o« 
gonoon, Don feinen ©efetjaften unb t>on feinem 
©eioe, lobte u)re fd)6ne / weife $aut unb üjr 
gleifd), unb t>erftcf>erte reefyt fpa^after 2Beife, 
baß eine SSrittinn, mit ber er eine fleine vorüber« 
gefyenbe 2tebfd)aft gehabt f)abe, if)r dtjnlid) fef)e, 
wie eine ©ctjwefter ber anbem, liefj nid)t unbeuf* 
tid) fallen, bafj et, be$ $erumfcf)wdrmen§ mube, 
nunmehr in ben @tanb ber ^eiligen @l)e $u tre» 
fen, nicljt ubel Sßillenö fey, baft er, wie er ftcf) 
red)t gart auöbrücfte, glaube, feine ^oener abge* 
laufen §u fjaben, unb nun eine Stau fua?e, bie 
ftcf) in ber 2öelt §u geigen wiffe, tr>n feinen ©ang 
geljen laffe, unb \>abni fo J>übfcf> fe$, baji fiel) alle 
ßeute wunbern müßten, wie er &u ber fronen 
grau fam. 

#utba l)6rte t>on bem unerträglichen GBefprddbe 
feine ©plbe; fte fab linfS weg; fcfyrdg über, weit 
unten am 6nbe ber faft unabfefjbaren langen 



ior 



STafet, fa§ 2ttonfo; er aß unb tranf, al$ folltc 
er oon morgen an, jeitlebene auf ber junger- 
infel Äoöiar 5 Raufen; man faf) e$ ifrni an, er 
aß unb tranf nur au$ SBerbruß. 25er ^ubringlis 
crjen Caroline, bie ti>n mit taufenb fragen pei* 
nigte, antwortete er nur mit Äopfnicfen ober 
Nutteln, benn fprecfjen fonnte ernicftt, weÜ 
er bejtanoig entweber volle SSacfen, ober baS 
©las am 9D?unbe hatte, ©o argerlid) $ulba 
aua? war, ft'e mußte bod) übet tyn lachen; je 
äattlicfcer u)m Caroline §ufefcte, bcflo größere S3ifc 
fen ftecfte er ftcb in ben 9J?unb ; je beutlidjer bie 
2Tu$brucne if)te$ 2tebe£bran.;e$ würben, in beffo 
längeren Bügen fcfjlörfte er feinen 2Betn, fo baß, 
et IS ft'e alle Oiegijler tjergebltd) gejogen fcatte, unb 
er auf atleS nicfjtS, ober t)bd)pn$ ein furjeg f)m, 
erwieberte , ft'e efyer neben einem Kannibalen, alt 
neben einem 9teufpanier §u ftfcen warnte» 

^efctfam — ber ©paßoogel, Der £err£>bets 
fonftabler tyatte bie roifcige ©efunb^eit: 

@§ lebe, wer gern trinft unb liebt, 
Unb fetner Sfatd&barinn ein Äüfidjen gtebt 

aufgebracht, — bie Sieilje an 2flonfo* Sinken 
machte bie ©djalf (jafte ; ft'e breitete bie ©ewiette, 



102 



wie einen SBorijang, 5tt>tfd^en ftcfy unb tr)m , unb 
»erjiecf tc ft'd; fcfjafernb bahntet, ben ©türm beS 
liebegltu>nben 2Cmerifanet$ mit Verlangen et* 
tvartenb» 2Tlonfo aber tfjat, als fjabe er Don bet 
ganzen ©efunbbeit feine öplbe gef)6tt, unb al* 
gingen/ be$ langem Marrens mube, ben jdrt* 
liefen ©djelmenblicf übet ben obern Dtanb if)te§ 
^eufcr;f)eitfert)iettcf)en0 warf, faß et gan§ ruf)ig 
unb bearbeitete bie gutgefpiefte S5mji eine$ feijlen 
SafanS, mit unenblidjem Appetite; bie Umftfcens 
ben lachten laut, unb gingen fcfymoUte mit bem 
merifanifcfyen Ä(o£e, wie fte ir)n nun nannte, 
von ©runb be$ ^erjenä. 

©ujfcfjen, ba$ am ganj entgegengefefcten 
@nbe bet Safe! faß, unb in ber Meinung jlanb, 
2flonfo unb <$ulba im traulichen ©efpräer) jus 
fammen ju ft'nben, erjfaunte, alö fte jefct an be$ 
SSrdutigamö #rm bie SKunbe machte, um mit 
ben ©äffen iJjreö SöaterS ein freunblicf;e$ Sifcfys 
tvort ju wecfyfeln, nidtjt wenig, greunb 2llonfo 
Jf)ter neben ^afencapitainö ßindben, unb brüben 
fcfyrdg über , #ulba neben GaSpercfyen «$u ftnbem 
©ie fragte tflonfo J>cimlicl> , roaö il>n betr-og, (eis 
uen ^Plafc, ben fte ifrni neben $ult>a beftimmte, 
$u wecfyfeln, biefec aber, ba er tyorte, baß ü)m 



103 

fein Diecfyr, burd) bic Grigenmäd-tigfeit einc^ Drifs 
ten, gefurzt würbe, fprang auf, eilte, mit 
gomfunfelnber OCotI>e im ganzen ©efidjte, ju 
(£aäperd*en, tippte ifjm fo fräftig auf bie 2£d)|"Vltt, 
bafj biefec nod) ad)t Sage baran §u fufyten I;atte, 
unb erführe if)n, äugen blief ltcf> aufju^el-en, uno 
ifjm ^(afc 5U machen. $ulba gitterte uor<Sd)tec0 
am ganzen Äörper, ßa$perd;en aber fal; fid)um, 
affefrirte ben Unbefangenen , unb tfjat , alö Der* 
j^nbe er bie fonberbare 3umutf)ung nierjt, 

$err, fagte 2ftonfo, feinet* Söutf; fa(t ntrfjt 
tnefyr Sföeijler: idj breche S()nen f)ier auf bem 
Slecf Styre franfen morfdjen Änodjen in einem* 
l>er, wenn <S?ie mit nidjt ben '#ugenblidr meinen 
9)la& räumen. Saubern ©ie nur eine ©efunbe, 
fo trete id) Sftnen ba6 2ebenölic^t mit ben SSei» 
nen au$* ßr blidBte ifym babei fo grimmig in bie 
2fugen, unb griff if)m in baö mürbe ©djulter* 
Blatt, auf bem jufäUig feine #anb lag, fo grafc 
lid), bafj GaSpercfyen wofyl abnahm, wie mit bie« 
fer jRiefenfraft nicr*t *,u fpafjen fey. 

Um fein 7fuffet)en §u machen! entgegnete 
GaSpercfyen , unb bie Sippen flogen if)m f bat* et 
f aum reben, unb bie Äniee fdblotterten ifjm , baß 
er faum gefyen fonnte* unb fo fcfylid; er, hinter 



104 



ber Safet , bie ibn fafl taut bcfpottctte , &ut boö-- 
lidjer 5öeife üerlaffenen i l ma, Die cas erbdrmltd)e 
Surrogat if)ce$ verlornen Stterifanerö faum cincd 
SSlufeS roürbigte. 

8ßaS fabelt <3ie gemacht? fragte $utba ben 
fttgteieben 2Uonfo, mit verhaltenem UnunUem £)tc 
ganje ©efellfd)aft fietyt mit jroeibeutigem SMüf 
auf mich; id) ftfce u>te am Oranger, unb morgen 
bin id) ba$ GJefprdd) aller 3i^el in ber ganzen 
©tabf» 

5ßa$ icf) gemacht tjabc ? erroieberte 2ftonfo, 
big jum Sttutbnnllen ftoblid) — mir mein 9ied)t 
bewahrt, unb baö ijt jeoeö ßbrenmanneS $flid)r* 
©o lange td) glaubte, baß ber 5Btrtb beö JpaufeS 
mid) ba hinüber neben bie ©djmacbtlampe be« 
fitimmt batte, fo lange mußte id), alö Öafr, feine 
getroffene (Smrid)tung eljren; fobalb aber ®ufb 
djen mir fagte, baß mir Unredjt gcfd>at) , fobalb 
mußte ber Patron, ber mir fd)on Dorn erften 
Eintritt in bie ©efellfcrjaft, rcie £5red)pult>er n?ar, 
wieber fyerauSgeben , roaS er mir raubte; unb 
f)htte eö mir , ober if)tn , auf ber Stelle baö £es 
ben f'often foUen # id) rodre niebt gen>id)en. £er 
©eelem>err\iuf?r bat mir eine ©tunbe geffoblen, 
bie mir mit bem ganzen £umpenleben biefeS £ut* 



io 5 



renbrefcerS*) ttid&t erfe&t werben fann — unb 
wafc bie ©tabt an&elangt, bie (äffen ©te fprecfyen, 
waö fte will; fie foll f)offent(id) nod) mef)r t?on 
un$ ju crjdtjten bekommen; glauben ©ie, bie 
meinen 9ttenfd)en, felbft: in ben Bibeln bec $5« 
fyeren ©tdnbe , bie wir für bie geiffreicfyern galten 
follcn, wupten oft gar nict)t$ ju reben, wenn 
fte nid)t über bie Seute fprecfyen bürften. £)ie 
©taöt rcirb uns orbentlid) uerbinbltd) feyn, wenn 
wir if)t einmal etwas \w reben geben» — $ulba, 
fefcte erernfter roerbenb f)tn^u : meine einige, liebe 
»£>ulba , retten ©ie mir 3ftre $anb , td) bringe 
(Befunbbeit au$, unb bie ganje ©tabt weiß 
alSbann , woran fte ijl. — 

$ulba »erging faß t>or SobeSangft , benn er 
griff fdjon jum ©lafe, unb wollte füfyoom ©tuf)le 
ergeben» 

©turmifcfyeS Ungetr)um, fagte fte, unb wollte 
bofe fepn, unb fonnte bod) nid)t auf t&n grollen; 
aber mit 5ßort unb SMicf bat fte auf ba$ brin« 
genbjte, fte ntd)t in biefe entfefclid&e SJerlegenfjett 
ju feiern ©iefyaben uorljin S^rer Altern erwähnt, 

*) (Sin im @eerecf)te GekäucfyltdfjeS Sßott, ba$ eü 
nen Sftenfcfyen bejeicfynet, ber ftd) burd) allerlei 
5Stntel§ua,e, einen fd)lett)ten tarnen Qemadjtfyat, 



io6 

fügte @ie, mit niebergefdjlagenen öligen fjinsu, 
benn fte füllte, ba£ ba6, wa$ fie fagen wollte, 
mefjr, als ein fjalbeö Jawort war, aber bet 
Dränget — preßte et eö it)c nidjt burd) ben fef« 
fen SSorfafc ab, if)re unb (eine ©efunbbeit, ald 
fBraut unb Bräutigam, ausbringen $u wollen? 
Sftußte fie, um iljn baüon abgalten, nicfyt jum 
legten Littel greifen ? ©ie f)aben t>orl)in Sftret 
Altern erwähnt ; wa$ würben bie meinigen Don 
3f)nen galten muffen, wenn ©ie r)ier, of)ne tf)* 
nen ein 5Bort gegönnt ju r)aben — 

Darf icr) fommen? wann? morgen früf)? 
wie tuet Ur)r? ftel et ü)t in bie 9?ebe, unb lüfte, 
vot $teube f)al6 unftnnig, tf)r bie #anb batb wunb, 

2(ber 2flonfo, fagt* flef>cntltdr> bie »cm gan* 
gen Umgreife mit Lorgnetten unb S5riUen SSeliebs 
äugelte : bie ganje ©efeüfdjaft ft'er)t ja auf un$ ; 
wir ftnb ja nicr)t allein ! 

Sßollte tocf> ©ott, erwieberte et lacfyenb : wir 
fafjcn auf ben berüchtigten Unfein swifcfyen bem 
Sftorbcap SfcrjalaginSfot unb ©iberien ; bie finb 
t>on 9?l)tnocero^ unb @lepr)anten£nocben §ufam= 
wen gefroren; auf benen wolmt fein Genfer); 
bort fdr)e une> 9liemanb ! 

$ulba wollte pdf) biefeS parabiftfcfye Gfborabo 



io 7 



»erbitten, aber eben t am ©uptcfyen, unb melbetc 
if)r ben SBunfcr) be$ $ater$, balbigjr §u #aufe 
ju fommen, weil bic Butter wieber reebt franf 
fep» ©ie ftanb bal;er eilig auf, bat, t>orfal)ten 
ju laffen, unb (jorte, t>on ber unerwarteten 9iadfjs 
ricfyt erfcfyuttert, nur mit falbem £>f)r, 2flonfo'ö 
SSebauem, baj? fte bie ©efctlfcfyaft fo jeitig uer$ 
laffe, fo wie feine wieberfyolte $rage, ob unb 
wann er morgen frur) fommen burfe, unb feine 
faum gewagte SSitte, f)eute #benb noer), ober 
wenn bief ntcfyt moglid) fepn foüte, wenigjlenS 
morgen tr)rer SSlumen auf bem SSalfon gu geben« 
fem @r begleitete fte bis jum Sßkgen, unb 
festen wor)l auf einen ©utenacfytfuf im Stillen 
gerechnet jubaben, aber, fcor bem Äutfcfyer unb 
ben jwet S3ebienten mit SÖ3mblicf)tern unb gat% 
fein, t>atte ber @d)üd)terne bod) ntcfyt benSÄuty, 
ftcf) oielleidjt einer abfcr)lagigen Reifung auSju* 
fefcen. 

2Ba3 foüte er je&t noeft in ber ©efellfcrjaft ! 
er fluchtete in feine ftille Äajute , unb bltcfte, uon 
Beit &u 3eit, mit ber jfiUen ©c^nfud^t glufjenber 
Siebe, naefy bem 33alf?on fjinauf, aber e$ warb 
tiefe SDftttcrnacfyt , unb £ulba blitb aus. 

£5ie ÄinbeSpflidjt feffelte fte an ba$ SSette ber 



io3 

leibenben Sttutfer, bie triebst red)t ttant gcroefen 
toar, je&t aber ein rcenig mef)r SKulje befanv 
unb nad) einer Sßßeile einfdjlummerte, 

Der SSater rcinfte bem Sttabdjen in baö 9te 
loenjimmer. 

SBie ift es* gekommen, fragte #ulba angfr« 
lid) , bap Sftutterdben fo plofclid) roieber erfranft 
tft? fte befanb ft'd) l)eute Wittag fo wo&l! hatte 
td) öen OiucffaU nur armen fonnen, td) f)atte ja 
feinen Suß auö bem £aufe gefegt; id) macfyemit 
jefct orbentlid) ein ©etuifjen barauä! 

SBie ifl e3 gekommen, erroieberte bet Sßatec 
wtbtufjlid) : £)u roarjl faum fort, fo liepen ftd> 
SttaflerS melben; id; fann biefcbeinbeiligen SD?en- 
feben , bie ewig unb immer bie ©ottesfurdjt im 
Sftunbe unb bie unmenfd)lid)fte itälte im #erjert 
tyaben, nidjt leiben, unb bat, baß fte itjnen ab* 
fagen laffe; aber fte meinte, bap il)r red)t roof)l 
fep, baf? fte ft'd) nad) Unterhaltung febne, bafj 
fte bie SSeranlaffung be6 S5efud)es fd)on rciffe, 
unb fte baber nur fommen mochten, 3d) ging, 
weil icb ba6 frömmelnbe SÖSefen Der beiben 9J?en? 
fd)en nun einmal platteroinqS nid)t auöfreben 
fann, auf bie Üfrfjource, unb fam uor einet: 
©Mibe erjt roieber» Sa rief mtd? benn büWluU 



109 



ter an ba$ S5ette, unb mad)te mid), nad) eine* 
langen, roett aufgeholten (Einleitung über bic 9ßotf)s 
wenbigfeit, auf 2)em jettlicfjeS ®lücf nun mit 
@rnjl bebad)t§u fepn, mit bem if)r, tiefen 9}ad}* 
mittag, eröffneten Anträge ber (Eltern begannt, 
2)idj ibrem (Saäpat *ur grau §u geben ? 

Wiid) t — b^m GaSpar? fragte $ulba er* 
6leid)t. 

9ttad)', wa$ £u »illjt, fur)c ber SBater fort : 
aber id) fann mir nicfyt benftn, baf em reineS 
feufdjeö SRäbcfyen, rote&u, meine $utba, mit 
bem ausgemergelten SWenfdjen glücf lief) fepn f anm 
3d) habe if)n heute früh gefeben. 2Bte bie 
leibhaftige Stwbe ficht er au$, unb babei fo bru« 
tal , fo plump , fo ungefd)lad)t ! ba$ foll englifcr) 
fepn! ber *ftarr! 3)ie dritten fmb (Ehrenleute, 
bie auf feine Lanier unb 2fnfianb, auf ®itte 
unb #nfprud)loftgl!eit eben fo ftreng galten, al6 
wir. — Sttein einiget« ^inb biefem entnerüteit 
3Bufrlinge in bie 2frme ju legen ! — nein, eö 
todre mir nid)t moglid). — 3d) entgegnete bie£ 
ber Sftuttec, aber ft'e beftanb mit ungewohnten 
gefttgfett barauf; ft'e lobte bie (Eltern, al$ fromme 
d)riftlid)e 2eute, ben <Sof)n al6 geroanbten, mit 
©lucfSgütem reid) begabten Kaufmann; unbba* 



Ho 

©uSdjen, ba$ einfaltige Ding, baS allen 9)?em 
fcfyen nad) bem Sftunoe rebet, um ficJ> bei alle« 
eittäufdjmeicfyeln , alö ein gefügiges liebenSwurbu 
gee £ßefen, Derftdjertc wieberbolcntlicr; , bafj fte 
für Dtcf) unb unS fein größeres ©lücf fenne, al$ 
Did) in biefem v^aufe aufgehoben ju wtjfen, in 
welchem Religion unb Sugenb r)etmifd) wären, 
unb wo in einem Sage mefyr unb frommer unt> 
anbdct)tiger gebetet »erbe, als in ber ganjen ©tabt 
in einem 3>af)re, unb bejrurmte mid) um meine 
@inwiUigunq in bie SSerbinbung- 

%ü) war bis t>ar)in redjt uu)tg geblieben, unb 
tyatte mid) moglidjfr §u faffen gefugt; als icf> 
aber auS ifjren SKeben merfte, ba|j Don GaSparä 
Altern, bie, wie Du weifit, auf bie SDiuttet 
Don je an, einen unbegreiflichen (*influjj gehabt 
fyaben, biefe 9)artt)te fdjon feit längerer $ett a & e 
gekartet war, unb id) gewahrte, bafj fte, ofjne 
meinen Grmwenbungen Dortjaltenbe <£runbe ents 
gegen ju fefcen, auf iljrem Söillen fejt berjarrte, 
mochte id> — e$ galt ja Dein ganjeS £eben$glücf, 
mein einzig ItebeS Äinb — mod)te td) wof)l etwas 
ju heftig geworben fepn. ttnfer gweifprad) warb 
immer lebhafter, id) Dergajj, baf? bie arme WlwU 
ttt fvanf war, iti) plagte mit bem, feit Säuert 



III 



fcr)on verfallenem ©rolle gegen ba§ (Bdjletcfjer- 
üolf , bte iJJfaflerS, autf Der 95ruft f)erau$, unb 
baö erfcfyutterte bann bie SKutter fo, baß ft'e in 
bie tyeftigjren Krämpfe verfiel , unb ir)r ßujfanb 
fo bebender; warb, baß icr) £)id) r)olen laffen 
raufte* £abe idF> gefegt, fo mag mir ©Ott wr* 
^eifjen, aber fprad) id) ntcf>t für £)icfy, wer foüte 
deiner ftcf> annehmen, unb wo ijf ber Söater, 
ber bei ruhigem S3lute bleiben fann, wenn er 
fief)t, baß fein Äinb, fein einziges Äinb, au$ 
bloßem S3orurtr)eil, auö blinber ©etjieöbcfangen« 
r)eit, um ba$ #eil feines ganzen 2eben$ fjiente* 
ben gebracht werben foü. ^e^t ger), meine Socr)* 
ter, unb feg* £)id) nteber, unb bete ju ©Ott, baß 
er ber Butter erfalteteS $er$ erwärme, bamit 
fie t)on £)ir nicfyt forbere, was deinen 23ater in 
bie ©rube bringen mürbe; benn ben SDfonfcfyen 
an ^Deiner ©eite at6 meinen ©djwiegerfofm, ju 
fefyen, würbe icr) fein r)albe$ ^af)r überleben» 

<2ei;n <Ste auf bie Butter nidbt bofe, mein 
Später, l)ob v£>ulba an, unb weinte Ünblirf) front« 
me Sbränea: ft'c meint e$ gut mit mir, unb 
glaubt, mein ©lücf burd) biefe SSerbmbung ju 
fcegrunben ; wenn icr) ir)r aber fagen werbe , baß 
icr) Den 2)?cnfd;en nie lieben fann, wirb fie 



112 



fidler öon bem *piane akfttfyn. €>te ijl ja gut 
unb »erftdnbig; id) will fd)on mk tfyt reben, baf 
meine ©orte (Eingang ftnben follen in ü)r miit= 
terl.dieä, #er$. 

£f)ue ba$, mein Ätnb, fagte ber Söater : unb 
leg £>ict) nun jur 9?uf)e, unb bereite £)id) ju 
morgen t>or, ba& £u gefaxt bijt, unb if>ce 2öün* 
fdr)e juruefroeifen fannft, ot)ne ©efdtjrbung ifyrer 
©efunbfjeit» 

$ulba legte ft'cf) roobl nieber, aber fcblafm 
formte ft'e nid)t; bte klugen fielen ü)r uor 50?ubigs 
feit §roar (mnbertmal ju, aber fte fdjlug ft'e aucr) 
tyunoertmal wiebet auf, fcenn balb umklammerte 
ft'e QaSpar mit feinen langen burren lixmen, halb 
fat> ft'e ftd? t>on einem ©cfylangeninbianer an ben 
©erodffern ber ßolumbia »erfolgt; balb luftroarts 
belle ft'e mit 2(lonfo am Sfteerbufen t>on Slorioa, 
umbuftet von ben r)ier tx>it£> wad)fenben drangen, 
im @ct)atten ber brettbldttrigen SSanane unb beS 
jterlicl)enS3ambu6bufd)e6; balb fprang ba$ fanfte 
müßige flüchtige &t)ter, bie 2lntelope, an ben 
l)immelf)of)en SSafaltrodnben beö obern 2J?tffurt 
»or ifynen t»orübet; — batb t)orte ft'e feine fanfte 
Siebe, unb fat) in ba$ bündele SSctMjenblau fei« 
mt grof m tfugen unb fut)Ut ba$ ©c^wllen fei» 



ii 3 



ner frifdjtn Sippen ouf ihrem rofi'gen Sttunbe. 
SSalb fchwebte fi'e, umfchlungen üon feinem frctf* 
tigen #rm , unb unter üoUffimmiger Begleitung 
eines £ ojllkhen SOßaljerS , jum SSallfaal hinaus, 
über bie blauen SSerge am Äanbawa, über bie 
golbgebecften Sempel bec £)mega$ im Innern 
ton ©upana f)in, btö ju ben blumenreichen Ä 
ften be$ jfrllen StteereS; — balb famen wieber 
t>te Silber 'am geftrigen tf&enbhimmel tf>r t>or bie 
traumenbe ©eele, unb ba$ lange f)ot)e Äreuj unb 
bie brohenbe Butter unb bie burre ©ejtalt be6 
CröfimoS auf ßabrabor» — £)a habe ich ja, fagte 
ffe Don ber <3tille bec SD? irremacht umbunfelr, 
letfe ju ft'dr) felbjr: ba ^a6e ich i<* bie Deutung 
jener #immel$bilber ! baö $reu$ — ach e$ ijt fo 
fchwar§ unb fo fchwer, unb ba$ ©eficht ber $htt* 
*er fo falt unb fmjter — unb ber entfefcliche (§& 
fimo mit ber graufenben 2art>e — weg, weg 
mit ben fchredlichen SStlbem — an ihn will ich 
benfen, ber fo freunblkh mit mir fprach , beffen 
SRebe mir fo wohl frang, beffen @eele fo flar tjor 
wir liegt, wie bie .ftrpfraUquetlen am gufe ber 
fiuftmitf ane *) bei Surbafoj in beffen #rmcn 



♦) ©te SSotcantitoö in ©oJbcafiiliem 

S 



114 

mir roat, als tfdnbe ich fühl fccfdjatftt Dom ftU 
fcerglänjenben i*aubroerf be$ ÜftefenbaumS. *) — 
2fbet, fann id) benn aud) im Traume ntd)t au$ 
bem oerrounfchten ^merifa heraus, fagte ft'e jefct 
fcollig erroad)t, unb fonnte nun nicht mehr k fd)la« 
fen , unb roieberholte ftd) , Dom gtührotb bes er« 
flen üttorgengolbcS im S3ettd)en freunbltd) begrüft, 
alles , roaS er gef»tod)en , unb hatte t>or bec l)cus 
tigen Unterhaltung mit ber Butter feine 2fngff 
mehr , benn er wollte ja felbft kommen , unb mit 
if;m hielt £a$perd)en feinen Vergleich au$ ; fa£ 
bie 9ft uttet auf jeitltdje* @ut , fo wog Der jroan* 
jigjte Sbeil oon ?(lonfo$ Vermögen, ben ganzen 
ßaöpar auf, unb ba 2flonfo erfldrt ^atte, baß 
btc UöaJ)t beö funftigen SBobnortS lebiglich Don 
tf)c abfangen folle; fo mffanb e$ ftd), bajj ft'e 
ihrem geftrtgen 23erfpred)en eingebend, bie SBIvlU 
(er nicht uerlaffen, fonbern roenigflenö fo lange 
als Diefe lebe , f)tcc bUibm roerbe, unb fomit roar 
jebe ©chroieriufeit beseitiget. 

2frmee, getäufchteS Habchen» 

SSeim gtuhtfücf fchon, trat bie Butter mit 



') Au.icardium caracoli etuid)t QtWobntiä) btfe 

^ol)e oon 35o — 58o 



U5 

ben Wcfjren fjeroor, bie ifjr GaSparg Altern 
geilem eröffnet Ratten; ft'e erinnette $uloa an 
beten gegebenes Sßcrfprecfyen , ftd> nicht außeirialfr 
beö £>rt$ ju t?crr-eitatl)en ; f)ielt ber gamite, in 
beren greife ft'e Eanfltg leben werbe, bie gebüfjs 
venDe Sobrebe , unb lieg ftcb über QaäparS \vot)U 
georbnete Söerm&genöumftänDe unb feine, im 
2Cu$lanbe erworbene 33i(bung be$ weiteren au$; 
fcergaß aucf) nicht bie ©cfjwierigfeit, bei ber gegen« 
»artigen #eiratbfcr>eu ber meiften jungen ^eute 
im £>rte, eine af)nlicf)e uoitbctl^aftc ^>artt>ie fos 
balb wieber ju ftnben , in baö geborige £icf)t ju 
fe|cn, unb fcfoloß mit ber SSemetfung, baß ft'e 
auf biejj alleö, t?on ber geborfamen unb Itcbenben 
£od)ter, eine, ben elterlichen SEBünfctjen entfpte* 
cr;enbe Klärung erwarte. 

$ulba bog freunblid) lacbelnb auS ; fam 2(lon s 
fO/ ber biübenb fcfyone, fcifct>e äRann, bem ber 
liebe $err (Bott bie 9?einf)eit beö unoeroorbenjlen 
X i£>er§en$ , bie Unfct)utö ber jatteften @itte , unb 
bie ©eöiegenneit ber etyrenfeffen ©runöfa^e auf 
jeben £ug feineö einnetymenben ©efidjw geprägt 
tyatte , unb l)6rte bi* -ättutier von ben jetjn Wl'\U 
lionen ^tafter, bie if)m b<-r alte .gtonbelSgecicfjtös 
birector nachrechnen wollte, unb erfuhr ft'e, bajj 

8* 



n6 

if)t #utba ntd)t aus bem #aufe geführt werben, 
fonbern bi$ an bed Sebenö Crnbe bei it)r bleiben 
foüte, fo war t>on bem ßaepercfyen feine 9?ebe 
mef>r; ba3 jtanO mit matrjematiferjer ©ewiftyeit 
tf)r im Äoofdjen getrieben ; unb f ommen wollte 
er ja; er fyatte e$ üerfprocfyen , unb biefec wunber* 
fyübfcbe ÜJttunb r)atte gewig nod) feine Suse gefagt. 
©ie fu£te ber Sttutter bic $anb, nafjm biegan^e 
©acfye al6 einen leichten <Scr)ec$, mbem eö bet 
it)rer 3ugenb feine Crile r)abe, meinte, ba§ e$ 
il)c oroentlid) ladjetltd) fey, je£t an ba$ #etratf)ett 
$u benfen, unb befeuerte / bajj t>oc allem erfr 
bie geliebte 9#utter gefunb werben muffe, unb 
ftd) bann hierüber ja wof)l werbe ein 2ttef)reteö 
fprecfyen laffen» 

Samit fam bie &ü)laut aber niefrt loS. &ie 
Butter warb empftnDltd) unb begriff mcr)t, wie 
ber befonnenen #ult>a , bie fein Äinb mcljr fep, 
ein fo wichtiger ©djritt, al$ bie Söerbinbung eineS 
Sfldbcfyens mit einem jungen Sttanne, auf bie 
gange V^ebenSjeit wäre, ldcr)erlid) fepn fonne, unb 
bat fte, bem fet>c wichtigen ©egenjranbe tinen 
2(ugenblicf ernjfer ^Betrachtung $u fcr)enfen. Steine 
Sage, r efcte fte r)in§u: ft'nO ge$af)lt, iü) f)abe auf 
biefec 2Belt feinen SBunfcr; me^r, al$ 2)icf> glucf* 



H7 

licr) ju reiffen; idj r)abe su ©Ott gebetet, bajj et 
mir in btefec legten <Sorge fyienieben, feinen S3ct= 
jfanb nid)t »erfage; er t>at mit in ben Gritern beS, 
Dir uom €d)ic£fat SSeftimmtcn, cbiiftüd) gc. 
ftnnte Stattgebet gefdjenft, unb baß ber »öimrael 
unfern SSefcblujj fegnet, beroeif't, baß ber junge 
§D?ann, ber Deine $anb begehrt, noer) er)e icr) 
bie Pütjen fd>lte^e , glüeflief) unb mit bem reichen 
©werbe feinet reblicfyen SleifeS tytt eintrifft, unb 
tefy bie Sreube noer) erlebe, Dir ben SSrautlranj 
in ba$ $aar §u flehten, unb Deinen (Sfyrentag 
mit ju feiern. ^ydr> bin ba^er fejt überzeugt, baß 
ba$ 5Berf, roaS wir mit frommem ©ebet be* 
gannen, ein ©Ott rooblgef dUigeS fep, unb Dein 
©lue? unb Deine jjufriebenfyeit begrunben werbe» 
3jd) fer)e alfo feinen ©runb a&, warum Du mit 
Deiner Grrfrärung bis ju bem feljr unjjewificn, 
unb wal)rfd)einlicr) nie eintretenben 3eitpunftmeis 
uer ©enefung, 2l*nftanb nehmen rottlfr, befonbers 
ba eine Spenge (Altern f)ter, welche unbefcfyoltene 
unb mannbare Softer fjaben, ben t>on Dir her*, 
beigefügten tfuffcfyub mit greuben benu&en, unb 
ben Crntfd)lufj be$ jungen Cannes, Dir feine 
4panb zubieten, butcf) allerf)anb gwifebentrages 
veten fcfytvamlenb , unb if)n, am ßnbe, Dir 



H3 

felbfr abwenbi-g $u machen fudfjcn würben. ^Ue 
tiefe Umfiänbe beftimmen mid), Seine (Srfläs 
tung unb, ba Du gegen ba$ #auo fo wenig 
ale gegen ibn felbjt etroaö einroenDen fannji, Dein 
Saroort in biefet ©ad)e je^t §u geroartigen. 

Die arme $ulöa wrlot fafl Die gaffung. 3>n 
tiefem 2(ugenblicfe ber Sftutter *u fagen, baß tf)C 
niebt mebr frei fcp, war nidjt mogücrj. Die 
Sftutter kannte ja Den ntdjt, bem e$ geborte. — 
^ie fjatte, als> ber SBater jum etften SÄalc »Ott 
$m fpract), unb if)n com ^opfe biß jum gug 
befcfyrieb, gefagt: nichts rottet / roenn it>r nicfyt 
wollt, ba§ icf) gerben foll ; als ber SJatet t>orge* 
frern ?fbenb bei Sifcfye t>on ü)m wieber anfing, 
legte fte Keffer unb ©abel weg; ich biefer aufs 
fette , baß beS jungen »JJJanneS ©crjiff ifyren 5^as 
men füfjre , klagte fte übet ^efttgercö Uebelfepn; 
gefrent frul) erregte ber fcrjroarse ilrepp, ben &ante 
©opbie, üoa i*ima aus, im Traume fanbte, ifu: 
fpottelnöeS ©eladjter. €ue eiferte gegen bte fpas 
nifebe €?prnd>c ; — alles baS $ufammen genom* 
men , webte in bem feinfüfylenben SWäbcfyen eine 
Urning, beren Dafepn es ften faum felbft reerjt 
bewußt war; ab.er es mußte etwa? fepn, rcaS mit 
t()m, wenn auefy, wie natürlich, in ganj ent* 



ii 9 



femter SSejiefjung panb, un& wa§ ber 9ftuttee 
an ibm unlieb war; Dorf) fte fjattc ibn fclbjl ja 
norf) ntd)t gcfetjen , ü)m konnte, narf) tflmaS 
(Sejrdnbnifj, fein SÄäbcben gram fepn; bei fei« 
iiem llnbüd war bejftmmt aud) bie fluttet ges 
Wonnen ; er fam gervtp r>ute, fpdtejienö morgen, 
atlerfpdtejrenä übermorgen. Drei Sage alfo bat 
ftrf) #ulba fßebenfjett autf, fußte ber Butter 
beioe $änbe, unb ärgerte ftrf), baf? fte nirf)t eins 
mal fo ml ©eroalt über ftrf) batte, wenigjfenS 
ein ernffbafteö GJeftcfyt §u machen. 2(ber ber ewig 
ttJolfenlofe <8übbimmel beö parabiftfdjen Gilima$/ 
in bem ityr 2Uonfo geboren würbe, lag in it)rec 
<Seele, in ibrem 2l"uge; bie beimlirfje $reube, bie 
Splitter mit einem $ef)ntaufenbmal beffern ©djroifs 
gerfobne ju überrafrf)en, blifcte ibr aus aüett 
Lienen, unb ftrf) $u oerjtcllen, fjatte ja ba$ reine 
SBefen nie gelernt 

Sie brei Sage ftnb Dir vergönnt, fagte bie 
Sftutter narf) einigem S5eftnnen t>6cf)fr mißgelaunt ; 
aber ich begreife Did) nid)t; Du bebanbel(l beit 
©cbrttt, $u bem jebeS wof)lgeftttete 9ttäbrf)en mit 
feierlichem (Srnjt ftrf) vorbereitet, fo leidbtft'nnig, 
als wäre cö eine SSallangelegenbeit ; wenn Du 
toorliefejt, fo jter)t Dir bei irgenb einer fentimen* 



ISO 

talcn (Stelle gleid) Stö 3Baffet m ben tfugen, 
wnb jefct ijt Die baö Sadjen ndfyer, al$ ba$ 5Bei= 
nett, unb roo l)ier jroanjig CD?dbc^en au$ ben er« 
flcn §amilien mit betben $dnben jugreifen nmrs 
ben, tbuft Du, als ob Die bie angetragene, roeijj 
©Ott, bod) t)6d)ft ebrenroertfye $Partf)ie nod) nicfyt 
gut genug rodre» 2fuf tvaS imüft Du benn roat* 
ten? #uf roaS bilbeft Du Dir benn ein, 2Cn* 
fprucfye machen ju fonnem Unfere Umfidnbe 
ftnb, roie Du rceijtt, im ©egenfafc meler f)kt 
roeit reicheren #dufer, nicfyt gldnjenb; unb Dein 
33i$d)en ßatüe — mein Äinb, e€ l?at (Monere 
Sftäbcfyen gegeben , unb ft'e finb alle t>erbluf)t. %U 
fo fcf)e id> nid)t ab , auf roae Du glaubjt groß 
podjen ju f onnen r ober — fragte ft'e nad) einer 
furjen 9>aufe, bie SÖßorte febarf unb fjart be* 
tonenb, unb butd)bof)rte ba$ Sttdbcben mit 
fiedjenbem SSlicf: jlecft Dir etwas anberS im 
Äopfe ? 

9hcr;t$, als ber gefrrtge SSall, entgegnete ers 
fdjrodlen ba$ roabrbafte Ätnb, baö nod) nie ge* 
logen , unb buefte (ich auf bie $anb ber 9)?utter 
tief nieber, benn ba$ erjle 5!J?orgenrotf) ber fyeims 
Itcben Siebe überbaute bie giiienroangen ber Sieb? 
teijenben, mit bem bunfeiften Purpur» 



121 



Söarum mä)t aucfy Deine puppen, erwieberte 
bie 5D?utter mit faurer S3ttter0ctt : waf)tf)aftig, 
man foüte benfen, Du tyätieft nocf) gefhcn bas 
mit gefptelt, fo ftnbifd) benimmjt Du Dicf) beute, 
(Sef) unb fammle Didj; unb wenn Du Deinen 
33all, unb Deine sftarrenpoffen t>erfd)lafen f)a|t, 
fo fomme hiebet, bap wir, wie e$ einem SttSb« 
cfyen Deines TCttcrö $iemt, ein DecjtänbigeS 5ö3ott 
weiter über bie <Sa$e reben fonnem 

@ie wenbete ftd) in intern ISette t>erbrti& Itd) 
naefy ber 5Banb ju, unb $ult>a, ber eS nun an» 
fing recfyt ernjtfyaft ju 9J?utf)e ju werben , fluef)« 
tete jum 23ater, ber oon einem ©efcfyäftSgange 
eben jefct ju #aufe fam* 

Sftun Sflabcfjen, rief biefer ifyx entgegen: Du 
ftef)(r ja redjt bebeutfam aus! f>at bie SÄuttermit 
Dir fcfyon gefprocfyen? 

3cf) f)a6e brei Sage SßebenFjett, entgegnete 
tttumpfyirenb bie Softer , unb faf) ben $ater, 
ber fte fo unauSfprecfylicf) lie6te, ber fo fjerjenögut 
war, unb t)on bem jungen ©eemanne gefrem 
unb t)orge(tern nicfytS als Siebes unb (ButeS gefpro* 
d)en f)atte, mit einem £5ltcfe an, als fragte fte 
ftd) , ob fte eS wagen bürfe, tfjm efyrlicf) unb offen 
ju beizten. $atercf;en, f)ob fte an, unb lehnte 



122 



bie SSange an feine S5ruft, bamit er tf>r jubem, 
waö (tc ir)m fagen r)abe, nidjt in ba$ ©efi'djt 
fefyen möge: liebet SSdtetc^en , mit bem ßaöpar 
i(l ee ntd)t$. 

©ut, memÄinb, errüicberte berate ladjelnb: 
baruber finb wir, ©ort fep £>anf, einoerflanben, 
unb Dte Butter wirb am (Snbe aud) bte 3face 
aufgeben. 

2tt>er, fuf)r fte leifer fort, unb fenfte bte tfu* 
genlieber, atö fcbäme fte ftd) t»or ftcf> felber: aber 
mit einem anoern — t>ieüeid)t — ba tft eö nidjt 
ganj rid)ttg. <8ie lag mit bem £)f)r bid)t an be$ 
SSaters #erfien; fte f)6rte e$ fragen — ba$ 
$erj, baö eö fo rcblid) mit if)r meinte, eö fcfylug 
tuf)ig fort — ber SSater fprad) fein Sßort, er 
festen nod) *ftdf)ere$ üon if)r $u gewärtigen. 

£)ir, mein lieber üödtcrdjen, fu()r fte mit t>er« 
tyaltener Stimme fort, unb fcfylang beibe 2(rme 
bidjter um Um: mufj id) mief) vertrauen; nod) ijf 
ba$ fettige ©ebetmnijj über meine Sippen nicfyt 
gekommen, nod) weiß e$, außer £)ir — 

£)te gnnje <8tabt, fiel ü)r Oer Später ladjenb 
mba$5öort, unb tiiftte fegnenb bem einigen, 
bem lieblidjen Äinbe ©tirne unb flttunb, unö Die 
fyeUen Styranen ber füjjeften greube be$ 2J?enfcr)en, 



123 

ber Grlternfreube u6er ba$ ©lue? be$ geliebten 
ÄinDeö, gitterten il)m im Tfucje. 

£5ie ganje @taöt? wteoerbolte ^ulba flau- 
nenb, unb fal) bem 23ater in Das* freunoltd) nafje 
tfuge, unb la$ in biefem tf)r ©lue! unb it>re #off* 
jungem 

$Bo id) bei unfern vBefannten beute frur) 
f)in£am , üerfefcte ber 23ater: machte man mit 
grope Gratulationen; bie 9ftenfd)en waren geftern 
auf Dem Salle gewefen, unb Ratten üon ba Da$ 
©erüd)t Deiner S5cautfd)aft mitgebracht; icf> 
werbe neugierig, ber @acbe ndber auf bie <Spuc 
$u fommen, jreige ju Directory, unb bore benri 
ba $u meiner nid)t geringen 23erwunDcrung , baf* 
mein $err Sftertfaner — o , nun wei§ id) wofyf, 
warum mid) ber Patron immer bei Der J)aupts 
wad)e abgepaßt r>at. *&6ce, #ulbd)en, etwaS 
©d)lec^teS tyajr Du Dir ntd>t au6gefud)t, ben al* 
ten Sinftng fyat er §u feinem 35rautwerber erfol)* 
ren, unb fid) an ben 9Red)ten gewenbet; bec 
Sftann ijt in ifm felber verliebt, wie ein $?äöd)en, 
5ßenn er nur falb fo brat) unb gut ijt, als ber 
Directoril)it fd)ilbert, fo mag er um Deine £anb 
werben, #uloa, unb er foli mir willkommen 
feyn. 



124 

50?ein Sßater, mein einziger lieber englifdjer 
SSater! rief $ulba im Uebermafe ifjreä ^nt^üfs 
fenS, unb fan! if)m, tcunfen t>ot greube unb 
3Bonne, in bie 2frme» 

(Sein SBermogen, fur)r ber 2flte fort, unb 
f)ob bie SStujt f)6l)er, benn e$ tt)at it)m roof)l, 
feine ^oct)ter tmSSeft'fj folcfyer unermeßlichen Oveicr)? 
tl)umer §u fefjen, — ber alte waef ere £infmg f)at 
il)m gefagt, baß, wenn er ft'd) mit ber <Sad)e be* 
faffen folle, ber iunge Sttann if)m über feine 
Sage reinen 5öein einfcfyenr 5 en , unb feine tfngas 
ben tr)m moglictyfi belegen muffe; bie fftaeforoei« 
fung feinet SßermogenS rpirb nur glaubhaft, rcenn 
man ft'e naef) bem Süftajjfiabe berechnet, ber nur 
oort, in jener #eimatf) be$ S?eicf)tf)um$ unb Ue* 
berfluffeS benfbar ifr* €^ad> unferm ©eloe an« 
gefcfylagen , reicht Sir ber ßfyrenmann mit feiner 
$anb, ein S5eft&tf)um r>on ungefähr funfjefnt 
SftiUionen *) &f)alern — tc^> f ann Sir $ct)n beut* 



*) Cstrt folcfyee SSermosen in ber £anb etneä $Prt* 
»atmaoneS fann nur benen fabelhaft Clingen, 
welche oon ben , in ben ©egenben oon SEJferif o, 
£tma unb *petu fjetmtfcfyen SKeid)tt)ümern feinen 
£3egriff fyaben. 

Um ungefähr eine 3bee t>on bem §u geben, 
was man, in jenem SOUttterlanbe ber ©olb« unb 



I2J 



fcfje gürten ncnttcn, bte mit bi'efem meptfanifcfjen 
ÄrofuS gern tauften würben, unb von ber (Seite 
alfo betrautet, ijl baö ©lud meines ÄinbeS ges 
fiebert; er t)at jwar gedupert, ftd), wenn 
es burctyauS wünfdjejl, J)ier anjtebeln ju wollen: 
allein, wenn e$ if)m irgenb fcfjwec wirb, fein 
SSaterlanb $Prei$ ju geben — id) $ief)e mit bec 
Sttutter ben tfugenblkf f)in; bort, wo ber £)els 
bäum gebetet, unb ber 9)arabie$feigenbaum , wo 
ber SBeifcen Dreigigfa'ltig tragt, bte 2fnana$, wie 
bei uns bie $eiDelbeeren, in ben 5Bälbern über* 
all wilb warfen, unb bie Sonnenblume fecf)6mal 
größer ijl, at6 f)ter $u 2anbe; bort, wo ein ewi* 
ger grüfjltng bittet, unb ben bunfelblauen #ims 
mel feine 2Bol£e trübt; wo nur leiste borgen* 
nebel unb be$ SbaucS *Pcrlentropfen bie blumen* 
bebeeften gluren nefcen, unb beö SfteereS SBinbe 
bie Süfte f üblen; bort mujj ja auef) ber SD?enfc& 
kräftiger aufleben unb ber Äranfe genefen — £ec 
einzige Zweifel — 

@überfd)%, SQ5ot)lr)afeent>ctt nennt, barf td) nur 
anfuhren, baj? in ber SKartonalflarbe ju 2ima, 
fetner aufgenommen ttnrb, meldber ntebt ein baa= 
*e$ Vermögen uon 4 sflttUtonen s piafter ^6 OT: 
lionen Ä&aler) nadjroetfen fann, unb ba£ bie* 
feö refpectable (SorpS, im Sa&re i§o4, aue 586 
CDiann bejtanb. 



$ulbct 509 bie fd)6nen Augenbrauen jufanu 
men , unb darrte mit ängftlicbem SSlicf auf bie 
greifet be$ QSaterS , ber red)t bebenflicr; bcn Äopf 
tt>tegte , unb mit ber ©pradje ntcfyt f)erau$ $u 
wollen fcfyien. 

£)er einjiqe Bwetfet itf W baber nur 
ber, ob attd) £)u, meine #ulba , in feine unb 
meine 5Bunfd)e £Md> fugen , ob £)u £>td) ente 
fcfyliefjcn tvirfl ^ ü)m £)eine $anb, unb £)ein 
#er§ — 

SD?ein Södtercben — unterbrach ihn $ulba 
ttetfcbdmt tdftelnb : tvaS fonnen <Sie einem angjl 
machen! Diefer einzige Zweifel wirb ft'd) wof)l 
f>eben laffen. Sprechen ©ie tf>n nur ecfl felbjt, 
unb fein treues biebereö $er$, fein fröhlicher. 
(Sinn, fein offenes trauliches SBefen, feine an? 
fprucblofe 9Jatürlicb£eit werben Sbnen gewiß ge* 
fallen; auch tfit er — fefete fte, mit gefenf= 
Um Äopfcfoen fcbmunjelnb f)inju: nicht gan$ 

9hm aber faa/ mir Äinb , fragte ber Sßater, 
ba$ Sacbeln mit iD?uf)e oerbaltenb: wie bat ftch 
ba$ aüeö <o febneü qema&t? £)u bift ja faum 
t>ret / tuer ©timben auf bem S5aUe geivefen? 

SD?it bei: fitebe ? entgegnete #ulba, unb machte 



1*7 

ein wf)t naiw* ^Profefforgcftcftt ba$u: mit ber 
Siebe, id) meine bie fo red)t eigentliche liebe 
Siebe, tfl eä, glaube id), wie mit ber Grwig« 
feit ; fie f>at feinen Anfang unb fein Grnbe* 
Set) weif* felbtf nid)t, wie ba$ aüe$ fam. 2£uf 
bem Söalle aber fa^en wie unä aud) nictit ^um 
etjfen 9ttale; wir fennen un$ fd)on Diel langer, 
unb nun erjdblte ft'e, wie er ifjr in ber Äirdje 
gegenüber fafi, unb von bem 3ufamnientreffcit 
in ber SÜttobefyanblung , unb tum ber UnalftcfS« 
gefd)id)te mit ber ©la$f)dnblerinn unb bem (BipS* 
Italiener, unb uon ben «ftinberffreieben auf bem 
©erbeefe feinet £)reimaflerS, unb oben im 
Sftarö, unb t>on bem üerwunfd)ten <&et)xot)te. 
unb ber fd)mad)tenben $löte, unb oon — SSas 
bette plagte jum Bimmer herein, unb melbete 
ben (üapitain £)on SÄantcqutÜa» 

#ulba rief fröfjltd) : baSijter! fdjlupfte — 
benn wie fie war, im na<f)ldffigf?en Borgens 
pu&, fonnte ft'e ftd> nid)t oor if)m fernen (äffen, 
— fdjlupfte burd) eine ©eitentfjör unb eilte 
auf it)r 3 immer # um ft'd) anju^eiDen» 

@r war gekommen, er (jatte ^Xßott gefjafe 
ten. (5r fprad) bie Altern um ifyre ^anb am 
mafjit bc6 9#äbcr;em3 <£nt$ücfen, wet 



128 

ba$ fuge 95e6en if)te§ in Siek unb Sreube er? 
glütyenben 35ufen$! 

tölumen, SSanb, perlen, ^aubdjen, nicrjtS 
paßte tf)t Jjeutc in baö $aar; bic £ocfen liefe« 
nicfyt, ttJte fte follten; beibe ^dnbdjen flogen 
tfyr jitternb; fte fonnte ntdjt ju ©tanbe fonv 
men. £a$ Sittorgenfleib war ju einfach ba$ 
$u gefdmiücft, alle Äajren ftanben offen, alle 
Äommobenfacfyer, alle ©cfjränfe, alle G>arton$ 1 . 
©ie f)olte au$ allen ba$ S5ej?te , unb nid)t$ war 
gut genug; ber ©piegel — fte fam ftcf> bletc^, 
teijloö, nicfyt ein Sieben fmbfcr) t>or; nein bet 
©piegel n>ar @d)ulb batan, ber f>ing im aller* 
fcfylecljtejten 2td)te — aber ber in ber Toilette, 
ten fte nacr) allen SBeltgegenben richtete, ga& 
ir)t SSilb um fein $aar 6effer juritcf; am Grnbe 
toac fte in ein blaj?blaue$ Äleio unb in rotf>e 
©d)ul)e gefahren, unb r)atte auf ben gelben 
5D?ocgenf)Ut ein gtuneö SSouquet gefteeft — 
blau, rotf), gelb unb grün — i ©ott bewahre, 
rief fte lacfyenb: lieber gar alle Sarben mit eins 
anber, bafj er benft, e$ fomme ein lebenbtgee 
spriSma, ~- in jroei Minuten r)atte fte alle$ 
triebet Don ft'cr) geworfen, unb machte tr)re Sois 
lette t>on Beuern — laffen wir bie Selige in 



129 



bem bunten <?5ao§ i&r« G^rberooenhetrlichr«- 
ten ft*6f>tid^ getreten — e$ war ja ohnehin 
fajr ba$ (f|te ©cheibe = gad^ln ihrer untergebene 
fem Sreubenfonne; benn ach! nur $u balb trüb* 
ten ftch am $orijonte ihres 2eben$ bie SBolfen, 
au$ benen ber ©türm ftd) gefaltete, ber alle 
ifjce SSlumen entblättern, alle i^re 23änber $er* 
reiben, alle if>re Hoffnungen jertrümmern, ihr 
ganjeS Sebent ©lücf auf immer unb ewig »er* 
nickten follte! — 

5ßaf)c unb erlief), Furj unb offen fjatte 
SClonfo mit bem SSater gebrochen* Grö beburfte 
feines weitläufigen @mgang6; £>trector Sinftna, 
fjatte beiben fd;on bie nötigen ^Präliminarien 
eröffnet» 2flonfo machte feinen Antrag mit fo 
jarter S3efcf>eibenf)ett ; legte in benfelben fo mel 
geierltcfyeS ; fpraety Don bec Unmöglichkeit, ohne 
$ulba leben $u tonnen, mit fo Dielet Führung; 
entfchulbigte feine, burch ben £)rang ber für ben 
(Seemann üollgiltigen UmjHnbe herbeigeführte 
ßile, bie Um nothige, üielletcht fd)on in roenis 
gen Sagen bie TTnfer $u lichten, fo wahr unb 
einfach, unb gelobte, ben Pflichten bes (Batten 
unb be$ ©ohneS bis ju feinem £obe treu ju 
fetm, mit folch' frommet 3£ebe, ba|j ber alte 

9 



130 

<#err ftdf) Der Zbtanm nkf)t langet enthalten 
fonnle, Den jungen M nn an fem'^rj brüefte, 
uno ihm, aus »oller SSruft unb im fydligften 
©ertrauen auf befftn Diechtlicftfett, fein einjig«.* 
.ftinb , baS 2iebfte tiefer 2öelt , in bie neue mit* 
gugeben unbebenflief) üer'pracfy* 

TCuf tflonfo'S 2Bunfci), ber Butter je|t t?oc* 
gefreüt $u roerDen , trroieberte inbeffen Der 93ater, 
fcaf? er fte, ihrer Äränfttd)feit halber, erji ba^u 
«in roenig vorbereiten muffe; er bäte batyer, ifyn 
merken roieDer mit feinem S5efud>e $u beehren, 
tvo er il)n bei ihr einfuhren rooüe; juglctd) er- 
fuebte er u)n, nicht gleid) bas erfte fXtfal, be$ 
eigentlichen groeefs fetne$ 55efuche$ ju ttmtys 
wn, fonbern unter bem Sßortvanb ju fommei?, 
foap er f^rte, fte ^abe eine (Schneller in iHma, 
wno er rcolle ftd) baher etfunbigen , ob fie ba* 
I)in ihm etrca Auftrage mitgeben wolle. 

^uch #uloa Darf id) nicht fehen? fragt« 
3flonfo mit finblicher Befangenheit, unb wrft« 
xherte, baf? ihm Die ßeit t>on geperlt 2Cbenb bis 
jeßt eine r>albe (Sojigfeit geoauert fjabe; ba ließ 
benn ber QSater ba6 9#dbd)en f)olen, unb e» 
faai im einfachen ^ausfle^be, blop, bem neuen 
§3ateclan&e gu (Sljcen, eine prächtige, blü^enbe 



131 

Natura *) am SSufen, unb brei ton £ante 
©opbie jum ©tfd)cnE erhaltene ©chnüre calis 
fotnifctjer perlen um ben *g>alg. 2£6ec fchon 
ttar #ulDa jum ßntjucfenj Die tMebe f>atte ihre 
Söangen gerottet, bte Sreube lachte i&r im gan* 
jen dJpftct)tct)en , unb ba$ Grämliche ©chmacfcteti 
fcer f*ufcbejfen 3ungfraultcf)6ett fchroamm in bem 
geuerbltcf ib"$ großen himmlifchen 2Cuge$. SSlit 
frommer 2Beir)e legte ber 2(lte ba$ unberührte 
Äleinob feines SBaterbersenä an bie SSrujt be8 
fronen jungen SHanneS au$ ber neuen 5Belt, 
fccn ber 3ufall $roettaufenb Sfteilen weit ^erge? 
fut)ct hatte , um §u ben gitfjen eine© ber reu 
jenbjlen Sttabcfyen unferö alten ehrlichen SBelt* 
tf)eil6 , ba$ jarte ©ejUnbniß abzulesen, bag 
fcaö eigentliche »ar)re ©lue? DeS 5ttenfchen nur. 
in ben Tfrmen einer liebenben ©attinn heimifer) 
fei; , bte unfere greuben unb i l eiöen reblich theile, 
unb butch if)xe Speise, wie burd) ihre &ugens 
fcen, unfere Sage üerfchönere* 

SSraut ^ulba hob ben Crntjacften an ihre 
treue SStufl/ unb rote bte befannte nmnberfchone 



*) Unjireittg eine ber fäjonffcn SSUtmen ber amevi» 
fanifcfyen glova, 

9* 



132 

©ruppe Don 2fmor unb 9)fi;dje, fo liefclicf) in 
einanber »erfdjlungcn , ftanb t>aö *Paar, #uge 
in 2luge, 5D?unb an SWunb, unb feierte bie 
feligfre Minute glücfltcr) Siebenbet, bie Stttnute 
be$ Verlobung sÄuffeS. 

tflonfo 509 ficb einen prächtigen ©maragb* 
ring Dom Singer, überreizte ifm ber überrag- 
ten #ulba, unb fagte: aus feinen SSrüdjen 
an ber ,fiu|te Don SÜftanta *) nimm bief ali 
Sftorgengabe Don mir gutig an , bocf> mein gan* 
5eS tjt ja Sein* £>en leifeften deiner 
5Bünfdbe — vertrau' ifm mir, meine einzige, 
meine f)tmmlifcf)e »fhilba, unb icf) werbe fein 
grofereS ©lue! fennen, als if>n 2)ir $u erfül* 
Im. 3cf) tonnte jefmmal reifer fepn, als icf) 
cö bin; allein icf) achtete be6 eiteln @olbe§ nicf)t, 
weil icf) taufenbmal mein* l)atte, als icf) brauste; 
jefct Dir bie SEBelt $um 9)arabie3 ju fd&affen, 
tjt mein ©treben; nun will icf) erjr mit greu« 
ben micf) in bie ©efdbäfre werfen; idf) fjabe 
einen Bwecf, baS Säd&eln Seiner #ulb! 
§D?eere6 SBogen, ber SOStnbe $aucr), beS !flors 



*) 3m ©ouuernement 2Ctacame§ im o&ern speru. 
£)tc bortigen (Smaragbgruben ftnb wMd)t bte 
rctdfjften ber gangen SBelr, 



*33 

benS @i$ unb ©cfmee, bec (Sonne ©lutf) in 
unferm ©uoen, f wr j / alle Elemente will id) 
mir §inSbar macfyen, unb meines SßaterlanoeS 
Äem tji rein gebiegeneS ©olb ; fyerauS aus meis 
nee (grbe tiefen <Scf)acf)ten follen, meine £ulba, 
Sir, mein glcif? unb meine Äunjr baS mädjs 
(ige 5WetaU im Ueberfluffe forbern! 33or Sir 
n>tU idf) bie Scüd)te meineö gleifeS/ bie ©c&äg«, 
bie beö $anbelS treiben mir jufammen f)du* 
fet, nieberlegen, unb Seiner Sippen fttfjer Stuf, 
ein S3ltcf aus Seinem tfugenpaar, unb baS 
©ejrdnbnip Seines OiofenmunbeS, bafj Siel) eS 
md)t gereut, Sein $er$ unb Seine $anb mir 
frembem Sftann »ertraut ju fyaben, — bief, 
^ulba, biej* foU mel)r mir fei;n, alS all baß 
falte ©olb, baS im erffen bepten S5rennfpiege( 
fiel) ju nichts verflüchtiget, baS immer irbifcf) 
bleibt, unb broben gar nichts gilt» 

@r)e ftdf) tflonfo uerabfcfyiebete, lub er ben 
SSater unb $ulba ein, ftdr> es bei u)m fjeute 
2fbenb, am SSorb feiner #ntoinette gefallen p 
Ififfem 

Ser £>ater far) bie Softer, bie Socbter ben 
SSater an» Reiben war eS um bie SDfutter ju 
tf)un; far) man baS Sttäbcfyen mit bem $ater 



134 



am SSotb bei mertfamfcrjett £5reima(f et3 , fd 
ttar $ulba$ Sßerbinbung mit TTlonfo, '\>on bem 
jur Bett bie Butter nod) fein -Bort nwjite, irt 
ben tfugen ber ganzen ©tabt feinem Steifet 
mebt unterworfen, unb bajj bie§ gegen bie $ft\xU 
ter nicf)t gerechtfertigt tvetben fonnte, füllten 
fceibe, tnöeffen #ulba richtete ben bittenbert 
53licS, bajj er jufagen m&ge, &u fceunbiicf) auf 
ben 23ater, unb tiefem tr)at bie f leine Gntelfetf, 
ben Seuten möglicbfi: balb funb ju tfnm, baf 
bct merifanifrt)e ßapitain SÜttantequilla mit bem 
£)ufcenb Dreimaligen <8d)iffen auf ber ©ee, unb 
ben (Silbergruben in 2oretto, ben (Bolbbergrcers 
fen in £>apata, ben Bucferplantagen unfern 
föerasdrup unb ben 15 Millionen ^akxrt, 
unb ben cmbern unjctbltgen 4)mltcr)feiten , bec 
$err ©d)Wtegerfol;n be$ $errn 2fbmiralitatratl;$ 
©plögen fep, ^u ttobl, au<3) f>atte ber lebend« 
frof)e 2((fe einen tergnögten 2(benb lieb, a(5 
baf er abfragen fonnte* 

2Tlonfo eilte frof>lid> »on bannen, unb ber 
SBater unb $ulba uberboten ftcr) einanber in 
bem ßobe beö ßiebenSrourbigett; — bocr> bie 
Sftutter, bie SWutter fiel bti^n nur ju balb 
ein, aber ftc tvtdf^cn t?on einanber in ben #n= 



*3> 

ficfifm 0:6/ tr>ie ibc bie ^ocr>/ bte ben planen 

mit ßaSpercfyen fo gonj entgegen war, om beflj 

ten beizubringen feo. 

#iUDa, we(d;e in if)rem ftt§en Stebcömarnt 

bie Ueber^euauna, fratte, ba£ tflonfo'ö perfonlutje 
3Cnmutl) bie 5D?uttec am meinen betfimme» 
wütöe/ bcn wertblofen <Sa$par fallen $u (äffen, 
tont bei* Meinung i ba§ e$ baö ©eratfcenfte 
gewefm wore, bcn (Sapitain gleich jcfct Oer äftufe 
tcr ootjufieüen , ft'e jebod) fpätet erft, wenn ft'e 
ben liebenswerten Sttann fcatte felbjr näber tVns 
tien gelernt/ üon feinen #eiratl>antragen ju un* 
ierrid>ten; ber Sßater hingegen, ber, wie alle 
froblidje heitre, jebe UnannefymltcWeit gern fo» 
weit als moglid) r)inau$ fcöob, ber im SSoraufr 
für), top bte (Srfcfyetnung beö jungen SRanneö, 
weidet ber 9D?utter langjt entworfenen "Plane 
mit einem SÄale vernichten follte, fet)c barte. 
Auftritte f)erbfctfüf)ren wüto*, unD, nad) feineis 
2Cnftd)t fer)c richtig berechnete / bafj, wenn ec 
mit *&ulba biefen 9cad)mittag ben (£apttain am 
S3orb befudble/ unb ft'd) baöurd) ba$ ©etüd)t 
von ceffen SSerbinbuna, mit feinet SocbtT ge* 
fjorig m ber ©tabt verbreitet f>abe / Die 9ftuttee 
bann, um bec (£f)te iljteö ÄinDeS willen, biefm 



136 



einmal gefchehenen öffentlichen Schritt nicht ju* 
tM nehmen fonnte, behauptete, baf; e$ x>iel 
beffer fep, wenn er iJ>r heute ben SWerifanee 
üorläuft'g auf morgen anmeloe, baf man, bei 
ber 9?ei$barfeit if)rcö ßfjarafterö überhaupt alles 
fogenannte, mit ber £l)üre in #au6 fal= 
len, üermeiben muffe, unb bajj baf)er alles t)iet 
beffer geh^n werbe, wenn e$ nicht ju übertrieb 
6en rafch gehe, weil, wie auch <$ulba felbft 
wiffe, ber Butter, im Allgemeinen, jeber Schein 
t)on Uebereilung, befonberS in einer fo belifaten 
Angelegenheit, t>err)a^t fep* 

#ulba äußerte, auch wieber fehr richtig, bie 
SSeforgnif, baf GaSparS Altern, bie t?on ihrem 
fcefannt geworbenen Sßerhaltnij? ju Alonfo eben 
fo genau unterrichtet waren, als alle anbere 
Seute auf bem gejlrigen S5alle, e$ gewiß an 
nichts fehlen laffen würben, um -bie Stfutter 
bat>on in Kenntnij? $u fegen; baburch aber würbe 
Alonfo'3 ©piel unenblich erfchwert werben, benn, 
tag ihn biefe fcbleichenbe Kopfhänger s gamilte 
babei in ba§ allernachtheiligffe ßicht fegen werbe, 
fep im SSorauS anzunehmen; boch ber SSatec 
befchwichtigte ihre gurcht burch bie ^erftcherung, 
bem i?orjubauen, dt gab &u bem Cmbe allen 



*37 



Someptfen im #aufe, unter bem SBorwanbe, 
ba£ feine grau, i^vec ©efunbf)ett wegen, aller 
läpigen S3efucf)e tyeute überhoben fepn »olle, ben, 
SSefc^C, 9?iemanb, of)ne Unterfdbieb, ju if)r ju 
laffen, unb um tl)c, wenn fte e$ etwa Ringeln 
f)6rte, Feinen tfnlajj &u geben, gu fragen, wec 
ba war, fo umwicfelte er ben Goppel ber $au6s 
glotfe eigenl)änbig mit Rapier unb fieinwanb. 

©o glaubte er, tn iebec $inpcf)t feine ©adje 
gan$ »ortrefflicf) gemalt ju l)aben, unb tadelte 
bei pdf) felbp über bie ^eimlid)0eit, ju ber ec 
fiel), wie ec e$ entftfntlbigte , burefy ben £)rang 
ber Umpanbe bequemen muffe, 

£>em 3a?lfü()lenben regte pef) wof)l etwas 
in ber S3rup, wa$ ibm fagte, baß niebt rccfyt 
fep, wa$ er tfyue, baß alle $etmlicb£eiten jwis 
fcfyen @f)eleuten nichts taugen, unb baj? aber — 
beruhigte er fein ©ewiffen: bat eö niebt lim 
totnette an SMcfy gebracht? warum befreit pe 
auf #ulba'$ 23erbinbung mit bem unertragli* 
cfyen ßaSpar, als Idge alles $etl ber Grrben in 
biefem wibrigen fÜftenfcfyen? 5öarum l)6rt pe 
auf ba$ 3u|Itp«n gefjaltlofer grommelet mef)r, 
als auf ba$ 8öort ber Vernunft unb be$ $er* 
$en$? SBarum gibt pe gleicfy Krämpfe unb 



(Sdbwtnbel unb tfnwanfceltmq von £fmmacfcten 
vor, wenn irgenb ein ©egenftanb im ©efprdd) 
fcerfil)tt wirb, t)on bem fte nid)t fpredjen will? 
Sfltt ben 5£afj"en, mit benen fte, auö blinbct 
Vorliebe füt eine einmal eingewurzelte SWarottr, 
auf bae ©lud if)re$ eigenen Äinbeö los geht, 
als wollte unb müßte fte e$ t>erntcnt?n , wellen 
wir ifjre 33atterie bemontiren. 5D?a6:ccö muffen 
außer (5tnflujj gefegt, baö fjetfjt, entfernt qefyal* 
ten werben; tyeute ft'nb wir auf bem Qmmas 
flec unten im <£)afen nod) ted)t luftig, unb 
morgen ftelle id) meine $eere$maf[e in <Sd)lad)ts 
orbnung; bie Sftutter wirb totalitcr auö bem 
gelbe gefdjlagen, unb ufcer'ö 3>al)r, wenn wie 
feaö $inb in feinem €D?ej:ico befucfyen, unb bie* 
fe3 *un3 einen bausbdtftgen (*n£el entgegen bringt, 
unb un(et curopäifdfreS genugfameö 3fuge faft 
erblinbet, üot bem $lan§ beö tleberfluffes unb 
beo @luc£3, in bem $ulba bort fdjwelgt,' unb 
tf)r SDPunb freubig benennet, bajj fte, an 2flon* 
fo'e ©eite, bie netDen$wertf)ejite grau in allen 
fünf SBeltt&eilen fep, ba, ba — foll 9Jlutc 
ter mir banfen, bap td) if)rem f leinen @igen= 
fmne nic&t fronte, fonbern bem tyerjs unb 
roarflofeu (5a6perd;en bie $f)üt Witt, unb — 



139 

£)te geb<Smpff> klinget Ffapperte braufens 
ber 2fDmtcatttdtrat^ fjielt laufcbenb mitten in 
feinem Monologe inne* 

6$ war richtig (üaspercfyen. £)ic grau 9Ms 
tfunn fdjlafe, f)ieß es, unb ber @f>elujtige 509 ab; 
©pdter fam ©uädjen; bann ber <$m WlatUx; 
ben S5efd)luß mad)te beffen liebroertbejte Raffte* 

£affelbe Sttanöuure begann aud> nad? bem 
Grffen; alle totere famen ein^ln unb alle mm 
würben abgewiefen» 

Olafen, fdblafen, unb immer fd)lafen, ( 
§atte bie SWallerinn , »or innerer SSosfyeit fo* 
eftenb , mit freunblic&em ßddjeln ju S5abett> ges 
fagt: ft'e l)aben ber grau am @nbe ein $ub?s 
püwercfyen gegeben, aber, unb wenn ft'e TO* 
tfyrtbat genoffen, id) muß ft'e aufweefen, auf* 
rütteln muß id) fie , ba e$ nod) geit ift; icfy 
fomme wieber, mein 2ämmd)en, unb jum beiu 
-ten 5J?ale laß idj mid) ntd)t abweifen* 

Steine grau will allein fet)n, entgegnete 
ber 2(bmiralitdtratf) ber beridjtenben S3abette: 
t>erjfef)|r 2)u, ft'e will beute Sftiemanb fpre« 
djen; barnad> wirb ft'd) gerichtet, 

9tiit biefen SBorten ging er, $ulba am 
tfwte, in ben #afen* £)er Sftutter fjatte er 



140 

gefaxt, fte wollten nur einen feinen Sparet* 
gang macfyen, roeil ber 9Jaa)mittag gar ju 
fcfyon fep. 

<5d)on lang? lag tflonfo'S grofe SSatfaffe 
nebfr ber 2rat>alje unb ber ÄapitainSs (Schaluppe 
am 2anbe; alle brei gafjrjeugc Ratten fiel) ans 
terbeffen allmäf)lig mit ben eingelabenen ©äffen 
auö Oer ©tabt gefallt, unb fobalb je$t $ulba 
unb Der 2(bmtralitätratf) an ben 83otb ber Skr* 
falfe gekommen waren, unb ftd) bie brei gaf)r« 
5euge, nacl) ber 2Cntoinette $u, in SSercegung 
festen, gab ber merüamfcfye ftolje £5reimajfer 
eine ßanonenfalüe, baf alle genfler in ber 
<&ttöt flirrten; — unb fammtlicfye, im <$afen 
liegenbe ©cfjiffe begrüßten bie 2fnfommenben 
mit bem Bonner tf)re$ ©efcfyu^eS, benn auf 
alle Safjrjeuge flein unb groß im ganzen $as 
fen, Ijattc ber uberglucf üd?e 2(lonfo, ©peife 
unb Sranf in Ueberftuß üertfyetlt , fo baß bie 
Sftatrofen, ofme ^uSnafjme, beö fußen -23eine$ 
Doli roaten unb bie neue dapitainfeau immer 
brauf lo$ leben ließen, noa? er>e fte biefelbe ge; 
fefyen Ratten; alle Gapitaine aber, fo tiel ifjrer 
im #afcn oor 2(nfer lagen, fjatte tflonfo auf 
feinem ^cfjiffe, l;eute Wittag fdjon, ffattlicl) 



Mi 

benutzet, unb f)ielt fie nodf) um \id) wrfam* 
melt , fo bap bie fetten lujtig unb guter £)inge 
waren, unb ber fjeranfcfyroimmenben jungen, 
fjimmelfcfyönen grau Äolleginn jur ©ee, bte 
gebufjrenbe @l)re, t)on ben, unter ibren S5efel)s 
len ftebenben ©dbiffen au$, gejiemenb enveifen 
ju laffen, ftd) nicfjt üerfagen modjten. Unb 
2ttonfo'$ fdjarf gebautes 9)rad)tfd)iff , unb biß 
gafjrjeuge aller Nationen im $afen, jlridjen 
vor Der liebreijenben Äoniginn be$ £agc$, glags 
gen unb ©egel, unb üon ben buntberoimpelten 
Mafien unb im fioljen Sauroerr 5 aller (Schiffe, 
erfdjoll aus bem Sftunbe beö ©cfyiffüolfS aller 
5Selttf)eite , ein taufenbftimmigeS #urral), 
tat) , $urraf) ! unb in bieg alles fd)metterte rnb 
wirbelte baS, aus ber ©tabt geholte grofe 3Ru« 
ftlcfyor auf ber 2Tntüinette, mit trompeten unb 
Raufen, ba{j fein £D?enfd> fein eigeneö SBort 
ju f)6ren im (Staube war, 2Tlonfo felbfl, in. 
ber fjerrlicfyen Uniform ber Jpanifcfyen Marine, 
ftanb, frdftig unb fd)on, rote ein junger (Sott, 
auf ber ©teuerborb feite ber 2fntoinette, unb 
fommanbirte Lista, Saltad a la banda! *) 

*) „^aUt auf's gäÄreep*'' SMeji'ifr eine ber grßf= 
ten e^renbeseißungen , 31t ber bie SJiannfcfyaft 



142 

unb ein Sfteil feiner 9Regcr, bie atfe ftdj in ba$ 
beßte Beug geworfen Ratten, unb rcc{>C jtattlid) 
- au'Jfaben, fleltten ficf> eilenbS an betDen ©eitert 
fcer -^allreepStreppe, uon oben nad) unten, in 
*Patabe; unb ba$ $allre*p*) fclbjt war oben 
am ©cfytffe, an einem metallenen Ä6cf)er mit 
.ftupiboS golbenen Pfeilen befestiget, unb mit 
purpurrotem Sucbe überwogen, unb t)on $nopf 
$u Änopf **) bingen letzte ©eroinbe üon bren«- 
nen&er 2ie6e, beren Deutung $ulba, bei ber 
Erinnerung ifym erften 23efanntfd)aft mit tflon* 
fo im r pu^laben, ntebt febroer warb* 

25ie allgemeine *£)ulbigung, mit ber bie S3es 
fd)etbene, *>or ben #ugen ber, am Ufer, in 
btdjten Waffen jufammengebrdngten beugten* 
gen, Dorn gansen «£>afen bennu^ommt rourbe, 



nur beerbett n)trb , wenn fel>r ttornetnne $erfc« 
nen an SSorb eines ©d)ip kommen, 
*) 2)as> Sau, meld)e$ an beiben ©eitert bcrSreppe 
befinbltd) ift, um ftd) beim £inaufjteinen baran 
ju balten. 

2lm Fallreep beftnben ftd) in einer ©ntfernuna 
»on einem gu£, fleine Änöpfe ober knoten, um 
ftd) beffer am £au b^lten §u fennen; man 
nennt einen fotdjen &nopf bei manchen 23o(fem 
aud) 93iau6, ©tegmauS, bei ben Spaniern Bar- 
rilete de estaj, 



fyatte $u!ba fonberfcat beroeqt; tä (taten \% 
als fte Den $uß auf DU unterfte ©tufe Der gaU= 
reepötreppe fegte, unb mit Diefem gleicfyfam Den 
erffen (Schritt in t()r nunmehrig SSaterlanb, 
in bie neue -ESelt t&at, Spanen in'3 fro()lic& 
lad)enbe 2fua,e. Tftonfo umfcfolang offenttid), 
tot $afen unb ^tabt / im ^ngeft'cljte feinet 
Speere» unb ityrer ßrbe, Die liebrei$enbe SSraut, 
unb feine 9?eger, über fünfzig an Der 
riefen Dreimal Jpixxtal) , un b warfen ft'cf) ü)rec 
roilDen ßjebietevmn ju $u&en. Der $Pilot, *) 
bec ^timero Qontramaetfro**) unD Der Öuar« 
fcian ***) aber, näberten ftcb Der neuen 
rinn, unb uberreichten ihr, nad) ad)t altmerifa* 
fetjer (Sitte, f) einen ©traujj von frifdjen 33(u* 
tuen; Der 9>ilot, ein frafttg ferner, fefwarjer 

*) (Steuermann ) bie nQc ^ fe m @ apitafn fo ^en&frt 
SJootömann / Öfftjtcre auf einem ,Sauffaf;riets 
***) @rf)imann ) W«. 

f) 2Cud) Statte :©rön beurfunbet in feinem nette: 
fren ©emälbe t>on 9lmert!a (35ud) 9.) bafj bfe 
fd)öne, p (Sorteg fetten üblidje ö5en)o£)rtr;etr r 
einen SBlumenjtraufl, als Das ^öftttd^fre ©efdienf 
anjufe&en, baö man einem oeretjrten ©afte über« 
retten fann, fiel) in Stteicifo unb ©uatimala, 
aod) bis auf ben ^eutiejen Saß unter ben 3n? 
Dianen; erhalten £abe. 



3J?ami, vcbete bie ©efeierte fpanifcf> an, piiep 
Don ?Uonfo, ale il)ren gutigen $errn, unb 
tvunfdjte ftct> unb all ben taufe nb ©claüen in 
ber fernen .£)eimatl) ©lucf, baß ber üapitatn 
tljnen 'eine Sftuttec sufuf)re, beten Sugenben 
Don tflonfo'e 2fu$n>al)l verbürge. Du bijf, 
fef^te er im Ueberroallen feinet ($efttl)l3, unb 
im ©tauben fetner Später, f)inju: Du bijf Ijcrrc 
lid), rote bie ©onne, unb freunblid), wie bec 
Sttonb, unb roer ben mtlben ©ternen Deiner 
TCugen folgt, wirb ben *Pfab jum Gimmel 
nid)t t)erfel)lem ©et) , Du blenbenb roetßer Crn» 
gel, uns unb unfern $inbern unfere ©onne, 
unfer Sflonb; Sonatiuf) *) fcat Did) gefchmucft 
mit intern §Kotf), unb Sttejtli Dt# mit feinem 
©lan^e; Du bijt fo fdjon, aß roärej* Du ba* 
«ftinb Don beiben; tvir »erben gottlid) Did) t>er* 
efjren, benn nur in Deiner garten £anb liegt 
unfer ©lücf» ©e» immer gutig im& Die 
(Sonne $urnt ja nie, unb nie ber Sttonb, unb 
fcrjroebfl: Du einftenS fpat hinüber , tvo feine 
©türme beulen, unb feine Donner kaufen, 

*) SSefanntltrf) melden bie SSRejctfanec unter btefem 
tarnen (Sonne unb SDfonb, ati tyre einzigen 
@ottf)eüm 



HS 

fo foll ber 2Beg nad) Deinem $ugel unferer 
Crnf'el 2(lameba*) feon; ft'e werben räuchern Dir 
ba$ fülle SSlumen » ©rab mit Eobans bestem 
SBet^raudE? unt> mit Umbxa Don SWafapa, un& 
Dir bie ©ruft umpflanjen mit spomeranjen unb 
Simonen , unb mit (Ippreffen unb mit be$ ewi* 
<jen gtiebenS fchattenreichen 'Palmen. Da follfi 
Du fchlummern Hity, benn ; unferer @nfel Ztyta? 
nen um bie wrlorne Butter, weroen ne^en jene 
SSaume, bafj ft'e geDeiben, unb noch in fernftec 
Seit, wie fefte Denkfaulen beö Danfeö, bodj; 
|»nau$ ragen in unferö Rimmels fcbone Suff» 

$ulba reifte bem (Sprecher , bem bie gellen 
galten über bie fdjwarjen föacfen rollten, bie 
weife $anb, unb beantwortete feine J>erjltd)e 
SJcbe, in recht geläufigem iSpanifch. 

Der alte 2Cbmiralitdtratb Dachte, e$ wäre 
Spfmgften, fo (jatte fiel) ber ©eifr be$ v£errn 
über fein gelehriges £öcbtetlcin ergoffen. <£$ 
war aber ber ^eilige ©cijt Der Siebe, ber ba$ 
fjolbe Sfödbchen, DaS im ©panifchen früher wo&l 
hinlänglichen Unterricht, aber wenige Uebung ges 
gehabt h^/ i*Öt ot;ne Anflog unb Surc&t in 



*) ^auptfpagiergano» 

io 



I-j.6 



frcmbcr Sunge reben ließ, baß bie ganje SAatm* 
fcfyaft ber tfntoinette batob laut entjüdit war» 

£)cr blenbenb weiße Crngel, ba$ fyimmlifcfye 
Sltnb ber ©onne unb beö SftonbeS, t>ecfprac^ 
ifynen, il)r unb ber %f)xi$m ©dju&geift §u fepn; 
ityre grauen unb it>re Jtinbet begrüßte ffe in 
fcer Seme, als iljre Pfleglinge; it>c 5Bor)lftanb 
folle bis Biel tf>rec 3Bünfcf)e werben, unb im 
Saubererguffe tfjreS glüf)enoen ©efül)l$, gelobte 
fte iljnen unb allen ifjren gamilien, mit bem 
SSeijtänbe tljreS ©otteö, unb r»on JDon 2(fonfo'$ 
ntenfcfyenfreunbticfyer ©üte untetjtüfct, if)r jcitlU 
djeS (BlücE nacl? Gräften begrünten ju wollen» 

©dmmtlicfye -ifteger brängten ftd), t>on ben 
Speisen be$ fdjneejarten ©erapl)$, unb beffen 
einfacher Ovebe tief ergriffen , um fte fyerum, unb 
fügten ben ©aum if)re$ ®ewanbe$, unb 
febworen il)c unaufgeforbert Siebe, Sreue unb 
©et)orfam. 2flonfo aber, f)ingetiffen *>on öem 
(Sntjücfcn feiner ef)tlicben 9?eger, unb bezaubert 
Don ber, in ibrer 2(rt einigen ©ruppe ber 
fcfywar&en giguren, um feine fctylanFe Silie, 
fünfte mit feierlichen SBorten, gum ewigen 
3fnbenfcn be$ heutigen gefiel, ben <Sclat>en 
ifjre greifet, unb #ulba mifcfyte in ben Subel 



147 

bei* gretgelaffenen , tytm tyqlifym Sanf, unb 
bctfjcuecte bem eblen Sftenfcfyen, baß et if)r fein 
erfreulicheres SSrautgefcoenf Ijdtte erft'nnen t onnem 
3e&t ging e$ sur Safel, unb wa$ beibe SÖSeU 
fen, unb baö Sfteer unb bie (£rbe bem leefern 
(Saum ju bieten nur vermochten, bag war mit 
t>erfd)weuberifd)er bracht hier aufgetifcht @o 
gegeffen unb getrunken war in ber et)rfamen «£a* 
fenjlabt, feit ber Regung ifjreS erflen (BrunbffeinS, 
nicht geworben , unb alle ©äjte •oerftcljerten ein* 
ftimmig, bafj ßapitain Sttantequilla ber »ortreffs 
lidjjie Genfer) unter ber €5onne fen* Die <See= 
(uft macht burffig; wenigjlenS teerte man alle 
glafchen be* f6|ltidE)en SBeinS, fo ba£ Diele @äj?e, 
bic ranf*) worben waren unb übervolle Sabung 
fyattm, ba6 SQSaffer beä ganjen ^Binnenhafens, 
für lauter Gihampagner anfahen, anbere ben 
großen Sttaftbaum, al$ ihren bicfjlen greunb, 
in6run(iiglicf) umarmten, unb anbere wieber, in 
ber 3Beintuf)rung , fo winbelwetch würben, baß 
fie in baä SSefalmfegel, heimlicher SBeife Ztyxa* 
nen ber järtlichften gteunbfchaft weinten» 2ttonfo 

*) ©n'®d&iff nennt man ran!, baö (ich, weil es 
im obern Staum überlaben ift, letrfjt auf bie 
«Seite neigt, 

10* 



148 

r)afte ben 9tfad)tifdj mit lautet ömerifamfcfjen 
geuzten befefcen laffen; 2tepfel t>on ®tii, uon 
ber @rof?e etne^ Sftenfcfyenf opf$ ; fed)$jel)nl6tf)ige 
^ftrft'cnen üon Sßalparaofo unb Sttenboja; i»6lf« 
pfünbige SOBeintrauben t>on Salza, Vanille son 
^Paraguay, *Ptfangdpfel, 9)omeranjen unt> £imo* 
iten, unb gwanjtg anbete faftreiefoe unb füt)Unbe 
£>bffart«n; je|t aber gu guter £e|t, crebenjte er 
ben feurigflten ßiqueurroein feinet SBatetlanbeS, 
ben foftbaren Dtebenfaft oon ^affo bei Sterte. *) 
£)er braute mit feinem bunfrlftöfftgen ©olbe 
alle gute ©eifter in^ufruljr, unb TCUeö erfldrle, 
mit taufenb greuben baf)in ju ger)en, too biefeä 
©otterblut floffe* fllonfo ftanb , Dom rauften* 
ben ©en>uf)l ber ®dj!e entfernt, mit «öulba oorn 
am SSratfpill, r)iclt bie ©lu<flid)e im #rme, unb 
fragte fdjerjenb : ob er bie tfnfer lichten, unb mit 
ber ganjen ©efellfcfyaft, wie ft'e f)ier wate, in bie 
neue Sßelt fegein folle ? 

3$ bin roo()l bereit , entgegnete #ulba mit 
6routltd)er £iebe, unb fcfymiegte ft'd) bitter an ben 
Sttann, ber ft'e jweitaufenb teilen weit, übet 
ba$ Sfteer führen wollte, unb an bem ft'e ftcr) fejl 



*) Unweit Santa - Fe. 

t. 



149 



garten follte in allen (Stürmen bcö SebenS : bie 
alle f)iec aber mag icf) nid)t mitnehmen. £D?tt 
Dir allein, 2(lonfo, null td) fe>;n; an feinet 
<5eite bebarf id> feines Sftenfcfyen. Die tvtU id) 
folgen , roobin Du roillji. 2(uf Deinem @igen* 
tf)ume, l)ier auf Deinem ©cfoiffe, auf bem Dein 
fuljnec 2(rm mid) burct> beö Sfteeteä roilbe Sößogen, 
unb bued) bet -IBinbe graufenbe ©eroalt fjtnübec 
fuhren will, in Deineö SßaterlanbeS wette $eme> 
|>ter lafj mid) £iebe Dir, unb Sreue fcfyrooren. 
Dein menfcfyücr) fftf)lenb #er$, gab Deinen ars 
men Negern ba$ Ijoctjjte ©ut , bie Scci^eit» SD?tr 
fann e$ ^>6t)cccö nicht geben, als ft'd) felbfh 
€5d)n>ore mit 2Clonfo Deine Webe, unb auf Dein 
«£>er§ roill id) meine 9vcd)te legen, unb ©Ott ber 
«£err foll meinen ßib ber Sreue r)ören. 
glaubig frommer SSltcf flog auf 511 bem , ben fte 
jum $eugen ibreö ©djroureä geforOert l)atte, ba 
fdjroebte am 2Bol£enf>immel — auf berfelben 
©teile — fte fdjraf juruef , unb barg bas geijiers 
tleidje tfntlifc an Don Wonfo's ©ruft* 

2Bas iftDtr, ^)ulba? fragte biefer erjf aunt ; 
fte aber fd)auerte 6alt in etnanber, unb unejj,, ohne 
auftufeben, nad) bem #benbrot(), unb fragte: 
ftef)jt Du nifym 



Dort, erwieberte 2ftonfo lad&elnb: bie ©ott* 
I)eit meiner <Scf)war$cn/ fcfyliept bort if)t mübeS 
2fuge/ unb sicfjt ftcf> t>or if)r 2ager ben 5Botfcn= 
üorfjang laufd^tg ju; mit ©olb f)at ftc bie Gipfel 
aU gefäumt; fte mad)t ba$ ftets red)t jierlid) ; unb 
tecfytä am SSette #el)t ein SSaum, ein bluf)enb 
fc&öner S3aitana& 

Crin 85aum? fm)t ^utba ängfftitt) auf! ©in 
Äreuj , 2ttonfo , t|i'$» Crin WeS, langet £reu& 
— unb bicfyt baneben liegt — mein «fmlanb unb 
mein ©Ott — am (Stamme be$ JireujeS betet 
meine SWuttet — 

2(ber lie&fyolbcS 5Befen, entgegnete &eruf)igenb 
3Tlonfo: um? regt £>ia) fo allmächtig auf! @in 
Äreuj? — nun ja, wenn £)u ein S3i$cf)en ba= 
»Ott/ unb ein S3töd;en baju tf)uji/ unb überall 
mit ^Deiner s })f)antafte nachhelfen wiüjt , mwaxu 
telt ft'd) am Grube mein ^arabieöfeigenbaum *) 
in Sein Jtreuj, unb — bie SBolfe b& unten — 
hm — ia — eine weibliche gigur ijt e6 — aber, 
wa$ bringt £)u Deine gute Butter in biefeS 9?e* 
fcelfptel, unb wie, ich bitte £)ich, wie famt eitt 



l ) SSananaö, unb.sparabteSfeigen&aum unb ^ifang, 
tft ein unb baffetbe. (Sin emsiger 3roeig J>at oft 
200 grudjte , unb wiegt 80 — <jo spfunb» 



151 

fugten 2Bafferbuntf foldj (SauMwrf erster 
*Pl)antaft'e Dir gleid) jufammen treiben? bei 
^affo bei Üforte tyat Dicfy nidjt etwa, fefcte er in 
fußet ßiebeätanöelci f)inju, unb tippte auf $uls 
ba'$ <Slitn: mein trautes Äinb, berüeft? 

SD fdjevje nicfyt, Wonfo, entgegnete #ulba 
erfcfyüttett, unb bat, fte unb ben Söatet balb ju 
entlaffen, weit fte jur 9)?uttec muffe. 

Du fßmmft mir ntcf)t uom 33otb, ernneberte 
2flonfo, unb umfaßte #ulba init inniger Siebe: 
ia) bin jefct fegelftat *) unb roartc nur auf guten 
5ötnb. SSetm erjfen Suftcfyen fefce ia'j meine ^e? 
gel bei, unb jlecrje fttfcfy unb u>of)lgemutr;, mit 
meinem SSrautcfyen, in bie J)oJ?c <3ee, 

2ttonfo, boef) nicfyt ofmc meiner 5D?utter <Se.-i 
gen? fragte $ulba ernjl: unb boefy nicfyt of)ne 
fceS Dienert (grifft fromme 3Betf)e ? 

Das wirb mir alles t)iel $u lang, entgegnete 
2(lonfo mit Reißet Ungebulb* Die Butter — 
ja; bie tverb' tdt> morgen fprec^en; fte foll un$ 
fegnen, £ulba. $Ba$ aber ba$ (Sopuliren l;iec 
betrifft — tef) bitte Dic&, el)' ftd> baö alles? orbs 
net, ber £raufcf;etn meiner (Sltew, ba$ Seugiitg 

*) 3* bin mit bem ga^en @<$tff 5um Xbcjefjen in 
völliger SScreitfdjaft» 



152 



meinet Saufe — baS atte§ muß f)erbei f ef)e wir 
taö Aufgebot verlangen fonnen. — <So lange 
fann unb barf id) f)ter ntd)t roartem S3tct beffer 
i(T*, Du 9et)ft al$ SBiaut &u mir an SÖocb* 
#ud) mitten auf Der ©ce ift uufer ©Ott bei un$. 
5ßtrf Deine ZxxUt in mein #erj , fte greifen ba 
in fefan ©runb. 2Clö Söraut, vertraue mir, als 
unberührte S3raut fuhrt Did) 2Ctonfo f)eim. (55 
liegt für mid) ein namenlofer Bauberin bem @e* 
banden! ©eroäljre mir, $um Beiden Deines 
©laubenä an meine @f)rfurd)t t>or Deiner 
genb , biefen SBunfdj. <Sed)3 Sttonbcn ftnb e$ 
mir, bann jleigt bie Jungfrau an DaS 2anb ber 
neuen 2öelt, unb finft in 9tteriE'o, toor ©otteS 
$od)altar in unfrer golDgefdmuitfren Äatf)ebrale, 
aß junge grau an meine 83ruft, ju lohnen mir 
bie unö felbjl aufgelegte fuße $ein ber fa}mer$lid)* 
fien Gmtfagung , butd) il)rec ßiebe 33ollgenu£. 

@>tb ben ©ebanfen auf, üerfefcte bittenb $ul* 
ba: id) traue Dir unb mir, Denn feufcfyer £iebe 
ijt bie (djrcerjle Prüfung lcid)t ; bie Altern aber 
tvurben barein ftd) nimmer fugen; bod) morgen 
fruf) barüber met)r ! Sßtellcidjt lapt ftd) ba$ alles 
leichter mad)en, alö Du benffr, baä liebe ©olb 
ift ja ber bejjte #ebel aller $mbermf[e, unb aucr) 



155 



bte gute tfirdje täft ba§ SiSpenftren ftd) bejahen» 
' 3efct lebe wof)l, 2Uonfo, gute 9*acf)t, unb fujje 
Traume! 

Grin langer, langet 2f 6fd>icbfu§ , unb #ulba 
fubr mit ihrem Sßater an baö üanb suruef. £roms 
peten fcfymettecten ii)t nad) , unb wilbe Käufern 
Wirbel; unb $urraf) fd>rte Daö ©d)tff{wolf aller 
Secfe, unb be6 Äanonenbonnerö furcbtbareS $ra* 
rfjen üerfünöete Dem £afen uni) ber <Stabt , baf 
je§t be$ SftertfanerS fdjone SSraut nad) #aufe 
fat>re. Tflonfo wef)te il)r mit weitem Studie, fo 
lang fein SSlicf fte nod) erreichen fonnte, ben 
SBunfcf) ber guten 9?ad)t nod) nad), unb alle 
(eine ®äjle, bie SSecfyer in bec $anb, fdjrieii 
Sßitntf, Sötüat fjod) , unb blieben bis jur fykm 
Mitternacht, unb tollten auf be$ SSräutigamS 
Schiffe, als wäre morgen $ocr)$eit, unb Jjcute 
9)olterabenb. 

2Uonfo nafjm, fobatb $ulba t$n öetlaffen 
f)atte, an Dem &an$ unb bem rafenben fiärmen 
ber faß uberlufligen ©ajle feinen unmittelbaren 
3uUrjeil; er blieb jwar ber 9?olle be6 gajflid;en 
?iBirtf)6, mit ber atttgjfen ^ufmerffamEeif, treu; 
aber, wo er fonnte entfernte er ftcfy, unb wenn 
er allein war, unb ungefetyen, fo flellte er fia? 



154 



fyn, unb flaute burd) bie Sunfrlfteit bec 9tad)t 
hinauf nacf) Dem bewußten SSalfon. 

©nblict) erfcfyien etwas -IBcißeS ba oben, unb 
faum gewahrten bie§ einige, bie ifm belaufet 
Ratten, als Dcc ©peftafcl von neuem begann, 
unb bie ganje ©efeUfd)aft bec weisen (5rfd)einung 
mit trompeten unb Raufen , unb bem #urrat; 
bec Pfleger, ein SStoat au^bcad^e, bafj e6 beuben 
an ben Wlamxn bec fcfylummernben @tabt rois 
behaute» 

3n bem 2i'ugenblicfe junbeten bie Sftecitaner, 
unb fjunbert SÄatrofen anbetet ©djiffe, bie fte 
fid) jur $ülfe geholt Ratten, mehrere taufenb 2a« 
lernen an, bie an ben Seiten bc-S <Sd)iffee, am 
Saurcerf , unb an ben Sftajlbaumen, bie jum 
Sftatö f)inauf, in §icrlid>ec £)rbnung fingen, unb 
«inen utibefd>cctblict) fd)6nen Public! gewährten. 
£)ben auf bem Zopp bes großen unb bc6 gocf= 
mafreö , waren ©ornie unb Sftonb in fjerrlidjen 
Sranspatentß §u (efjen , unb bie unjal)ligen £icfc 
tec auf bem faum merfbac f)in unb r;er fcfywaus 
fenben ©cfoiffe, bie ft'd) in bem fcfyiilernben 5Baf]et 
ringsum, fyunbettmal wieberfpicgelten, pellten 
ben ganzen tyocfybeUutfUeten £)reimajter in einen 
§auberifd) fd;6nen gcucvfveit?» 



ISS 

tflonfo freute ftd), ta^f biefe feenartige Ucbev* 
rafdjung, bie er $ulöa§u @f)ren toeranjtaltet f)atte, 
nicf)t t>on il)r unbemerft geblieben roar ; fte l>atte 
if)m, oon ber $o>,e if)reö S3al£on$ tyerab, einen 
r)er$lid)en $ufi jugctDocfett / unb er fdnvamm nun 
in einem Speere oon groJ)lid)feit. @r gab nod) 
gratis, toaS SSutlerei*) unb Äambufe **) m* 
mochten, ' unb man fdjroarmte biö jum gellen 
borgen, wo bie armen, biefe 9fad)t oft geflor« 
ten gelbgeft'ebertcn 8d)retl)älfe auf bem benad)bar* 
tm canarifetyen ©cfytffe, ben Sag vtrfimbeun, 
unb man bie gajfttcfje #ntomette uerlief. 

£)od) einen tfugenblicf nod) auf $ulba §u* 
ruet 2Clö fte mit bem 23ater ju ^aufe fam, 
empfing fte bie Butter mit oermeinten 2fugen» 

3()r r)abt (£ud) auf Grurem ^pajiergange ja 
red)t lange toerroetlt, fagte fte f alt , unb burefy- 
bohrte ^ulba mit einem pfetlfdbatfen S5licfe, 

5ßir fmb in ©efellfdjaft geroefen, entgegnete 
%i\ti>a offen , unb morgen früf) toirb — 

ßrfpare £eine SMenntniffe, fiel fte bem 



*) Sie Äammer in einem' @rf)tffe, mtye ftatt txet 

ÄettecS unb ©petfegewöl&eö btent, 
**) Sie <3d;upüd;e, s 



i 5 6 



SMabüm, baS if)t jefct ba§ ©cftanbnig feiner 
glörf liefen £tebe ablegen sollte, bitter in ba$ 
5Bort. — Deine $drtl;d)e — fufjr fic $um 5ftans 
ne fort: Deine $ättltd)e SBorforge für meine 9vus 
f)t t>at Dir wenig geholfen ; id) weif alles, leibet 
burcl) gremoe* SXftein Äinb fcat fein Vertrauen 
mir verloren; wo Vertrauen fef)It, ift aud) 
feine Siebe, #ulba, id) bitte Did) um ©otte$= 
willen, womit babe id) bief? Derbient? 3$ ^ 5 
fce feit (Smpfang biefer Reifen — füe wies auf ein 
SBiüet ber Üftatlerin — ©tunben gelebt, bie mir 
ben Ttbfdneb au6 biefem ßeben leiber red)t erleide 
tew. 3d) träumte, wenigftenS t>on meinem 
einjigen Äinbe geliebt ju fei;n! — unb Diefeö 
^intecgeljt mid), (nntergefyt mid) ba , wo anberc 
gute 26d)ter,ftd) ber SWutter, ifjrer erfteu , \[)m 
treueflen greunbin, Der allen anbem »ertrauen» 
— Die gan$e @tabt weifi, wa$ mir, Don Dir, 
ton meinem Jtinbe uerborgen wiro, ©Ott im 
Gimmel! f)abe id) benn auf ber ganzen SÖSelt 
feinen greunb mef)r, alö ben Stob l — 

2{ntoinette ! f)ob ber Sßatcr ruf)ig an : feit Du 
mir Deine $anb gabft, r;abe id) nie hinter Det? 
tiem Diucfen getjanbelt; traue mir fo Diel ©elbjt? 
Sefufjl $u, baß id) jefct nid;t anfangen wer.be, 



*57 



midj einem Server *Pret$ geben, bei- — er 
fagte baä mit weierjer ©timme — aud) ben lefcs 
ten Pfeiler unfecS f;duelid)en ©litcFS untergraben 
würbe. 3ßa8 id) gettyan fyabe, fann ieoer wiffetu 
25er Sttann, bet ftd) um #ulDa'ö $anb Uuoixbt, 
wollte fjeute feur) fd)on £)id) begtu§en; id) J)ie(t 
i()n Daoon ab, unb bat um Tfufjcfyub bis morgen, 
Weil id) auf ben SÖefud) Oid) vorbereiten wollte; 
üon feiner jugenblicben 9iafd)beit mufjte id) fürd)« 
ten, ba§ er gleid) fyeute mit feinem Anliegen l)ers 
tortreten mochte; Don deiner Siebe jum einmal 
gefaxten platte aber, ba£ £>u, Iran? unb mijF* 
gelaunt, nid)t mod)teft Did) il)m fo erklären, wie 
Wir mit il;m e$ wunfdjen. (Sin foldjer ©djune* 
gerfobn, ift er einmal gefränft, fommt nid)t 
teidjt wieber, unb barum rietf) mir bie SBewunft, 
mit 2Sorft'd)t f)iet an'3 5ßerB ju gel)en» @r lub 
uns beibe' ju ftct> ein ; id) fagte ^u, um unterbeffen, 
bi$ id) mit £)ir barüber fprcdjen fonnte, ben 
9ftann, bem wir baö ^inb auf 2-eben^eit r;in* 
geben follen, nod) näber $u ergrünbem 2)afj feis 
ne 2(bftd)t rud)tbar warb, baf Sttafrerä fte Dir 
hinterbringen, unb ifyreS €>ol)ne$ Sßebenbu&lec 
in fdjwarjeir €>d)atten (leiten würben, fonnte 
id) mir benfen, unb barum fud;te id) bie 2Äen* 



T 5S 



fd;en, wenigffrnS bi$ motten , t>on Dir p ent= 
fernen, bamit Du i()n bann ofyne *ßorurtf)eil 
far)eft , unb gwifcben ihm unb datiere G>as»ar 
freie 5Sa&l f)ätte|i SBenn idt> f)iertnn gefegt 
f)abe, fo üer^eitje mir ©ort; id) tr>at e$ nur, um 
4>tflb« , 6 heften willen. Du liebft baö ilinb, 
wie id), unb barum wirft aud) Du mir gern t?er= 
geben/ wenn mein £krfaf)ren Did) beleibigt f>at» 
SBefje wollte id) bamit, beim Gimmel, Dir nidjt 
tf)im. Den 3roec£, tffonfo ndfjer gu erforfcfyen, 
f)abe id) nun jwar gan$ t»erfef>U , benn in bem 
©aus unb SSrauo t>on f)unbert froren ©dflen, 
ließ ffdr> be6 ?J?enfd)en $er$ nid)t fonberlid) fon? 
biren; inbeß, was id) fat> unb wa$ id) fjorte, be= 
jeidjnet wof)l ben 2D?ann, ber unferm Äinbe, auf= 
fer @lan$ unb 9?eid)tf)um , ein reinem $er§ bar= 
bringt, unb, gute tfntoinette, ba$ tjl in ber £ic= 
be unb in ber @l)e, ja bod) immer ber beßte 
•§att$ratf)! 

Die merifanifdjen 2Beme muffen Crud) über 
bie europdifdjen $inberniffe f)inweggef)oben f)& 
6en, ober id) begreife Did) unb #ulba nid>r, 
entgegnete bie Butter mit erzwungener SKuf)e; 
IteS bod) ben SSrief meiner e&rlidjen Sftafrerim 
Der Sftenfd) fann ber gefährliche Abenteurer 



2 59 



fetm; ba$ fümmert eud? nid)f» (5c lügt (5ucf> 
feine $)iafrer miUionen weife f)er, unb if)t fepb, 
mit Der ganzen &tabt, gutmütig genug, feine 
Prahlereien if)m auf's ©ort &u glauben. @c 
null Don beutfcfycr 2Ib6unft fetm, unb nennt ftdr> 
Sttantequilla ! er f)atgat, l)ie unb ba, ben hh 
fen tüüen Üffiunfd) gedufjert, baS iltnb al$ SSraut 
na er) 9J?eri£o ju nehmen, weil if)m ber £rau* 
fdicin feiner keltern unb fein £auf?3cugnifjnicfjt 
tyergufcfjaffen fepem 8Ber roeijj, roaS für oerlaus 
fencS ©eftnbel feine Gritern ft'nb! bajj fie nies 
malS getraut, unb baß er nicfyt getauft — 
rceif't fein leerer Sßortoanb ! Unb einem folgen 
foll mein Äinb, mein einjigeö 5vinb, geopfert 
roerben ? 9Zein — nimmermehr, 5ödr' front* 
mer <Sinn in feiner $eibenbrufr, unb f)dtte olleS, 
voaS er fagt, reerjt feinen ©runb, fo gäbe er ber 
@ad)e Sftaum, unb 6dm nact) 3af)re8ftt(i jurutf, 
unb brddjte bie iDocumente alle mit, bie roir Der« 
langen muffen, wenn uns ber Vorwurf unfrec 
SDfrtroelt ntd>t treffen foll, baß roir ganft ofyne 
Äopf banbelten. 

£)a$ olles, liebe grau, begann ber S3atec 
fanft: lajjt morgen befptecf)en; ba$ Sfödbdben 
tjt nodf) jung, unb fann baS Sajjr noer; tvarten. 



i6o 

Broei taufenb Wltilw rjtn, &nxt taufenb leiten 
f)cr, ftnb ivoty hin fletner 5Beg; inDcfjen mufü 
2flonfo ftd), beffrbeft Du barauf, mit ftnbücfyem 
@ef)orfam batein fügen; bie i'iebe mag ibm 
Bett unb s ü$eg t»errur$en. 2fucr; f)at er ft'cf), 
wenn Du e£ it?ünfd>efi: , fd?on erflart, fein fßa* 
terlanb ganj aufzugeben, unb ()ier bei unä fein 
üebenlang ju bleiben ; id) mochte ifrni fein SBort 
be§t)a(6 nicfyt fobem, benn au$ bem ungebeuern 
©efdjäft, roa$ bott ft'd) um if)n treibt, ft'd) bieder 
in unfern ^>6ferfram ju fefcen, £ann feine 3us 
genbfraft, bie immer f)6l)er ffreH, ntd)t reijen» 
£>er jdrtticben Sttutter aber, bie baö Äinb uns 
gern Don ft'd) jieben ftebt, ijt roobl ein SBorfcfyag 
biefer 2Ttt nid)t ju verargen, ©prid) morgen 
fetbjl mit if)nn SSielieictjt erfüllt er Seine Sßün* 

m 

Sie Butter tyatte fHU unb rubig $ugebort; 
tbr ©eftdbt fdn'en ftd) bei bem , roa6 bet Söatec 
$ule£t anfübtte, ein wenig aufheitern» 

»fculöa f niete neben bem SSette nieber, unb 
füfite ir)i*e $anb, unb fragte letfe, ob Sftütters 
djen nod) bofe fet> 

<Sie fdjroieg unb liebelte, unb eine fülle 
Zi)tam gitterte t^c im $alb erlogenen 2£uge, 



i6i 

£et Watet Bcnu^te bie in tf)cem Snnern t>or* 
gebende miloere Stimmung, unb erjagte, bafj 
ber alte Anfing, ber redjt geläufig fpanifd) fpres 
cbe, ft'd) mit bem «Steuermann unb bem ©uar* 
bian, fo wie mit einigen Sttatrofen auf ber 2fn« 
totnette unterhalten , unb ft'e, t)inftd)tlid) bec 
£3ermogenelage tbveä ßapitainä, tedjt umjlanbs 
ltd) über biejj unb jenes ausgefragt, baf* aber, 
«ad) bem roaä ft'e Daruber i)dtten fallen (äffen, 
SClonfo eber ju wenig , als $u oiel bauon gefagt 
$abe. £r fann, fefcte er binju, weil er bemerft 
J)atte, ba§ bie 3&ee t>on ^lonfo'S l)ieftger lieber« 
lajfung, ber SWutter Dor^üglid) jufagte: mit fei* 
neu funfjebn Millionen biet leben, wie ein $ürjf» 

Unb meine ^ulDa liebt ben fremben Sttann? 
fragte bie 2ttutter mit milbem ©orte« 

3ßie feinen anbeut, lispelte $ulba leife, unb 
fcog ftet) auf bet Butter £ano herab» 

3d> roerDe, t>erfefcte bie Sttutter mit einem 
SEone, als wolle fte #ulba unb ben Sßatec über« 
jeugen , baß beibe fiel) in ibr geirrt bauen : tc& 
wecDe meineö ÄtnDeS ©lue? ntebt froren. 3d) 
tyabe jtvar geglaubt, bajj Der, ben id) im ©tillen 
«troäblte, aud) $ulDa werbe Wohlgefallen , bodj, 
wenn baS mdjt foll fepn, fann td) miefy gemfu« 

IX 



gen. S(! ba§ , wa$ von tflonfo'3 fabelhaftem 
*Heid)tf)um 3f)t txitylt, gut #älfte nur gegrum 
bet, unb ift et meineö .ftinbeS Siebe roertr;, unb 
fann et meinen 5Bunfd) erfüllen, unb feinen 
2Bol)npla& balb, auf immer fjeroertegen! fo fenne 
id) meine 5Kutterpflid>t, unb werbe ü)t nid)t$ 
jd)ulbig bleiben» Sföit greuben opfere td) bann 
jene f leine ©rille, unb fegne @uren SSunb. 

$ulba traute ir)rem £>l)re 6aura ; ft'e umfd)lang 
bie &drtlid)e SWutter, unb bebeefte tf)re bleidje 
SBange mit ben Äüffen ber finblid)ften Siebe, 
S^od) banfe nid)t, mein -ftinb, fagte Die Butter 
freunolid): erj* rounfcfye id) ben 9J?ann $u fef)en, 
bem e$ gelang, bieg reine $er5 fo fd;nellfur ftd) 
§u geroinnen ; boefy — je£t nid)t£ , nicr)t$ mef)r 
baoom 3(>t toi^t, idt> liebe nid)t viel SBorte, 

£)a eilte #ulba oon bannen unb flog in ben 
©arten, um bem oor greube unb Grntjucfen faß 
jerfpringenoen $erjen ßuft 5U machen, €>o rafer), 
fo leiebt ber Butter <Sinn gu roenben, r)atte fie 
ftd) nid)t gebadjt. £ie ©cfccf ung roollte alle& fo ; 
ber gtnger Deffen, ber bas be8 9ftenfd)en 
lenft, ließ ftd) f)ier ntd)t oetfennen. £>en ganzen 
SEag roar ft'e nod) ntdbt auf bem SSalfon geroefen, 
unb |>attc es ^Clonfo boefj oerfprocfyen ! Grin tw^ 



163 



tiig muffte fte r)mauf, unb faum, als fte ftd> fc* 
r)en ließ, franb, wie buref; einen 3auberfd)lag, 
„ba$ ganje ©dfjiff, Dom 3Safferfpiegel bis jum 
Sopp, for)errlicr; grojj 6cleud)tet — ganj oben — 
J)6l)cr noer; aß fte, bie ©onne unb bec 9ttonb — 
ber SDtfertfanec fünfte ©ötter! wrfcfywunben wac 
am fdjwarjen Gimmel ba$ Äreu^ unb alle brauen* 
be ©ejlalten, 9?ur 3aucf)5en f)6rte fte uom ©djiff 
herauf unb lauu greuöe, unb mit bec Siebe 
glucflicfyjfem Crntjücfen warf fte bem fronen 
Sftamt, bec beibe tfeme U)c entgegen breitete, 
bie fugejten bec $ujfe jtu 

(£c fam ben folgenben SWocgen bei frütyec 
SageSjeit, f)6rte uon $ulba unb bem SSater, wie 
bie ©adjen ffd) unterbeffen gehaltet hatten , unb 
welche 2öünfd)e if)m würben eröffnet werben, unb 
trat, in betbecSWitte, in -^aö ßimmeebec Sttuttec, 

@in gieberblifc juefte biefer burcr) alle ©lieber, 
als fte feiner anft'cfytig coarb ; fte fcfyrie laut auf 
unb »erfüllte ba$ ©eftcfjt mit if)rem Suctye , al$ 
f>atte fte ein ©efpenjt gefeljen» 

See dapitain £on SWantequila , Job bec 
SBatec, wegen btefeS fonberbaren Auftritts, 
fet)r »erlegen an, unb wollte i^c tflonfo fcocftel* 
lern (Sie aber rief: um ©otteewillen weg, weg 

Ii * 



164 

— ba§ # fein (Beftd&t — ba§ ifr et felbfL 50Bar< 
am — id) frage £)icfy furebtbare 2(Umad)t, tvats 
um mit biet, am Oianbe be$ ©rabeß, nocl> Dtcfe 
ungeheure £lual! — 

tfntoinette , fagte bet SSatet f)od)litf> beff urjt : 
tt>a$ij*£)ir? Sftuttercben , rief £ulba, unb 
flutte t>ot U)t SSette auf bie $nie nieber : um 
©ottefttriUen fprtd) — n>a$ $ajl Du für ein bä* 
feö £raumgeftd)t ? 

ßaft und) fterben ! tobtet mid) ! madbt met* 
nem entfefcuctyen ßeben ein Qjnbe! entgegnete bie 
Sttuttcr au$ fd>r»er gepreßter SSruji, unb rang 
bie ^)dnbe mit abgewenbetem @kfid)t — ba$, 
ba$ foU £ulba'$ (üatte feyn? Gin Teufel ifl 
e$, ben bie #6lle auägefpien! 3d) r)abe if)m ge* 
flucti fte richtete ftcfy in bie $6be, bie #ugen 
tollten funfelnb if)r im Äopfe, bie bleichen '2Bans 
gen brannten bunfelrotj) , unb frampfbaft bebten 
tbr bie blaffen Sippen — Qfc ifr bie lefcte ©tunbe 
meines SebenS ! beä £obe$ Gebauer riefeln falt 
mir burdb bie ©eele — bie 9?adbe (BotteS fuf)rt 
£)idb ©ünber sum ®erid)t. 3d) fluebe breimal 
Dir — glucb, gludj, glud), Dir Zauberhaftem 
Ungebeuer! — 

UmSefu (grifft willen, Sftutterl fc&rie £ulba 



I** 

aufor ftcr), unb faffe bie broftenbe 9ledbte bec 
©djrecf liehen , bie t>or tbt graufenb lag, wie je* 
ne$ SiSolfenbilb am $tmmeL 

Der Butter aber war ber 2ftf)em auSgegans 
gen — ber&ob fdblug grinfenb feine falten 2lrme 
um bie fiebere SSeute — bie *Pulfe jbtften , unb 
'Wie oaö le&te ©ift bes> unt»rrf6f>nlicbf^cn 3ngrtmm$, 
fo trat ibr ber weiße ©cf)aum auf bie jiuf enbeu 
Sippen. — 

tflonfo fcfnranfte t>om SSatet begleitet lautlos 
jur Sbür binau$. 

Der üftutter brecbenbeS 2Cugc fucfjte ir)n, unb 
ba eS tbn niebt meljr fanb, warb fte ruhiger, — < 
©ie atbmete fcfjroer. — @ie feufjte tief — eine 
SRiefenlafr lag if>c auf bem #erjen. ©ie batt* 
aber niebt bie Äraft mebr, ficf> fte abjuwaljem 
9htr abgebrochene 3ßorte, bie faum mef)r Der» 
jtänblid) waren , f onnte fte hervorbringen. 

©ie faf te $ulba'S ^anb, unb bröcf te fte tyefs 
tig in bie ibrigen. SWit t)bä)fttx tfnftrengung 
fammelte fte ben Olef! ir>cec Gräfte, unb fpradb in 
f ursen ©afcen, t>alb laut — Die lefcte SMtte Deinet: 
S^utter ! febwore mir, tbm nimmer ju geboren — 

Du bijt franf , meine Qttuttet, fagte #ulba 
winmb : Deine ^>i>aritafxe — 



166 



9?ein, erwiebette bie ©tetbenbe: i(l er es 
m'cfyt, fo tp'S fein <2ofm; i* f)abe i(>m geflucht 
bis in ba^ britte ©lieb — <sopf)ie wirb Dir al* 
lc$ fagen. 

©er $eilanb W öerjtefjen, entgegnete $ulba: 
«r betete für feine geinbe; unb Du, mein 27?uts 
ter*en, willft fcfyeiben au$ ber 3Belt mit folgern 
©roll, unb rote — wie fann 2ttonfo ben t?erbies 
nm, ba Du ir>n nie fatyefl? 

©ott jirafte au* ber iß&ut ©unbe bi$ in'ö 
t>ierte ©lieb._ Tttonfo foU bee SöaterS ©unbe 
büßen. 

tfcnnfi Du ben $ater benn ? 

@in fcfywerer ©eufter war bie Antwort; ba$ 
2Cuge fanb bie legten 2f)rdnen> — bie #rme 
fcfelud)öte laut, ba$ fjatt gequälte #er§ warb enb* 
Ii* wei* unb milbe* 

sftimm Butter, Deinen <?lu* surutf , bat 
$ulba *rijfiid) fromm , in 2£ngfr unb ©*mei$ 
gan$ aufgelof't» Der £ob t?erfor)nt ja alles ! £ajj 
beten mi* für Deiner ©eele 9ful;e* £> — $RuU 
ter ridbte nt*t! 3* weip nicr)t , wa$ man gc* 
gen Di* t>erbro*en bat, 2llonfo aber ijt ni*t 
f*ulbig! Uno ©Ott allein i(r unfer £Hi*ter* 
9tta*' Dir bie ©ierbefhmbe lei*t* Vergib, fo 



I6 7 

Wirb aucf) ©Ott Dir gern vergeben, unb Grngel 
werben Deine fromme ©eele 5« feinen #immeln 
fanft geleiten» 

Da fiel ein Scfyuf, ein jweiter, unb ein btif* 
(er, unb x>on bem £afenfort eroonnerte beö 2fb; 
fajiebgruffeö Antwort. 

2f(onfo gef)t in <See, fcfytie f)änberingenb %\xU 
ba, unb fanf o(mm5cf;tig in einanber, — 



Die Unglittflicfje ^atte ftcf) nidf)t getaufdjt. 

2Cronfo, bis in ben ©runb ber Seele erfcljut* 
fett, be$ 2D?utterfIucfje$ graufe SBorte in Dem 
$er$en, 6am tobtenbleicfy an feines ©cfyiffeö S5orb, 

Orr fanb ben alten ßinftng, warf weinenb ft'cr) 
ü)m in bie wie unb rief, t?om fcfyarfen €;d)mer$ 
griffen: 3er) mujj üon bannen, id) mujj fort, 
2CKmäl)lig nur gelang bem antrjeifoollen greunbf, 
ba$ fd)re<flicf;e SSegebnif il)m abzufragen, 

2(lonfo, l)ob er tröftenb an: nur f)ier nidjt 
gleid) fo rafcf) gef)anbelt. Die $rau f>at p()antas 
jirtj ein 9tttfjüer|tdnbntß feltner Ztt mufj f)iec 
jum ©runbe liegen, 9)?ein greunb, mein lieber 
€>or)u, fcp ruf)ig» (55 wirb, e$- muß ftd) alles 
nod) enträtseln. 

Äann #ulba ben je lieben/ ben tym $JluU 



i68 

(et g(ud& getroffen Ijat ? fragte Ittonfo unb ftattte 

bunfeln Sölitfcö üot fiel) t)in» 3d) arme ©raflis 
d)e6! (5in 3tti£oerftanbnip ifl e$ nid)t. £)ie 
grau geborte biefer $8elt fcfjon nid)t mebr an, 
unb brüben ft'cbt man beUer, alö wir bl6be Sftens 
fdjen. @ie ^at fid) ntdjt geirrt. Sftein 93atec 

— unb tt>r SSilb! 3m ©terben nod) roar fte 
ftd> äbnud). — tfntoinette nannte fte i>er Sttann 

— be$ Söatete £teblmgöname — 511 ebren tbn, 
r^ab' icbmein ©djiffalfo genannt. — 2(u$ granfs 
furt fagt 2(ugufte — auö jeoem Umjtanb prefp 
tdb einen Stopfen &u bem ©ifte, ba$ mir in u> 
rem glucfye liegt Unb #ulba — mein ganjeS 
(Slutf, mein 2eben — bem gludjbebecften barf 
fte ja bie reine #anb in Qrroigr'eit nicht reiben. — 
£> — batt' id£> bod) aue meinem ©djerje ßmft 
gemacht; id) wollte gejtetn mit ibr fort, — bet 
r)ielt fte mid), um tr>rec Butter ©egen willen* 
©tatt beffeij fd)leuberte bie (gtetbenbe, au$ tfyteS 
©rabeö <Sd)auertiefe, mir ir>ren Slud) in'ä tobte 
geben nad)! — ©0 roabr mein ©ott im fyotyn 
reinen Gimmel — id) büße eine frembe ©cbulb* 

— 5Öaö fjelfta nun mir alle Sftiüionen ! £)a$ 
*£>od)|te meines Sebent , ba$ #er$ bcö (SngelS tjf 
mir frewntlid) geraubt , unb id) bin bettelarm ! 



169 



@o fang id) atfwe , fotrb ba8 meine ibr allein 
gehören. — 9lein , außer ifjr f arm Äeine id) je 
lieben ! — 9J?ein alter $err unb greunD, bringt 
meine ©djroure it)r. £)er <Somte ©trabl foll 
langfam quälenb micf) »ertrocfnen , be6 SD?onbe$ 
milöeS ßtdbt mir nimmer roieber fdjeinen , unt> 
meines großen ©otteö Otactye fort unb fort mt<$ 
überall verfolgen, wenn meinen ©djrcur ber SEreue 
tcfe je breche, bringt, greunb, it)r btefen Äup! 
3d) fann fte nimmer roieber fefyen. 

tflonfo, liebfter Steunb, ermahnte bittend 
ber Strector: adE> baltet biefeömal nur @uern ta* 
fcben ©inn im Sögel. £Me Butter tft ja franf, 
fte fann ft'd) beffern; ba$ bofe Söort, bem 3to 5 
tf)um bloß enteilt , fann fte ja toiberrufen. — 
<Sie fann t>telleidr>t aucf) flterben, unb bann ifl 
$ulba frei! — 

<5o benft 3bt r)ier in @uter alten Sßclt? 
fragte Tt lonfo bitUv. @in Srrtbum war e$ nidjt l 
3Der ©eift beS t)6l)ern ßidr>tö fprad) au« &e* Sobs 
tenricbterS 5D?unbe. Unb lebt fte Sabre nodj, fte 
wirb, fte fann nict)t wiberrufem Unb tbat fte 
e$ — meint 3t)r, baß fte bamit ben in ©ift 
getauften Sold) mir au$ bem $erjen jieben, 
f onnte , ben fte tief hinein gejiojjen t)at ? 2$a3 



170 



td) rjorte, id) fann es nicfyt ungefjSrt machen. 
3>d) fonnte nimmermehr mit Siebe muf) ifyr nas 
tyen; td? formte nie Vertrauen ju il)r faffen. ©ie 
formte fluttet ntmmermefjr mir fepm — Unb 
frei, fagt 3f)r, fei; $ulba roenn fie jlurbe? 2ßol)l 
tverben SOBunber ntdjt gefd)ef)tt, wenn #ulba mit 
bie Jpanb nacf> if)rer 5D?utter Sobe gdbe» Äann 
$ulba aber ba$? $ann #ulba an ber ©eite 
beö S3erflud)ten ftdj eine ©tunbe nur beä Sebent 
freuen? — SSeim fleinflen 3ftifeefcr;icf — muf* 
fte nicfyt immer gleich beä SD?uttcc|Tu(Jjeö l)axU $ol* 
gen furzten? — £)a$ £)rol)bilb, was ftc ge= 
ftem in ben SBolfen fal)! — Wlein (Bott unb 
$err, foll ba$ ein 25orgcfuf)r be$ Cammers, ben 
ber 3om ber Sttutter uns bereitet f)at, geroefen 
fepn ? — 3d> fann nicfjt bleiben ; — td> mug 
fort. <3ie nod? einmal ju fel)en, ijt mel)r als 
id) ertragen fann» — Sftein #rm barf fte nid)t 
mebr umfangen! @ie mu|j mief) fliefjen, icr) 
fein gedeutet» — Sn wenig ©tunben bin id) bec 
ganjen ©tabt ©efpott! man jeigt mit Singem 
auf ben fuljuen gremben, ber fid) erbreiftete, Ut 
SSlumen liebliche Gruroaa'S ©arten ju entführen, 
unb ben ein 3öetb mit 'Sind) unb S5ann belegte! 
— sftein! fort »onfn'er! f)inau<3 in'S ttülbeSfleer! 



/ 



171 

toieHeicfyt tvirft Mb eine 5öeUe mid& in bc6 
grunbS bündle Wiefel — ®ott fep mit tfrmen 

2Äit wittern Uno,efrum fprang er ftum $ocf* 
mafr Vor, unb fcfyrte ben Negern ju: Listo! 
leval el ancla , *) unb anbern : Listo ! dad 
vela*#); unb pfeilfcfynell flogen fte auf if)re *Po* 
ften. Die fcfrroeren 2Cnfec roanben ft'ct) aus ifjcem 
©runbe, unb in bie aufgewiesen ©egel blies bec 
leidfte ßanbtmnb feetvärtS* 

2flonfo ließ ein fleineS SSoot auäfe&en, um 
ben alten ßinft'ng an ba$ Üanb ju bringen» €^ocr> 
einmal fcfylof er tfyn in feine 2lrme, (Sin f)eifjec 
Sljränenjtrom entjtür$te feinen 2lugen. 9ttem 
lefcteS 2Bort i(t #ulba ! rief er im ©cfymerj ber 
Trennung faß wrgefjenb» SSefcfyrooret fte, mit 
Siebe meiner immer eingeben? ju bleiben« 
Do<# t()re #anb fep frei» Äann fte mit einem 
Anbern glucfltcf) fetm, fo fegne i<# ben S3unb, 
mag e$ mir auefj ba$ fieben fojten. $eiti 
SMlb, fein SSlati, nidr>t eine Socfe, icfy f>abe nichts 



*) £>aö auf fpam'fdjen ©duften gen>6fynltdf)e Äoms 
manbo, bie 2Cnfcc gu Itcfyten. 

* ¥ ) 2>et S3efef;l, v bte <Se$el bet^ufe^en. 



172 

ton ir)t, ba$ fu§e 5Bef)e nur in ber gequälten 
SSruft €J^oct> t>6rc tri) ben 5Bol)llaut tJ>rcc ©tims 
me, nod) fcf>e id) bie teijenbe ©ejhlt; mein cuu 
ter ®ott, laf mir bteö beibeS nur, fo lange id) 
ba6 £eben f)ier nod) frtfle» — 9tod) einmal laft 
mid) atf)men tief — e8 tfi bie ßuft in ber fte 
lebt, laft rf)re$ tftfyemS 5Bör$e mid) einfau* 
gern — 3cfy fef>e fte ja nie — t>erftcJ>fi: Du 
alter greunb, t-erjrer-fr Du biefeö ©djrecfen^ 
wort? — 3d) febe nie |te roieoer; — bie ßoot* 
fen fommen an ben 95orb, au$ <5uerm £afett 
mich &u bringen* ©ebabt @ud) wohl. 3d) fteu* 
te meinen (ÜourS tn'S ©rab. SWcin #erjen$s 
freunb,- wenn Du mid) liebfc fo bitte mit mir 
©ott, baß er baö liebeleere 2eben mir balb enbe* 
Dort oben gilt fein glud), Dort fef) id) £ulba 
tvieber! — Dan? Dir, mein alter greunb , baf? 
Du bie bittere ©djeibejlunbe mirt>erfüpejl, S3ring 
grau unb Äinbern meinen ©ruf?. Diejj, Sin* 
fmg, metner #ulba! 

@r gab if)m aus einem neben ifrni frefjenben 
SMmnentopfe , einen Sroeig brennenber ßtebe, 
bruefte tym einen Äu§ auf bie Sippen, jog tr)n 
tiod) einmal an fein #erft, unb bie Kanonen feU 
neö @a)iffe$ fagten bem #afen &bwo$(» 



ginftng lief* ftcfy an baö 2anb fegen ^ un& 
2ttonfo flanb wie ein 5öabnftnniger, mit jtarrem 
SSlicfe nad) l>em SÖalfon gerietet» 

Söeitcr unb weiter trieb ber $öinb bie 7fntou 
nettette f)inau6, bem unei'mejjlicrjen Weltmeere 
ju — $ulba erfdjien nic^t — 2ttonfo'ö Gräfte 
fcfywanben* 2Me (iarfe @td)e bradf), wie mür6e$ 
Sftobr, jufammen. @r jfiefj ber bitterpen SSeta 
^weiflung lauten ©djrei au$ ber jerriffenen SSruj?, 
unb fturjt* (>a(b tobt auf ba$ SSerbecf ; ba eilten 
feine treuen Pfleger fcrmell gerbet, unb (rügen ir> 
ten »&errn erparrt in bie Äajutte. 



SBer ma^t ber armen $ulba namenlofen* 
@cfcmer$, al$ fte erwachte, Sie Sttutter lag 
entfeelt vor i()r im SSette* £>a$ #er$, e$ fctyua, 
nicht mef)r, fein tftbemjug — ba$ jkrre #uge 
$atte nicfjt mefyr geben, Dom bittern SobeSfampf 
war baö ©eftcfyt entjfeüt — ber g(ucf) — e$ war, 
ale t><ütte fte ifm nirfjt juröcf genommen, als was 
re fte mit if)m jur Unterwelt gefaxtem 

Des ÄinbeS 2fngftgefcf)rei rief ben Sßater unb 
bie Söebienung gerbet. 2l\xd) ber 2f rjt fam» ZU 
U Littel, be$ £ob«S SWac^t au hanwn, Wieben 
erfolglos 



»74 



^ulbrt tonnte nityt blei6en; ba$ futdjtbac 
$ümenbe ©eft'ctyt ber — mein 3efu$, rief ft'e laut: 
idj will ja, dufter, Deinen 3BiUen tljun, nur 
jurne mir im £obe nid)t! 3cr) war Dein liebet 
Äinb ja immer, unb ©ott wirb Äraft mir ge? 
ben, bafj id) — £) Butter, Butter, f)6re nod) 
aus Deiner fernen 5öclt auf Deines 5ttnbe$ ban* 
ge$ gießen — ger/ ntc^t mit biefem ©roll in 
Deine fülle ©ruft« 

Der Sßater 6at weinenb bie Umftefjenben, 
$ulba auf if>r Limmer ju bringen. SSetc mein 
Äinb , fagte et , ir)r ängftlicfyeS Sagen befdjwicr)« 
ttgenb : auf Deinen Änieen um bie 9Rur)e ber 
2}er£l<ürten, 2(Ueg meines 33eftreben6 unges 
achtet, r)at if)r baS ßeben ber greuben wenig 
nur geboten» @ie nannte oft ben Slob nur tf)ren 
einigen $reunb. ©ein fanfter ©c^laf mäge 
tf>c bie (Srquicfung fdjenBen , bie ft'e ()ier nirgenbS 
ftnben konnte, uno jenfeitS, wo uns fein Äums 
mer trüben foll unb wo wir ftarer fdjauen wer* 
ben, wirb ftd) t)ielleid)t aud) mir beä SrubfüinS 
©runb eröffnen, ber überall bie Olofen ir)re$ 2e« 
6enS bleichte. 

^ulba, in Ordnen ber f inblidjften 5Ber)mutl) 
jerfliefcnb, lag in if>rem Sanier, t>or tyrem 



I7S 

$otf gebeult / ölö bor alte ßtnftnq eintraf, 
bie brennende Siebe iljr teilte, 2ttonfo'$ ©cfjei* 
befujj ib< auf bie Sippen brutfte, unb if>re 
t>orbm okulierte, über ba$ pl6fclicr)e Sßerfcbeibett 
ber 5D?utter aber roieber entfdbumnbene #r)nung 
Don 2ttonfo6 Greife, buver) bie einfachen, im 
Sttunbe be$ tief gerührten 9ftanne§ räum uer* 
nefjmbaren 3öorte: @r t(t fort! bestätigte* 

©ie fab ben Sobeöboterr mit tf)ränenfcbroerert 
trugen an, tbat au$ ber blutenben £8ruft einen 
lauUn ©djmerjenöfcbrei unb fanf, bem Sam* 
mer beS Sebent auf eroig verfallen, ofyne SSefm* 
nung ju SSobcn» s 

sftaclj einer ©tunbe er(f fam fte fo weit toiebec 
$u ftd), bajj fte tyrer ©inne mächtig warb. Unter 
bem Söonvanbe, frtfcfye 2uft &u fcfyopfen , ging fte 
in ben ©arten, trat fpäter in ben ©aal unb be?< 
(lieg ben SSalfom 

2Tuf ber ©teile im $afen, tt?o bie prächtige 
2(ntomette t>or 2Tnfer lag, befanb ft'cf) jefct ei« 
unanfebnlicfjer (9r6nlanb$fal)rer; brausen auf 
bem Speere, ganj oben , auf ber fernfien $6r)e 
be3 5Bafferfpiegel6, gewahrte fte einen fcr)tt>ar§eti 
spunft. £)a$ war 2Clonfo'$ ©cfyiff j mit gebro* 
ebenem #erjen rief fte bem Grntfcfjroinbenben, bec 



176 

unau&ofcblicben Siebe i>er$h)eiflungttolle§ Sebe= 
woljl, letfe nacfy, unb fab, jfill uoc ftdj toeu 
nenb, fiarren tfuges, nacb bem immer mebr unb 
mebr enteilenben fünfte f)in, btö et üerfcbroanb* 

3et)nmal roifcbte fte ftd> bie au$ ber gepreßten 
fBrujt unaufbaltfam t)eroorqueüenben Spanen 
ton ben 5Bimpern, um nocb einmal, nur nocr) 
ein etn^geö 3ftal baö fliebenbe ©cr)iff su erfpd» 
$em 2Cber ibr 2£uge erreichte c$ nicbt mebr ! — 

Sie Butter tobt; Wonfo fort! — sßielleicfjt 
Auf immer unb eroig fort ! — 

£te Unglucflicbe brucfte baS (e|te Beiden fets» 
ttct Sreue, bie brennenbe Siebe, an bie Sippen, 
unb überließ fkf>, flill roeinenb, ber fdjjmerjlicr;* 
{len Trauer» 



Sie Seicfye bec SWutter ju feben, r)atte fte ab* 
ftcbttid) gemteben; baö jürrienbe £)robgeftcbt — 
e$ und) nicbt t>on tbrem innern 2fuge ; fte fab e$ 
wacfyenb unb ttäumenb. 

21 m 33egräbni£tage — fte f>atte ben entfefc* 
liefen 2Cugenblicf lange , gefürebtet , t»o fte bec 
4>üUe bec Vorangegangenen jum legten S0?al ftcr) 
nabern follte, um ibc bec Äinbeßliebe fcommen 
2)anf ju bringen, unb if)c suc S^ac^t be$ langen 



177 



^dfofafS , Me $ur)e bcc Seligen ju roünfdjen — 
am SSegräbntfitage trat fte an ben ©arg» 

Ser Mutter 3% giften ft'd) oerdnbert ; nicr)t$ 
trübte mefyr bie qualerfullte SÖruft , in ber ba$ 
ftommfre *£)er$ gefdjlagen. Ser Kummer btefeS 
Sebent brücfte nicfyt mel)r auf bie ©ngelreine. 
§Bcrf6t)nt mit bcm ©efcrjicf, unb fjarrcnb il;re$ 
£ol)n$, ber broben guter Menfcfyen wartet, lag 
fte , wie eine ©ottoerfrärte ba* @in milbeS 2ä* 
cfyeln fd)webte in jebem tyrer 3uge; es war, als 
fprddr) ? ir)r btaffer Munb , mein ©lucf war nitfjt 
Do« biefer 2Beu\ Sefct ift mir wofjt Ser ©ort, 
bei: jebe jftll geroeinte St)rdne jdfytt, wiegt jebe 
mir burd) taufenb greuben auf* 

' S0?etn Mütterchen, fagte #ulbamit ber5ße^ 
mutf) leifejlem Sone, unb f niete am (Sarge nie» 
ber: Su sürnejl nid)t mef)r mit mir? Su bes 
fyaltjl mir bruben Seine ßiebe ? Sein Äinb barf 
furd)tlo$ an baS SÖßieberfefyen benfen? — Ser 
in ben legten tfugenblicfen Seines Sebent ben 
grieben Seinet <Seele jlorte, er f)at jum Opftt 
ftd) unb mid) gebracht SaS itinr> foU folgfam 
feiner Mutter feon* <Bo f)at fein ebleö ^g)ec§ ge* 
wollt. £a|j nun aud) ab Don Seinem $affe ge* 
gen ifjn , unb fann au$ jenen £id)tgeft'iben , in 

12 



178 



betten Deine ®eelc fchweof, auf Sem bctwaif te§ 
Äinb Dein mütterlicher (Segen wirfen, fo gib 
mir Gräfte, baß td) ertrage, wa$ Dein ©ebot 
mir auferlegt; unb tjl e$ in bem *piane be$ ©es 
fd>icf e / baß bc$ irbifdjen Sebent ©lud unwibet* 
tuflich mir verloren fex? / fo rufe Du mich balb, 
baß ich Dir folge , benn biefe arme Söelt ges 
wahrt mir feine ^teubt mehr* ©chlaf fanfr, 
mein Mütterchen ! bie Älage meiner £eiben foll 
in Deiner Ovube Dicf) nicht jtoren* tfein Vor? 
wurf foll in Derne fliUe Cammer Dich begleiten» 
SJftein $eilanb ftarb am marteroollen ftreuje; er 
bulbete unb fcbwieg; auch ich roW fchweigenb buk 
ben* Vergebung flehete er, weil fte nicht wu£* 
ten, was fte tbatem Vielleicht baft Du, mein 
Sflütterchen , auch nicht gewußt, warum Du mit 
gethan, wa$ meines Sebent 95tutf>e vernichtet 
f)at, auf ewig» Sttein 3>efu$ lehnte mich, in 
biefem Sali , Vergebung Dir erbitten ; unb fo 
foll ©ott ftcf) Deiner milb erbarmen, unb wenn 
Du fehltet, mit feiner Siebe nur Dich richten. 
3>n Deinem 3öillen lag gewiß mein 5Bobl, unb 
barum fep entlaben aller @chulb , unb fel)ce ein 
tn Deiner $reuben bleich» 

©ie neigte tl)t #aupt auf bie gefalteten #änbe, 



179 



unb roimmerte, leife fcftfucl&jettb. £>a traten bie 
mit fcfyroarsem Ärepp umflorten Srdger ein , unb 
wrfcfyloffen ben ©arg» @inen S3licf noef) warf 
ffe auf bie Gmtfdfrlafene, einen S5u<f ber Siebe, 
ber SBerjeifnmg unb beö griebenS ; unb ber ©Ott, 
ber ben fcfyulblofen Äinbcrn baö #immetreicf) Der* 
Reifet, unb in feinem unerforfdjucfyen Sßiüen 
Don feinen tfuSerroäfjtten oft ber Prüfung fcfyroere 
£)pfer fobert, fcfyenfte if)rem #er5en wo()U()dtige 
S^rdnen unb fanften Sroff* 



SD?tt einem fpanifcfyen ©cfnffe, baö einige 
5Bocr)en fpäter nacr) bem $afen t>on ßalao*) 
abging , r)atte $ulba ben £ob ber Sttutter beren 
©cfyroefter, ber Sante ©opfyie in 2ima berichtet, 
fte t>on tfjren Sßectydltniffcn su 2ttonfo in Äennt* 
flijj gefegt, unb fte jugtetd) um bie 2fuffd)lttffe 
über ber SDZutter unerfldrlicfye Abneigung gegen 
ledern gebeten* 



25er Äummer über ben Verlornen ; ber ©cfymerj, 
bafj bie erfte greunbinn tfjre^ $er$en$, ifjre^ttuts 
ter, ein SSanbnip nicfyt gebilliget r)atte, in bem 



*J (ämige ©tunben oon biefem £afen liegt ßtma* 
12* 



«gulba tyr ganjeS 5cfcen§gtucf $u finben meinte; 
bie jroettaufenb Steilen wette Trennung Don bem 
Srcugeltebten; ber ftcf> tdglid) mer)r begrttnbete 
groeifel eines möglichen 5Bieberfef)en$ ; bas r;eim= 
ltd)c «Spötteln mandjer voertljlofen SSftenfcfyen; bie 
fyetmtucfifcbe SKacrjfudjt bet taflet «gamilie, t>te 
ftd) freute, bas unglucflicfye SRäbcfoen auf alle er* 
fmnlid&e 2Crt ju fransen; bae lange vergebliche 
garten auf eine enblicfje £?ad)ricf)t Don iljm unb 
ber Stallte - 3fUee biej* nagte serflörenb an $uls 
ba'e frifcfyer Sugenbfraft. (Sie verlor allen 9tei$ 
am i*eben, 509 ftcf) auS allen gefeUftyaftlidjett 
Äreifen', micö alle 3 c Mtouttngen, unb lebte nur 
il)rem jtillen Äummer unb ber Erinnerung ber 
feiigen <Stunben , bie if)r in Wonfo'ä *ftdf)e Dom 
(Stföid, nur Diel §u fpdrlicfy, jugemeffen geroefen 
tt>arem 

Einem reinen, jartfufylenben 9D?dbd)en tjf fein 
©tft nefdtyrltcber, als bas be6 ®rams ber £iebe, 
5ßte fcfymerjlicf) Ijatte biefeS l)ier geroutljet! £)ie 
fd)6ne knospe, ft'e roar gefnicft. QSertDelft loa« 
ten 33ldtter unb Zweige; Derborrt ber ©aft bes 
2ebenö! 

3d> fannte £ulba's2age, unb meine f)er$ltd)e 
3£>cilnaf)mc erwarb mir if)r freunblicfyeöSßSoljIroollem 



i8i 

<Sie fptacf), wenn fie mit ©ufldjen, tbtec 
fertcautejfen Sreunbinn allein war, gern Don 
2ttonfo, — au$ ber gebetmjren £iefc ifjret €>eele 
festen bann immer nod) ein fdjwadjer ©trabl bec 
Hoffnung aufjublifcen, baj? eine SBetbinbuna, mit 
bem (Beliebten tf>t:eö $er$enS bod) moglid) [et;. 

blaffe SBange rotbete ftd) bann ein we* 
nig, unb baö tbränenmube 2Cugc blickte mit »ef)s 
mütbigem 2dcr;eln in bie gufunft. <Sie glid) bec 
©onne am frören «fjerbjtabenb , bie, hinter trüs 
ben SBolfen ^tnabffnfenb, nod) einmal bec Grrbe 
ben freunblicben <Sd)eibeblicf juwirft 3>n irrem 
flwpen, geijfaollen 2Tuge lag ein Gimmel sollte« 
tögfeit, unb wenn fte t>om #er§en jum $cr&on 
fprad), glaubte man eine $eilice ber cbrtjf lieben 
Sßorwelt gu boren, fo bemtttbig war (Sinn, 
fo gottergeben \f)t engelreineS ©emütb, fo oorbc« 
teitet ibre <seele auf ba$ 3*nfett , bem fte , bmd) 
SSoUenbung tbree eblen ©elbft, entgegen reifte* 
9^uc wenn bie Diebe auf ibn 6am , an bem $t 
$er§ mit unau6fpred)lid)er £iebe bing, trat Die 
3Tnbänglid)!eit cmoa$3*bifd)e mit all ibrem Baus 
ber wtebet vioc; fte erfdjra! bann über bie falte 
$anb be$ SobeS, bie tbr ben SSlutbenrei* bec 
Sugenb fo ^raufarn abgestreift , öa$ ftifcfye *Put* 



182 



purrotf) auf iljtet ßilienwange in franfe ßeidjen* 
fclSffc gewanbelt, unb be$ Sleifdjeä fräftige gru 
fcfye fo unerbittlich geweift l)atte t 3f)t SieblingS- 
aufcntf?alt war auf bem Söalfon; »er bie fußefite 
©etynfudbt ber Siebe mahlen wollte , mußte biejj 
Sttäbcften fernen , wenn eö oft ©tunben lang, un= 
fcetwenbeten S3U(fe6 / in ba$ unermeßlich SßSelts 
tneec fct)auete; unb bann, heimlid) t>or ftd) f)in, 
bie 2fugen Doli 5Baffer, ben Äopf Rüttelte, unb 
(eife fagte : er fommt immer nod) tiifyu 



Ornblid), nadj Diecje^n langen Sflonaten, tta* 
fen ©tiefe üon ber Sante ©opf)ie ein« 

Set Sftutter SQSiUe , fdjtieb biefe unter an« 
bem: ift, wie Su mir fagjr, baß «dr> Sit ba$ 
bunfele 3Wtl)fel lofe, baä bet Unglücf liefen geben 
fci$ jur legten ^tunbe trübte, unb Sit, meine 
ifjeure $ult>a, alle Seine Hoffnungen, all' Sein 
(Blütf, unwieoerbringlid> uernicfytet f)ar. 

erfülle biefen SßiÜen mit fdjwerem $et* 
jen, weil id) be$ Unerfoifd)lid)en 5öege, auf be« 
tten ftd) golgen an Urfacfycn in ewiger Äette forts 
teilen, f)ier fo ft'cbtbar gezeichnet ftnbe, baß id) 
alle 9J?enfa>n laut unb oringenb befcfyworen mochte, 
jeben i^ret ©djritte, jebe u)rer $anblungen, unb 



iS3 



rtlleg , r»a6 ber 9htur ber Dinge nacl) , batauS 
cntjfefyen muf? , prufenb ju beraten, um feine 
<Seele nid)t mit Sßoitvürfen 511 beladen , bie feine 
$Jlad)t ber 28elt uon und ju nehmen tteunag. 

2fntoinette warb, in ber S5lutf)c i&ret S^f*/ 
t)on einem jungen Spanne geliebt, bec ü)ten Oieis 
gen unb ifjren Sugenben mit unbefd)ceibltd)ec Sei? 
benfdfraftlicfyfeit fjulbigte» @elbß ofyne Sßeimogen, 
bot er, in leistet Hoffnung auf fünftigeö ©lücf, 
unb ofme ju überrechnen, roa6 jur gu^rung eine$ 
auef) nur mittelmäßigen $au$fianbe6 unent6ef)r« 
licf> net()ig ifl , bem Sftabdjen feinet #erjon3 bie 
$anb; unfere Altern aber, wie bie feinigen, 
fonnten biefen raffen ©djtitt niofyt billigen, unb 
empfahlen bem $etratf)lufftgen , bie SBetbefferung 
feiner £agc abzuwarten , bie if)m , bei feinen 
Äenntniffen , mit ber geit nicfyt entfielen f 6nne„ 
Sftan tyielt bie Trennung beiber Siebenben für 
ba§ stvedEmdpigfle fSl'UUl, i(m t>on allen 3«' 
jf reuungen abgalten, um ftcf> bejto bejfimmter 
feinem S5erufe roibmen, unb bie SSegrünbung 
feiner fünftigen ©elbftanbigfeit befio ungeftötter 
fcewirfen $u fonnen. 

@r üerltefj, unter ben fjeiligjfen <£cf)tt>üren 
etviger Sreue, unfer granffurt, unb ging naefj 



184 



Hamburg, um auf bem ßomptoir eine# ber cts 
ffen baft'gen Käufer ju arbeiten. Langel an 
fcflen ©runbfä&en, rafcbeS Temperament, unb 
©elegenfyeit — wie »tele junge Sttänner unfrer 
Seit mögen tiefen t>erfuf)rerifd)en ^Dämonen il)reg 
£eben3glu<fö [ich nirfjt fcfyon in bie Htm* gewor= 
fen f)abcn, obne bie folgen if)rer Unbefonnenljett 
ju berechnen — Gritt junges, unerfafymeS Sftäbs 
cfyen t>on gutem Jperfommen, wofjnt mit i^m in 
einem unb bem nämlichen #aufe; fte fefyen ftcf> 
tägltcf? ; ifjr beiberfeitiger Umgang wirb t»ertrauter, 
unb ber 9ftann , ber t>or wenigen Monaten noefy, 
ju.2fntotnetten6 $üßen bie SKeinljeit feiner Siebe 
mit taufen b Gnben bekräftigte, mußte, um bie 
Gefallene nid)t bem ©potte >er 2Belt 9>rei$ $u 
geben , mit ibr flüchten. 3n Stterifo gebar fte 
2flonfo, unb jtarb t>or ©ram über ir;cen £eid)t= 
ftnn , ber fte au$ bem Greife ir>rec achtbaren gas 
milie in einen fremben Grrbfrricr; bannte, worin 
fte ft'd) arm unb »eilaffen füllte unb, nacfybem 
ber erjfe Otaufd) ber Seibenfcfyaft verflogen war, 
ftd) t)on bem nicfyt mef)r geliebt faf), bem fte alles 
geopfert fjatte. 2flonfo'3 23ater machte feine Sa* 
(ente halb geltenb; wer r;ier Tätigkeit mit Um* 
ftcfjt verbinbet, muß fein Siel meinen; ba$ 



185 



(BlM fear bem ^anne, ber ftcr) nun mit rajk 
tofem Gnfer in bie ©efcfjäfte warf, forjüglicf) guns 
ffig, unb fo hinterließ er feinem eingebornen 
@or)ne ein S3ermogen, tvelcfyeS, felbff nacr) feie« 
ft'gem SD^a^pabe, ju ben bebeutenbern gebort«, 
deinen beutfcfyen tarnen , ©cfjmals, () a ^ e 
roafjrfcfyeinlicf) um unentbeeft ju bleiben, ober weit 
bie fecf)6 Qonfonanten in Griner ©olbe, bem fpa^ 
nifcfyen unb inbifcfyen Sttunbe feiner ©efcfyäftöoers 
bunbeten unb Untergebenen unau3fprecf)bar toa^ 
ren, in ba$ ©panifcfye iiberfe&t, unb ftdt) bafyei: 
Sttantequilla genannt; oft fcfyon (jatte icfy Don 
bem reichen SftantequtUa in SRerifo gebort, of)ne 
ju afjnen, baß btep ber Unbefonnene fe», bec 
meiner 2fntoinettc ba3 #er$ gebrochen tyau 

Huf biefe hatte feine Sreuloft'gfeit einen furdjts 
baren Grinbrucf gemalt. <3ie rcar oon bem 
3fugenblicfe an, ba fie bie Zlatyvityt feiner ftludjt 
f)5rte, rote umgeroanbelt; fonfl bie fröhliche Uns 
Befangenheit / bie ©utmüttyigfeit, bie Siebe felbft, 
warb fie f alt unb oerfchloffen ; fie haßte ba3 2es 
ben unb feine greuben; in ir)rem Innern gabrte 
eine ©cture, eine S5itterf!eit, bie fie gegen alle 
SWenfchen immer mehr unb mehr oerfetnbeteni 
if)re Vernunft nur unb tyt Pflichtgefühl, jttgelten 



186 



t&ren fcetmlidjen Sngcimm gegen biß ganje 3öelt; 
fte glaubte an feine (Sibe mef)c ; fte f)tett baä ganje 
Sftenfd)engefd)led)t für entroücbiget, 

£)ein Sßatec, t)on bem SKetjc i^rce 6lenbens 
fcen <Sd)önf)eit fjingeeiffen , roarb um i^jce $anb; 
er roarb t>on allen (einen $rcunben gewarnt; 
allein ber joüiale SDfann t>tett tf)re .Kälte füc 
£iefe bef» ©emütt)$; if)re 3ucücfge§ogenf)cit füc 
Solge tbcer biö^ec eingefcfyranften ßebenSroeife; 
tljce SBittecfeit, füc 5ßifc. <3te gab i()m if)ce 
^anb ofyne ÜJiebe; fic gab fte if)m, tveil eö uns 
fece 2feltecn rcatnfd)ten, roeil fte jebe tfycec SBüm 
fd)e al6 unrotbeccuflicfyeö ©efefc anfaf), unb weit 
fte jebe igtet *PfIid)ten mit einec ©trenge gegen 
ftd) felbft erfüllte, bie an Sttärtprerroabn gcdnjte* 
<5;6 tbat if)c wogl, ftd) bem filteclidbcn SBiUen 
$um £)pfec ju bringen; if)c geben f)atte, nad) 
ir)cer trüben ^tnftc^t, bocfynun roenigjlenS einen 
ßroetf gehabt. 

(£$ gibt, füc ben Stfann fcon ©efüf)l, fein 
entfefclidjereö £00$ unter bem Sföonbe, al6 mit 
einer ©attinn üerbunben $u fetm, bie ü)m ; au$ 
mehreren bereegenben sftebenumjftmben, nur nidjt 
au$ bem Drange ifyceS $erjen$, it>re #anb 
gegeben» ^ntoinette ernannte alle SSemü^ungen 



187 



Seines SSaterS, if)c ba§ 2cben angenehm ju 
machen, ftd) in if)te unermüt>hd)en Saunen 
fügen, unb ibr 33en>eife feines fyerjucbjfen $öof)l* 
Wüllens , feiner innigen ßie6e ju geben, an 5 
aber ft'e fonnte u)m bafttc nicfytS, als bloßen 
San! roiebergeben; ft'e fjafjte ftd> batuber felbjf ; 
fte flagte, in jebem ir)rer S5riefe, ftd> beftyalb 
felbet an; bie engelgleicfye ©Tönung, mit ber 
Sein Sßater if>c jurücfjtojjenbeS SSenelmien trug, 
unb gegen anbere fogar entfcfyulbigte, brücfte fte 
nod) tiefer nieber; fte fegte ftd) in if)cen fcfyrcers 
mutagen @elbjlbetrad)tungen §ufammen, t>af 
fte U)m unb anbern eine 2afi fep, unb jerftel 
fo mit bem innern ©lauben an ftd) unb ibten 
SBertf) immer mefyr, (Sine fonberbare Scom* 
melet, ber ft'e ftd), nad) ü)ten SSriefen, bej'ons 
berS in ber fpatern &it, Eingegeben $u fjaben, 
unb in ber ft'e, wie auS mehreren ibrer 2feufe* 
rungen f)en>orgtng, t?on einem bortigen mit if)t 
befceunbetem üaufe, bejrärft $u werben festen, 
beimpfte it>re juroeilen rege weröenben SEemüs 
jungen, ftd) auS ftd> felbjf berauS ju reigen, 
nod) mefyr» <Sie fjtelt jebe ©tberroärtigfett ffic 
eine auSbrücflicfye ©ebiefttng ©otteS, n>eld)er bie 
Süchtige, bie er lieb f)abe, unb fugte ftd) juc 



2)utbfamfcit bet fftengftm SSüfjerinnen unfrei 
cfyriffticfyen §ßor$eit»' ßroig unb ewig n>üf)lte ab« 
baß 2(nben£en an bie 5Bef)tt)at beö Sfteineibi* 
gen, in intern taufenbfad) §erriffenen #er$em 
#cf) fonnten bie Scanner ba$ Unermeßliche bei: 
ßtebc afmen, baß im feufcfyen SÖufen ber 3>ungs 
flau fo allmächtig wogt, fte würben bie unges 
Jfjeucc £htal t)erfieJ)en, bie eine folche Siebe lei= 
bet, rcenn fte betrogen wirb! Söerbamme nicht 
Steine unglückliche SSftutter, wenn fte, — biefe 
brennenbe £lual mer)r benn $rt>an$tg Saf)re im 
geroaltfam üerfchloffeuen $er$en, in ber ©tunbe 
be3 erfefmten SobcS, 2(lonfo erfennenb, — ben 
wortbrüchigen Söater verfluchte! (Es Hegt in bie* 
fem glucke etwas fo fd)auberr)aft ©reifliches, 
ba§ mir bie <2inne »ergingen, als id) ir)n laß. 
Korten ifm bod) alle , bie ftcr) eines gleichen SSer? 
fcrec^enß fct>ulbig reiften! 

£)etne SSriefe, meine $ulba, bejfimmten 
mich gu einer 9?eife nacr) SWertfo. ^TJadr) mets 
ner fejlen Ueberjeugung galten bie graufenben 
Sßerwün [jungen ber (Sterbenben nicht bem fcbulb* 
lofen ©or)ne, fonbern ber ©ünce beö QSaterß, 
2Üonfo'S 2Cer)ntidE?fett mit biefem hatte ber Um 
glücf liefen / bie auf ber furchtbaren Schauer? 



H9 

brucfe $wifd)en bie? unb jenfeitS jfanb , wo atte 
©ebnen, alle Heroen, alle ^ibecn im Kampfe 
mit bem roütbenben £obe , big jum 3erfpringen 
gereist, n?o ibre ©inne frampfbaft jerutttet, wo . 
bie unft'cbtbaren Sßanbe $wifd)en ©eele unb $ers 
per, »on ber erbarmunglofen ^)arje fcfyon f>atb 
jerfermitten waren, jene 2l,ermltdb£eit, fage td), 
tyatte in biefem entfestigen ^ugenblicfe , if>rec 
fcerroorrenen 9)r)antafie baö SSilb be$ Sreulofen 
wie mit einem 3auberfd)lage üoegefutjet ; bem 
Sabre lang, unter ber ©ewalt ber Vernunft 
erlegenen $er$en entftur^te jefct ba£ bitterfte aller 
@tfte, ba$ ©ift gefranster Siebe, 2)a$ *Ked)t, 
wa$ fte ftdt> anmaßte, ben Söater im ©ofyne 
nod) ju Raffen , ifi ein 33ewei$ ibreS SBabn« 
fi'nnö mebr* 3bf frommer QJeijt war fcfyott 
fcon ibr gewidben; biefe 2£eufetung war nur bie 
lefcte 3"<f«ng »erblutenben #er§en^ 9hw 
emen lidjten tfugenblicf fyatti fte nod) ba&ett 
burfen, nur ber ernjren $ufprad)e eines »er« 
ftdnotgen greunbeS bätte eS beburft, unb jene 
unfeltgen 5Borte waren über it)ce Sippen ntd;t 
gekommen, ober t?on ü)r, mit ibrem mtlbert 
d?ri(tltd)en ©tnne, wiberrufen worben. 

3m ^)lane ber SSorfetyung fyat c$ anberS 



190 

gelegen! Seite ©unbe be§ 33ater$ f>at ben 
fcfyulblofen ©ofm jum £)pfer geforbert. 

SScrette £)id) uor, meine $ulba, fatö 
©cfymerjlicbfte ju f)ören. 

(£in ©cfwarjer empfing micr) unb meine« 
©atten in 2Uonfo'$ furftltcljem $alaj*e. 

2Cuf unfere grage nod) feinem #errn, bracr) 
ber Sttann in fanfte S^ränen au$. 9hir gu 
feiner S^u^cfldtte fann icf) @ud) geleiten, ents 
gegncte er, mein ebler $err i|t tobt! 

$ulba, tyalte feft an ©Ott unb feinen ©lau* 
6en! 2Uonfo ift in ber SSlüt^e feines 2eben$, 
in be$ &obe6 falte 2(rme gefunfem 

Wenige Sage nach fetner ?fbfar>rt au$(£uerm 
4?afen, r)atte ifm, roie ber 9feger erjagte, ein 
tyifcigeS Sieber befallen. £)er ©teuermann, ber 
SSootömann, ber ©uarbian, alle bitten ifm, 
jurücr^ufrljren; er aber befielt auf ber gortfe^ 
jung ber gal)rt; nacn §roet langen 9)?onaten 
fangt bie Jfraft be$ 9vujrigen enblicfj an, ftdjj 
allmdf)lig roieber §u regen; alles preif't ©Ott, 
ber tyn , ofjne Sr$tlid)e $ülfe roieber genefett 
lieg; nur if)m macftf bie dih&frtyx in baä 2e« 
ben feine greube; er, fonjl ber Sebenbigfre, ber 
«£>eiterfie aaf bem ©cfyiffe, ft'öt in ftcf) gefegt 



191 

unb fit«/ mit bem ®eftcf}te nacf) (Suropa ge* 
roenbet; fpricfyt fein 2ßort, ift tteicf) rote ein 
iftnb, unb ()at oft fyeife £f)^nen im ^uge» 
SDer 9>ilot, ein fcerjränbiger SD?ann , naf)t ft'cfj 
if)m mit befcfyeibener $rage nacfy ber Uvfacbe fei* 
neS ÄummerS, glaubt, baf* er forperlicf) leibe, 
unb bittet, feinen GoutS auf bie junacbjt lies 
Qenbe Snfet richten ju bürfen , um ba für feine 
®efunbf)eit beffer forgen ju fonnen ; 2Uonfo aber 
tctcljt ü)m freunblicf) banfenb bie #anb, bitter, 
fcte gabtt nad) SSera s CEruft möglich ju beföleu* 
«igen, . behauptet, baß ü;m auf bieftr 2Belt 
sftiemanb Reifen fonne, fefct fpätcrbin fein c £ts 
jiament auf, unb übergibt e$, für ben Sali 
feinet Sobeä auf bei @ee, gebauten brei ©cfyiffSs 
offneren mit ben gen) ofm liefen gor m liebfeiten., 
@in anbaltenber, ferje bebeutenber @turm, 
ber ba6 ©ctyiff mehrere bunbert Steilen tterfeblägt, 
unb bie angretfenbjfen 2(njrrengungen nötbig 
mad)t, beten fiel) tflonfo, um bie SWannfcbaft 
ju retten, Sag unb CRacr>t unter^iebt, beroirfett 
in feiner Äran?b«it einen geblieben 0£öc£fau\ 
©eine Gräfte fc^nointen immer mebr, unb nur 
mit SD?uf)2 gelingt e$ ü)m, faum nodb lebenb 
naefy einer tyocfyjt mufyvollen gaf)rt, im #afen 



192 



ton äSerar Gru§, enbltcr) an ba$ ßanb ju fefcen. 
Sftan bringt tf>n in bae benachbarte Xalappa*), 
bao eine gefunbere unb angenehmere Sage fyat, 
als 2Sera s (5ru§ felbjij allein er bringt barauf, 
nach SKerifo gefchafft §u werben; bie erbrucfenbe 
S£>\\$z auf ben Dunen**), über bie ihn, in 
einem Ruhebette, feine treuen ©claoen tragen, 
üerfchlimmett feine ÄranffKit, unb faum in 
Stterifo angelangt, wrfcfyeibet et nac^ furjem 
Seiben, 

(Sein lefcteS 3öort roat Dein 9?ame, meine 
unglucflid)e $ulba. 2Cn Dich ft'nb bie feilen 
gerichtet, bie er am SSorb ber 2(ntoinette ge* 
fcbrieben, unb unter Deiner 2Cbreffe wftegelt 
hinterlaffen &at, unb bie mir, ba ich mich al$ 
Deiner Sftutter ©(fewefter au$n>ieö, gur SBeiters 
fceforberung an Dich , auögehänbigt roorben ft'nb» 
tflonfo muf ein fetjc ebler Sftenfch gewefen fepn. 

*) ©te bekannte #etln>urael Salapa hat »on biefet 
(grabt ihren dornen, 

**) Scingö um SSera s (5ru§ ft'nb bie Ebenen mit bren; 
nenbem glunfanbe bcbcctt / ber bie hier ohnehin 
tjeimwhe #i$e faft unerträglich macht, unb in 
SSerbinbung mit bem ftehenben Sßaffer be$ ßaxio 
de la Tejnbladera bie tytet eratgen 2£ed)felftebeu 
unb ba6 gefährliche Vomito pritto (fajmarse 
(Erbrechen)' oevurfaebr, 



193 



(5c f)at im Seftamcnte feinen f5mmtlid)Ctt ®clas 
Den bte greift gefd?enft / unb fie mit Mitteln 
gur SKutffeljc in il)ce #eimatf) wtfe&en. ©anj 
SWertfo rüf)mt ifm, al$ ein Sftufier Don @its 
tenceinfyeit; bec Oiuf feiner Sugenb, feiner Äennt* 
niffe unb feinet SÖknbelS f)at iljm Die 2ie6e 
unb 2td)tung ber ganzen <ötabt gewonnen, unb 
ein recf)t rutjrenber SSeweiö ber $acten 2fnf)ang« 
lid)feit feiner Umgebungen war, baf? uns alle 
9)erfonen im $aufe, alS wie nad) feinem ©ra&s 
mal wanbelten, fcfyweigenb #anb unb 3u|j fufc 
ten, a(6 wollten fie uns für bie legte <5f>re 
banden, bie wie if)cem angebeteten fynvn erwies 
fem Daö Monument, unter bem feine $ulle 
tul)t, ijl ein einfacher 5ßürfel Don weifjlidf) 
grauem, fef)c fa)6n gefcfyliffenen ©ranit. @S 
liegt unfern ber ©tabt, auf bem #ugel Don 
£oatif)uacan , jwifcfjen ben majefiättfdjen Srum« 
mecn bec, ben inbifcfyen ©Ottern, bem Stfonbe 
unb bec <Sonne, geweiften ^»camiben, in ber 
Sttitte eines ^eiligen ^almenljaine, rtngö umge* 
ben oon einem Äranje fcifcl) gepflan^ter brennen* 
ber &ebe, 28ir fnicten, Dom £)unfel ber fttücn 
grieöenS - Halmen umfetjattet, am ©rabe nieber, 
unb beteten für 2flonfo unb für £>iü). — 

13 



194 

#(onfo'6 mit fojmacfyer #anb getriebene 
Beilen lauten olfo: 

Steine ewig einzige #ulba! 9htr, wenn 
itf) {jtnübec gegangen bin in bie ©eftlbe bec 
(Seligen, empfdngft Du biefeS SBlatt. 5Kuf)t 
Dem 2Tuge alfo barauf, fo bin id) fd)on brtu 
fcen in bem fianbe be3 griebenö, in bem feine 
£äufcf>ung mefyr gilt, in bem nur bie SSafyu 
$eit unb baö Dved)t bem Sfjrone be$ 2(Umäd)fe 
gen $ur «Seite jreljen. 

3d> fcabe eine fdjwere Äranfbett uberftan* 
ben; meine Seute glauben mid) genefen, aber 
id) fübU , bap meiner ©tunben nur wenige nod; 
ft'nD. (Erinnert an meine <Sterblid)?eit , fjabe 
id) meinen legten 53iÜen aufgefegt, Äraft befs 
fen Du bie alleinige (Srbinn beffen bijr, was 
bie Sftenfdjen settltcfyeS ®lucf nennen. Dan?e 
mit "bafur nidjt, Denn e» war feit bem Eugens 
fclicEe, alö Du mir Deine $anb gabjt, ja 
fd)on Dein. Da$ £ejrament felbfi, baä gleich 
nad) meinet ßanbung unfetm TfUalbe SRapor 
Wttb etngebdnbtgt werben, bebarf, nad) unferm 
©efefc, bte SSejtdtigung beö SSicefonigS , für 
beren SSewirliung bie nötige ©orge getragen 
werben folf« 



195 

3d) mag unb fann m'cfyt metyr lebem £>r)ne 
S)id) ^ meine angebetete #ulba, f)at bie ganje 
5ßelt feinen 2öert() für mid). 3roifd)en un$ 
$at ftd) ber glucfy ber jfec&enben SD?uttcc / wie 
ein gluf>enber SD?avf(Iein gebellt Der ©eadjjs 
tete, ber 33erflud)te fonnte Dir nie feine j£anb 
fueten! @« t(l mit geroefen, al« wäre mein 
@et)irn au« bem ©djäbel gebrannt, benn id) 
$abe ben ©ebanfen, Did), Did) meine $ulba, 
auf biefe $Beife aufgeben ju muffen, nicfyt faf* 
fen fonnem 

3m 5öafmtt>ifc bc« feigen $ie&er$, an bem 
i<$) franf tag, war mir am worden. Da f)ie(t 
td) Diel) ned) für mein; ba fpann icr) mir bie 
©eEunbe, bie td) mit Dir lebte, ju Sagen au«; 
jebe« 53ort , jeber SSlicf , jebeS Eädjeln »on Dir, 
Du alleiniger Grngel meines Gebens, war mir 
gegenwärtig, unb in meiner glucf liefen Grinfanu 
feit porte mid) nidjtö , al« ba« Soben ber -Zßel* 
len, bie ftd) an ben leiten meine« Dreimas 
fterS fdjaumenb brachen. 3d) fprad), id) fof'te 
mit Dir; id) fog au« Deinen 2(ugen, oon Dei= 
iten Sippen, au« Deinen taufenbfadjen 9Jei$en 
ba« ©tiefte ber ßiebe* 

*ttad) unb nad) verflogen meine Sieber* 
x 3 * 



196 

träume ; icfy fe^cte m ba$ flauer! alte , btt 93et* 

$U)eiflung fyeimgefallene Seben jurttcf, unb bin 
unterbeffen taufenb leiten fcon Dir roeggeforn« 
mem ©onft, Du in tiefen meinen tfrmen, 
an biefer meinet SSrufl! — jefct — ein f)aibe$ 
Sßeltmeer jwifcfjen un$! — fef>e unb fe&e, 
aber mitten auf bem unermeßlichen £jean er* 
fpSbe icf> nichts, at$ Gimmel unb 3Bafier, 
Dunfi unb üflebel; biep armfelige (Beroanb un« 
fer$ ganjen (SrbbaUS begränjt mir ben fÖltcf 
tiaty Deinen Äujren, unb meine (Sinfamfett 
ift furcfyterlid), weil fie en>ig ift. 3$ fann mit 
<jluf)en&er ©efmfucfyt f)inabblicfen in ben tfbgtunb 
i>e$ Speeres , benn nur mit meinem $£obe t)Srt 
mein Unglucf auf* 

SenfeitS foUen bie in (Sott @ntfcf)lafenen fidt> 
lieber fmben! $ajt Du biejj Sßlatt in Deinen 
$änben, fo f)abe icf), wenn jene wof)ltbuenbc 
Hoffnung be$ f)immlifcf)en 2öieberfe()en$ fein 
leeres Srofrwort unferä ©iaubenö ijf, unb Deine 
Sttutter unterbeffen ben legten SEobeöfampf auefy 
ftberflanben fyat, fte gefunben, unb bin von 
tf)r jener Unheil bringenben SSerwunfebung ents 
(äffet worben. 3tf> bin bann rein oon aüer 
<5unbe, auety t>on bet, bie au$ falfcfjer Znfifyt 



197 

mit aufgeburbet würbe, unb Du fannjl unb 
batfft an micb benfen, oljne mit Deinem en* 
gelreinen #erjen Dtd) meiner $u fcfyamen! 

5öeine um mid) nidjt, #ulba* 3d) furchte 
ben Sob titelt, unb wenn Du biefe feilen lies 
feji , f>abe icl> ja ben legten Äampf fd>on glüd:* 
ltd> gefämpft. Die Trennung ton Dir, meine 
einjige geliebte $ulba, war mir war^aftia, 
fdjroerer, a(6 mir bie üom geben werben fann* 
Sflun Du mir fel)ljl, fef)tt mir alles. 2Ctf)ems 
$olen unb @f[en unb Stinten tyeift nod) nid)t 
Sieben» id) Did) kannte, liebte id) neben 
©ott meinem «£>etrn, metner Sieger fanfte ©ott* 
Reiten, ben Wlonb unb bie ©onne. ©eit Did) 
mein tfuge fal), uetgaf* id) beibe, benn beibe, 
bie aUeö belebenbe 5traft ber <3onne, unb bie 
jiille SWilbe beö freunbltcfyen SttonbeS, fanb idj 
in Dir wieber. 9^un idf> Didj nid)t mebr fe* 
f>en fann, mag icf> aud) bie ©ottet meiner 
Sieger md)t; nur nad) be$ ©rabeSDunfel fel)nt 
ftd) mein mübe$ 

Sebe wobt/ meine Sreugeltebte! behalte bie 
tteberjeugung fe(i, bog ber glucfy Deiner Sttut* 
ter mid) unfdjulbig traf. Du war(i meine erjte, 
meine einzige Siebe» @d;ulblo$- wie ba$ Äinb, 



J93 

ba$ in ber fru^epctt Sugenb ber tyimmlifcfye 
fQattv $u (tcf> ruft , fdjetbe id) au$ biefem ge* 
fcem Die ©lutf) ber Siebe, bie aon Deinen 
äcwberifcfyen SReijen angefaßt, in meinem $er* 
gen mit Dtiefengewalt empor loberte, fte foll 
nur im engen ftnftern (Brabe, ober wenn id) 
auf ber @ee nod) jletbe, nur in ber unergrunb« 
Ticken £iefe be$ großen SßeltmeereS erfalten. — . 
Dir meine $ulba — ba$ Saßer be$ bleibe* 
ijr bem <3terbenben fremb — Dir gebe icfy 
Dein ©elobnijj ber &reue hiermit feierlich ju= 
tucf. gtnbejt Du einen Sftann Deiner Siebe 
wert&, fo reiche tf)m Deine #anb, unb fep mit 
t()m glucflic^ SSergtjj meiner nie, unb bete 
für ba6 #eil meiner ©eele, 

üßeiter f)atte 2(lonfo ? fcermuttyltd) wegen 
ÄOrperfdjwädje , nicfyt fdjrei&en fönnen; bie leg* 
ten SOßorte waren ofmef)in fdjon faft ganj un? 
leferlidj. #ulba reifte teid)enbleicl) bie SSlätter 
bem Später» ©ie war Dom €djrecf fo burcfy* 
bebt, bajj fte fein SÖßort fpredjen fonnte; ein 
©d)auer jagte nadj bem anbern tf)r burd) Sftarf 
unb SSlut, fte gitterte an allen ©liebern, unb 
ba$ jiarre tfuge nefcte feine Sf^ne» 

3d? fonnte, fctgte fte entließ nac^ langer 



199 



Sßetfc, ifrre ßeidfjtglaubtgfett ftd) felbj? t>crn?cts 
fenb, mit erfdjittternber kälter id) fonnte nocf) 
hoffen, unb bie SD^uttec rjatte mir in jenem 
SBolfenbilbc boefy fdjon feinen ©rabftein gejciyt ! 
5Üei{?Iitf; grau war bamalä ba$ ©eftein, unb 
baß jener fcfyrecfltcrje @piegel meiner 3ufunft 
ntd)t lüge, fd)(eifen fte ben SBürfel, ber auf 
feinem ©rabe ruf)f, t>on weiter) grauem ©ranil! 

2)?er;r fprad) fte feine <Si;lbe ; fte ging , tute 
im Sraume, naef) bem ©arten s@aal, unb 
trat auf ben SSalfon. Da erft, aß fte in bie 
©egenb r)infdf)aute , in bie er gefegelt tvar, ofme 
je lieber juruef jufommen , trat if)r ba$ SSBaffet 
in bie #ugen , ba erft fanb ba$ ferner Ulaftcte 
4>«S Erleichterung burdf> fanfte £()ranen» 

3d) will/ fagte fte, unb re^te bem 23a* 
ter rüer;murt)ig bie »J>anb: mit ber $öorfef)uncj 
i\id)t rjabern; tcr; will nicfyt murren! aber womit 
J)abe icf; biefeS entfefclicfye 2oo$ »etbient? 2Ba$ 
r)abe icf; gegen ben tfUgeredjten t>erbrod)en, 
baf id) biefer Strafe wertf) wäre? gur mets 
nen SSerlufl i(l fjienieben fem Grufa|j benfbar; 
mißbillige baf)er, mein armer 23ater, mißbillige 
e$ nid)t, wenn iü) meinen ©ott im Gimmel 
bitte, mid) ba(b von f)ter abzurufen. 2)ru6ett 



2C0 



foU tcf) iftn ja triebet fefjen, botet batf id) 
U)n ja liebem @inen Sßortbeil, ja einen tjabe 
tefy auö meinem unermeßlichen Unglucf gerettet, 
ben S3ortf)etl be6 leisten £obe$> 2)ie lefcte 
©tunbe biefeß freubenlecren 2eben$ wann 
fcf)lägt ft'e mir? 2(nbere fd)aubern tf)t entgegen, 
mir tfi ft'e ba$ (Sinnige, wotnad) id) mtd) Inet 
ttoct> feinte* 2lllgüttger, enbe balb mit mir, 
©ie faf) nod) einmal über ba$ Sftcer hinüber, 
ft'e lispelte letfe: Sftetn TClonfo , fdjlummere 
im ©chatten deiner griebenSpalmen fanft unb 
*uf)ig. £)eine brennenbe Siebe nelnue id) mit 
in meine ©ruft *ftod) einen SSlicf — e$ war 
ber lefcte — warf ft'e runb um auf £anb unb 
Stteer, wrliejj, fanft weinenb, tl)ren SiebltngS* 
j>la|, ben SSatfon, unb f)at if)n nie wieber be* 
treten. 

£>enfelben tfbcnb nod) — bieg garte <$e? 
mutf) fonnte bie ungeheure 2ajl eines folgen 
©ermterjeö nid)t lange ertragen , ber ©ram jer« 
frafj biefe nod) nidjt einmal gan§ entfaltete SSlfi« 
ifjenfnoSpe mit eiliger (Biet — benfelben 2Cbenb 
«od) mußte ftd) ^ulba legen; ft'e fanbte nacr) 
©uftdjen unb beren SSrdutigam; ft'e füllte ba$ 
admdjjlige 23errinnen il)tet EebenSt 5 raft , unb 



201 



freute fidfj ber ®eroi{$eit biefe* ©efu&lS* <5ie 
fanbte $u bec gamilie, Die burd) tyeucblerifcfye 
grommelet ßtnfluß auf bie SP?uttet gehabt, 
unb babutcf) roof)l mancfyeS Unheil gejtiftet !)atte, 
unb lief tyt fagen, baji fte obne ©toll t?on 
Rinnen frfjeibe; fte orbnete if)t SSegrabntß an, 
unb bat um ba$ fjeilige 2fbenbmal)l, 

@6 war SDfrttetnacfyt , al$ bet *Prebiget, ber 
namücfye, ber #ulba getauft, ber fte confttmirt 
tyatte, unb bet t>on tf)c im Stillen fdjon be* 
ftimmt geroefen war, ben SSunb it>cer Siebe 
mit Tttonfo fcot bem Traualtar einjufegnen, an 
i()t Saget trat, um trjc ba$ lefcte SDlatyl ber 
Siebe unb SSerfoljnung $u reichen , unb bet $its 
ctye @egen it>r in ba$ bunfle üveid) be$ SobeS 
mitzugeben, 

£ie Umj!er)enbcn fnieten an tr)rem SSette 
niebetj fte teilte ir)nen allen bie #anb, als 
wolle fte tfbfcfyieb uon irmen nehmen, um 
bann bie legten Augenblicke tf)reö SebenS uns 
geftott ftcf) allein p geboten, unb narrni nun 
mit unbefct)tetbltcr)et SKufnatng, aus bec $anb 
be6 2)tenet$ G>r;ttftt, eines ef)twutbigen alten 
Cannes, ba$ Wlofy, ba$ bet ju feinem 
<Bebäcfytnifj einfcfcte, bet ben äJJenfcfyen bie 



202 



teinffe Ste6e unb ben ßeibenben ba§ f)5cf>fte 
SStlD bec frommen £ulbung weit, bec in bec 
fhengften ^flicbtecfullung unfec 2fUet üfteifiet 
tff, unb bec ben ©teebenben feine febufcenben 
(frtgel mit bem greubenlicfyte feinet 3Bort3 
uno feiner Hoffnungen entgegen fenbct / bajj fte 
bie ©laubigen fieser geleiten burefy ba$ £>unfel 
bec langen £obe$nad)t 

Sßoc bem $aufe Jr)o6 jefct baö ©cfyü lerer) or, 
mit gebämpftec Stimme, baö fromme 2ieb: 
SefuS meine Buoecficfjt, an; bec ©eipfe 
Itcfee fegnete fte §uc eroigen 5Kur)e ein, unb noer; 
$atte baö £ieb ntd)t geenbiget, als £ulba, be$ 
SebenS müöe, it>r $aupt neigte, unb lautlos, 
ebne <Scf)mec§ unb of)ne itlage fyinubec fcblum* 
inerte in baö Steter) bec ©eligem — $ftodj> 
ein leifec ©euftec, unb bie (Sngelceine tyatte 
fcoUenbet* 

Sie ©locfen bec €rabt fcf)lugen ©ti$. 
3f)t bammelte bec. SWocgen bec eroigen Sßers 
fldcung, 

2(ugufre, ibce treueile greunbinn, bruefte 
if)c bie 7(ugen ju — 3£lonfo'S lefctee ^nbenfen, 
bie bcennenbe Siebe fcfymüdte #ulba'S S3cufi 
im ©arge. 



Und) ifyt ©tftfc becft ein grofee SBütfel Don 
gefcfyliffenem ©tarnt; (latt oet nut in fllonfo'ö 
«£eimatf), im Stelen a,ebeif)enben Halmen , be* 
föattm Stauetroetben tyre (Stuft, — 

@ie tutye in Stieben! 



Un$ atfen abet einjt foldj einen fanften £ob* 



©ebrudft in bcr @erlad)ifd)en 35ud)brucferet\ 



§3ei bet TCtnolbifcften S5ud)nanblmi<i in 
3Dre$ben ftnb folgenbe fdbSnqeiflige ©cbtiftert 
«cfd)tenen unb um Die belieferten Steife butefr 
alle S5ud)^anDlungen ju bekommen: 

2tbenbjettung, oerausgegeben t>on #eU u. $r. Ätn&, 
auf baö Sat)t 1817. 6 St)lr, 1818. 6 $$fr r 
1819, 6 3$ir. 1820. 6 1822. 6 £&lr. 

1823. 9. Sbtr* 

X Epel, bie Wtolter. SragSbie m. 1 $#r. 

— Äunj »on JSauffung. £rauerfpieJ. 20 ©r. 

2)ae ©efpenjh 2)rei <5rsäf)tungen »on $r. Satm, 
$r* Äinb unb @. <§d)iUing* 1 Stytr. 6 gl. 

®er SRantel £)rei erjdtjlungen »♦ $r. Saun , 
®tcecffu# unb (Schilling. 1 S^lr. 6 gl, 

3d) unb meine grau. Sret ©r^tungen t>on#r*Saun, 
Sö. X Sinbau unb ©. @d)tUtng. 1 £f)lr. 6 gl, 
Jq. ßlauren. £ujrfpiele. 2 £f)le. 1818. 2 £t){ r . 6 g(. 

— — ©djerj unb <5vn% 10 Sfcfyetle* 10 Styr, 

— — be$ SebenS £öa)jte$ ift bie Siebe* 2 £f)(e» 

1822. 2 £f)fo 

— — £)a§ ^fänberfpiet. 1820. 1 Ztyv. 6 g(, 

— — 25ec SSorpoften. ®d)aufptcL 1821» i6gl r 

— — ^ogelfdn'efjen. Cuftfpiel, 1822. 21 gl; 

— — 25er Siebe reinfte* Opfer. 1821. 18 gf„ 

— — ^angjud)t unb SSatynglaube* 1821. 22 gl., 

— — Sieölt unb @lft, jwet ®$roei$ergefd)i*icn, 

1821. geb. 1 Ztyv. 8 gf, 

— — Saö ^d)iad)tfd)TOert» ©ine Greiling. 

1821, 18 gf. 



(5. SOS. Gontefta. ßrsdfylungen. 2 Steile. 1819. 

£b. £ell, SSübne ber tfwslanber. 5 SSbe. 3 £blr. 

6 gl. 

— — Pöratöne. 2 Sble. m. 1821. 2 SSblr. 
@ 0. ^oumalb, Gablungen. 1819. 1 $blr. 4 gl. 
gr. Saun, ber »Übe Säger. 1820. 1 £blr. 6 gl. 

— — 2Beld)er? ©cci ©Gablungen oenranbten 

Snbalts. 1821. 1 £blr. 3 gl. 

Sö. 2t. ßinbau, Sebenobtlber. 2 1816. 1 3^lr. 

12 gl. 

— — — ^te 95raut. (Sin ©emdlbe nad) SS*. 

(Scott. 3 £ble. 1822. 2te TtufL 
3 £btr. 

— — — (Sbuarb, nad; SQBalter Scott. 4£ble. 

1822. 4 Stylr. 18 gr. 

_ _ _ baö £«5 oon SDctb s Sotbtan, nad) 5B. 

(Scott, ir, 2t $l)l. 1822» 2 $blr. 

— — — erjdölungen nad) Bafl)tngton 3rn?tng, 

a. b. (5ngt. 1822. 21 gl. 

— — — 2fnaftaft'u&, Abenteuer eines ©rteeben. 

9cad) bem ©ngl. a £ble. 1822. 

2 £blr. 16 gl. 
beffen 3r Sbetl. i8a3. 1 £blr. 8 gl. 
Sc. SRooS. ©ebtdjte. 1820. 1 Ztyv. 

beren 21 XtyiU 1823. 1 £blr. 3 gl. 

— — erklungen. 1820. 1 £blr. 3 gl. 
©alomon, Parabeln. 181g. 1 £l)lr. 
<&t. ©d)%, fettere (Stunben, ir Sfjetl. 1821. 

1 Sblr. 3 gl. 
beren 2r £bl. 1822. 1 £felr. 3 gl. 

Jt ©treeffuf , ©rgdblnngen. 1812. 1 £blr. 

£atUefa$, @d)rec£ensfcenen auö bem Horben. 1820. 

1 £bir. 

<5. »an ber Selbe, ©raufen. 3 Sf)le. 1819. 

2 18 QU 



<5. ixm ber «Selbe, $rin$ $riebrid). 1820, i 3f)U\ 

12 gl» 

— . ~ — — Sie @ro6enmg üon SJttetüo, 
3 £l)U. i«ai. 3 £Mr» 

— — — — Scr Sftattfjcjer. 1822« 1 

12 gl. 

— — •— — Sic 2id)tenfteiner, 1822. 1 £Mr* 

— — — — Sic SötebertdufeU 1822, 1 £tylr, 

3 gl, 

— — — — Sic ^atrijier. 1823. 

— — — — 2£rtr-eb ©pUnftierna. 3 Steile 

18 «3* 

Sic evftc (Sammlung ber ©Triften Don ©uftao ©d&its 
ling befreit auö 5o £änben, welche im Sabenpreife 
5o £f)lr. Soften. Um ober ben $reunben einer neuen 
(gammlung ben 2fnfauf ber früfjern ju erteiltem/ 
fleben wir fold)e für 33 ^tjlr* ©äd)f. G>our., mofüc 
fte burd) allefolibe$5ud)l)anblungen su erlangen tfr. 
ftnb in jener Sammlung enthalten: 1) bai SSeib 
tt>iee$ifr. 5te üerb. 2(ufl, 2,3.4.) Sie Sgncranten. 
5 Zf}U. 5te oerb. tfufl. 5. 6. 7. 8. SerSiebe&bienfr, 
5 Xble. 9. 10. Sie fd)öne (Stbille. a £l)le, 3tc »erb. 
2Cufl. ii.) SSagateUen 0. 3 Äufucf. ate üerb, 2tufl, 
12 i5 i5.) (Sr^atylungen. 4$t»le. 16.17. 18,) 
©efd)id)ten 5 ZW* '9 20. 21,) 3rrüd)ier. 5£t)Ie. 
22. 25. 2£benbgcnof[en. 2 ZUe. ate »erb. tfufl. 
2^.) £)a£ Grafel, 20, 26.) Saura im 23abe, 3- 
St)le. 27.) Ser S3etd)toater. 2te aus 2 in 1 33b. 
gebrannte 2CufI, ji.) Sie Söunberapotljefe, 33,) 
Ser 3Beibnad)tabenb, ite oerb. tfufl. 33. Sic 
9leunt6bter. 34.") Sic ©eitfer be3 ©rsgebirgeö, 35, 
36.) glocEen, 2 $i)le. 37. 38.) ©ott&olbö 2Cbens 
teuer, 2 Style. 2tc t>erb. 2CufT. 39.) SÖallmannber- 
®d)ü|c. 4o.) Sie ^acfyroeben. 4i.) ^reubengeijter, 
42.) Sie SSebrängten. 43, 44 ) Ser Vornan im 
Romane. 2 Si)lc. 2tc Derb. 2lufL 45.) Sic ^peims 
fudwng. 46.) «Blatter auö bem $Bud)e ber ^ßor^eit. 
47 Orangen. 2te aue 2 in i SSb. gebrdngte 2fufl» 
48 J gidmmdjen. 49.) Sie SSerfucbcrinncn» ate 
»erb, tfufl, 5o.) Sa* Seufel^du^en, 



£)te zweite ©ammlung erfaVint in Ciefmingen 311 5 

S5anben, welche im ßabenprcife 5 3$lr., gegen 
SBoraufebejaMung aber nur * £blr. fofren. 

Sn ber erften Sieferung finb entsaften: i.) &er SSftann 

tmeer tft. 2tet>erb. Hufl. 2. }. 4.) SSerrummerung. 

} £f)le. 5.) #etmd)en. 6. 7») ©tojfe. 2 Steile. 

8. 9. 10.) 2)te gamtlte Bürger. $ $t)eUe i8»o, 
3n ber feiten : 6. 7.) Stoffe. 2 £t)le. 8. g* 10.) 

■Die gamilie SSürger, 3 £f)le. 
3n ber britten ftnb enthalten: ir. 12. 13.) SÖSaUorcS 

Softer. 3 $()lc. 1821. 3 £t)lr. 6 gr. i4. 

3eid)nungem v 2 Style. 1 2$tr. 18 gU 

Sn ber otertcn: 16. 17.) Sßolfgang* 2 $b>. 2 Stylr. 

6 gt. ig* 19» 20,) «f)äuelid)e SSttber. 3 Steile. 

2 3#lr, 18 gr.